• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Assassin's Creed Odyssey Benchmark

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich mach mal nen Benchthread hier auf weil das Spiel ja doch recht populär ist und sich durch den integrierten Benchmark gut für CPU sowie GPU Tests eignet.
System:
6700K @4,4Ghz
DDR4 @ 3066Mhz
V64 @HBCC_On, Ingametakt 1650Mhz Core und 1085Mhz Speicher
Auflösung WQHD
Bei den angepassten Settings sind die Volumetrischen Wolken auf sehr hoch statt auf Ultra.


Standard Ultra WQHD:
ACO Optimized Ultra.jpg
Angepasst mit Wolken auf Sehr hoch, einmal Standard und mit HDR und Freesync 2.
ACO Optimized.jpgACO HDR+FS2.jpg
Angepasst mit Wolken auf Sehr hoch, einmal Standard FHD
2018.11.23-16.41.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Ja nice!
Schönes Thema ;)

Von dem "HBCC" weiss ich leider nichts.
Einfach mal unvorbereitet laufen lassen, denke da geht noch was :)
 

Anhänge

  • 2018.11.03-18.18.jpg
    2018.11.03-18.18.jpg
    633,7 KB · Aufrufe: 138
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ja nice!
Schönes Thema ;)

Von dem "HBCC" weiss ich leider nichts.
Einfach mal unvorbereitet laufen lassen, denke da geht noch was :)

Hab mich gestern noch mit diversen Optimierungen beschäftigt für das Spiel. Poste heute abend mal was im Vegathread dann kannst du das mal ausprobieren. Einen 4 und 6 Kerner haben wir schon getestet. mal sehn wie dein 8Kerner reagiert wenn du Lust hast.

Interessant an meinen Ergebnisse hier ist auch das HDR und FS2 quasi 0 Leistung kosten. Messwerte zu FS2 gibts so gut wie gar nicht aktuell.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Der Benchmark ruckelt bei mir vor sich hin und Tearing vom feinsten habe ich auch. Ist das normal?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Der Benchmark ruckelt bei mir vor sich hin und Tearing vom feinsten habe ich auch. Ist das normal?
Der Benchmark ignoriert anscheinend die Vsync Einstellungen. Tearing bekomme ich da auch immer. Geruckelt wie bescheuert hat es als ich erhöhtes FOV testen wollte.
@Topic: Ich versuche heute Nachmittag dran zu denken. Ein Mal meine Settings (4K@HDR mit leicht reduzierten Details) und ein Mal WQHD@Ultra+SDR?
 
Zuletzt bearbeitet:

9maddin9

Software-Overclocker(in)
Hier mein Ergebnis.

i7 8700k @ 5 Ghz @Wakü
GTX 1080ti @Wakü
@FullHD

Assassin's Creed® Odyssey2018-11-5-8-3-22.jpg


Das einzige was ich nicht ganz verstehe, sind die 6 Ruckler wo die FPS extrem einbrechen. Hat hier jemand ne Idee warum das so sein könnte?

Edit:
@WQHD per Downsampling
Assassin's Creed® Odyssey2018-11-5-8-17-54.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
So sieht es bei mir mit der 2080 TI aus (1,8 GHZ mit 0,825 Volt).


Der 8700K läuft mit 4,5 GHZ und lächerlichen 1,10 Volt, die 32 GB RAM sind mit 3466 MHZ und CL15 getaktet.
Auf der Arbeit habe ich mal den Test mit einem 2920X gemacht, das ist mir mit der 2080 TI (Referenz Founders) etwas flüssiger vorgekommen. Muss mal gucken ob ich das System mal mitnehmen kann um es mal übers WE vergleichen zu können.
 

Anhänge

  • Assassins Creed 1,8 GHZZZ.jpg
    Assassins Creed 1,8 GHZZZ.jpg
    138,1 KB · Aufrufe: 466
  • Assassins Creed 1,8 GHZZ.jpg
    Assassins Creed 1,8 GHZZ.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 466
  • Assassins Creed 1,8 GHZ.jpg
    Assassins Creed 1,8 GHZ.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 465

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Intel 5960X@4.5Ghz
Nvidia RTX2080TI@2Ghz
64GB RAM

Preset: Extrem Hoch
UHD, WQHD, FHD
ACOdyssey_2018_11_05_09_02_47_425.jpgACOdyssey_2018_11_05_09_00_38_682.jpgACOdyssey_2018_11_05_08_58_27_474.jpg

In FHD übrigens hartes CPU-Limit
ACOdyssey_2018_11_05_09_07_34_331.jpg
So auch in WQHD
ACOdyssey_2018_11_05_09_10_19_341.jpg

Selbst in UHD ist die Anzeige nicht eindeutig.
ACOdyssey_2018_11_05_09_13_07_954.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
Wobei der Benchmark irgendwie für die Tonne ist.
Die Min FPS schwanken schon sehr starkt, obwohl es immer der gleiche Ablauf ist. Scheint Ubisoft wieder vergeigt zu haben. Ja, Full HD mit der 2080 TI ist lächerlich, da dreht die Karte Däumchen und die CPU kommt kaum noch nach.
 

Neppi88

PC-Selbstbauer(in)
Laut HisNs Bild ist es bei 86% mit der 2080Ti also nix mit wirklich Däumchen drehen. Nicht auf Anschlag aber vom langweilen ist sie auch weit weg.

Oder soll ich Onkel HisN erst fragen ob es in FullHD auch anderst geht damit er mit seinem AllGrakaRoundhousekickKillBild um die ecke kommt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Laut HisNs Bild ist es bei 86% mit der 2080Ti also nix mit wirklich Däumchen drehen. Nicht auf Anschlag aber vom langweilen ist sie auch weit weg.

Oder soll ich Onkel HisN erst fragen ob es in FullHD auch anderst geht damit er mit seinem AllGrakaRoundhousekickKillBild um die ecke kommt. :D

Er hätte einfach die selbe Szene nutzen sollen, so wie er es gemacht hat ist die GPU Auslastung in Full HD höher als in WQHD, da die CPU Last in der WQHD Szene deutlich höher ist.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
?
Ich versteh nur Bahnhof.
Es ist die Benchmark-Szene. Die ist doch immer gleich. Settings bis auf die Auflösung: Immer gleich.
Ich hab an einer willkührlichen Stelle auf Screenshot gedrückt.
Die Graka ist nicht voll ausgelastet, ist für mich ein Zeichen für ein CPU-Limit. Dabei interessiert die CPU-Auslastung nicht.
Bei AC:OD und AC:O liegt ein Graka-Limit bei etwa 96% Graka-Auslastung an. Darunter spielt die CPU mit rein.

Das lustige an der Sache ist doch wieder, dass das Benchmark relativ wenig mit dem Game zu tun hat.

Da sieht es in WQHD bei mir so aus:

Graka fast die ganze Zeit voll ausgelastet und die FPS relativ stabil und nicht diese Achterbahnfahrt.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

UHD
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neppi88

PC-Selbstbauer(in)
Wollte nur sagen das auch in FullHD und AAA Titeln jede Grafikkarte was zu leisten hat. Und auch 80 % nix mit Däumchen drehen zu tun hat.

Und immer wieder Gründe keine Ingamebenchmarks zu beachten.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Die Engine ist generell recht komisch. Zwar teils mit Bildhübschen Aktzenten und Texturen aber grausig programmiert.
Manchmal hat das Spiel aber richtige Ausfälle, man beachte mal das Gefieder von Ikarus von Oben gesehen.

Der Benchmark ist eigentlich gar nicht so übel, er kombiniert halb diverse Szenarien(Streaming, Nebel, Wasser, Clouds, Beleuchtung) miteinander was böse auf die Frametimes drückt. Das Spiel selbst läuft deutlich stabiler und flüssiger in der Regel. Die Auslastung der GraKa kann man kaum ernst nehmen bei dem Spiel. Bei mir steht da auch 100% aber von wirklich ausgelastet ist meine Karte weit entfernt die meiste Zeit.

Setzt mal die Volumetischen Wolken auf sehr Hoch statt auf Extrem Hoch. Das bringt einiges an Entlastung.
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
Bei mir schwankt der Benchmark sehr stark bei den Min FPS.
3 Durchläufe, 3x stark abweichende Min FPS (35, 21 & 55). Erklären kann ich mir das nur durch schlechte Optimierung, im Spiel selbst die Min FPS sehr stabil.
Auf der Arbeit beim 2920X Threadripper System stürzt der Benchmark seit dem 1.0.6 Update ab :ugly:
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
?
Ich versteh nur Bahnhof.
Es ist die Benchmark-Szene. Die ist doch immer gleich. Settings bis auf die Auflösung: Immer gleich.
Ich hab an einer willkührlichen Stelle auf Screenshot gedrückt.

Was ich damit sagen wollte, die Last verändert sich je nach Szene des Benchmarks und du hättest, um eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten auch immer an der selben Stellen einen Screenshot machen müssen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Verstehe. Aber die geringe Auslastung der Graka ist ja ein Dauerzustand, deshalb hab ich das nicht für wichtig gehalten.
 

HunterChief

PC-Selbstbauer(in)
hi,
interessanter Test/Benchmark, so schaut das auf meiner Büchse aus ...

ps: Seltsam, dass das Spiel meine Karte gar nicht richtig auslastet - genauso wie z.b. Timespy im Vergleich zum Firestrike !?!

Gruß

edit: Vega56
 

Anhänge

  • ACOD_Extrem.jpg
    ACOD_Extrem.jpg
    184,5 KB · Aufrufe: 88
  • ACOD_Wolken_sehr hoch.jpg
    ACOD_Wolken_sehr hoch.jpg
    186,2 KB · Aufrufe: 74
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Firestrike sollte inzwischen auch schon auf jeder halbwegs potenten Graka dauerhaft im CPU-Limit laufen. Dafür gibts ja die Extreme und Ultra-Varianten. Genau aus dem Grund.
 

HunterChief

PC-Selbstbauer(in)
Firestrike sollte inzwischen auch schon auf jeder halbwegs potenten Graka dauerhaft im CPU-Limit laufen. Dafür gibts ja die Extreme und Ultra-Varianten. Genau aus dem Grund.

Also auf meinem System verhält es sich andersrum ... Timespy erzeugt wesentlich weniger Auslastung auf der GPU, beim Firestrike wird die GPU wesentlich wärmer, und die verbratene GPU-Chip-Power ist viel höher.

Gruß
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Du machst das ganze an der Temperatur fest? Ich schau da immer auf die Graka-Auslastung. Im Kombined z.b. am Ende ... da langweilt sich die Graka. Im Physik-Test, da langweilt sich die Graka.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Die Anzeige der GPU Auslastung ist auch nicht immer ein vailder Wert.
Wie ist denn die Auslastung von dem Spiel mit den Turingkarten. Bei Vega siehts da eher dürftig aus.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
96% ist das Maximum, bzw. ab 95% kann man sich am Anfang des CPU-Limits wähnen.
Übrigens kein Unterschied zwischen Turing und Pascal. Ist bei beiden in etwa das gleiche.

WOBEI ... ich letztens auch einen mit 5,2Ghz 8700K hatte, der selbst bei 96% Anzeige der Graka im AC:OD-Benchmark FPS durch runtertakten der CPU verloren hat.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich hab gestern auch mal ein bisschen getestet. Für einen reinen Quadcore(!) imo nicht soo übel. Der Wechsel vom neuerdings per Overlay als schlecht abgestempelten Treiber zur neusten Version ändert nicht wirklich was (min FPS sind sogar minimalst schlechter, dürfte aber eher an der Wiederholgenauigkeit des Benchmark liegen).
Anhang anzeigen benchmark_reports.zipUHD_Angepasst.jpgWQHD_Extreme.jpg
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
96% ist das Maximum, bzw. ab 95% kann man sich am Anfang des CPU-Limits wähnen.
Übrigens kein Unterschied zwischen Turing und Pascal. Ist bei beiden in etwa das gleiche.

WOBEI ... ich letztens auch einen mit 5,2Ghz 8700K hatte, der selbst bei 96% Anzeige der Graka im AC:OD-Benchmark FPS durch runtertakten der CPU verloren hat.

Das Spiel bildet einen ganz seltsamen Overhead, ich kann mir aktuell nicht so recht erklären was das verursacht. Die Radeons sind auf jeden Fall deutlich stärker betroffen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
So blöd, dass wir keinen Ubisoft-Game-Engine-Programmierer in unserer Mitte haben, der aus dem Nähkästchen plaudern kann (was er wahrscheinlich nicht dürfte). Dabei haben die ein Büro hier in Berlin direkt um die Ecke^^
 

VikingGe

Software-Overclocker(in)
Die Engine funktioniert grundlegend anders als die der meisten anderen D3D11-Spiele. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die eigentlich auf Low Level-APIs ausgelegt ist und D3D11 nachträglich irgendwie angeflanscht wurde, ohne dass man dabei großartig Rücksicht auf Performance genommen hat. Sowohl die Art und Weise, wie Multithreading fürs Rendering eingesetzt wird, als auch die etwas eigenwillige D3D11-Nutzung sprechen dafür.

Generell wird mit GPU-Culling gearbeitet, d.h. ein paar Compute Shader generieren Parameter für Draws (in erster Linie Vertex-Anzahl und -Offset) und filtern dabei unsichtbare Objekte heraus. Später wird das ganze dann mit indirekten Draw Calls gerendert. Das blöde: Die CPU weiß nicht, wie viele Objekte sichtbar sein werden, Dx11 bietet aber keine Möglichkeit, diese Information aus dem Grafikspeicher zu lesen. Also geht das Spiel auf Nummer Sicher und schickt teilweise über 100k Draw Calls pro Frame an die GPU:

Bildschirmfoto-406.jpg

Von den ganzen Draw Calls rendern die meisten aber absolut gar nichts. Also wirklich nichts. Schwer zu sagen, wie viele es genau sind, aber schätzungsweise 80% der Draw Calls haben einen Vertex Count von 0, wie im nächsten Screenshot auf der linken Seite zu sehen:

Bildschirmfoto-415.png

Das belastet nicht nur die CPU, sondern auch den Befehlsprozessor der GPU. Wenn der es nicht schafft, die Rechenwerke mit Arbeit zu füttern, weil fast keiner der Befehle irgendetwas rendert, langweilt sich zumindest zeitweise ein Großteil der GPU, und wenn dann auch noch die CPU es nicht schafft, schnell genug Befehle nachzuschieben, kommt es zu diesem merkwürdigen Verhalten, das ihr da beobachtet habt, wo das Heruntertakten der CPU trotz scheinbarer GPU-Limitierung zu Leistungseinbußen führt.

Für die CPU ist das aber auch problematisch. Die Engine ist zwar gewissermaßen schlau und vermeidet Zustandswechsel zwischen Draw Calls, also z.B. das Auswechseln von Texturen etc. (da kommt bei Dx11 der ganze CPU-Overhead her, von dem immer alle reden). Stattdessen erstellt das Spiel ein paar sehr große (8192x4096) Texturen, in denen ganz viele kleinere Texturen dicht gepackt sind, das sieht dann so aus:
Bildschirmfoto-416.png

Dennoch kosten 100k leere Draw Calls alleine gut und gerne 8ms CPU-Zeit auf meinem System, d.h. in so einer Situation sind schonmal gar nicht mehr als ~125 FPS möglich. Da im Spiel wie gesagt die meisten Draws nichts rendern, verschwendet das Spiel all diese Zeit für - genau - absolut gar nichts. Ubisoft müsste sich da dringend etwas einfallen lassen - Origins nutzt die gleiche Technik, bringt es auf maximal 50-60k Draw Calls, läuft deutlich besser und sieht z.T. auch noch besser aus, und rendert im Endeffekt auch nicht weniger Objekte.

TL;DR die Engine ist zwar nicht komplett für den Arsch, aber auf dem PC sicherlich nicht so effizient wie sie sein könnte, wenn Ubisoft sich die Mühe gemacht hätte, einen Dx12- oder, Gott bewahre, Vulkan-Renderer einzubauen, was hier wahrscheinlich gar nicht mal so aufwändig wäre.

Aber eigentlich war das hier ein Benchmark-Thread, also hier mal die paar FPS, die meine RX 480 mit maximaler Grafik (außer Wolken) und 1080p-Auflösung unter Linux hinbekommt (Windows auch nur 10% schneller oder sowas). Spielen tu ich das ganze aber mit 30 FPS-Lock. :ugly:
Bildschirmfoto-407.png
 

JackTheHero

Software-Overclocker(in)
Da sieht es in WQHD bei mir so aus:

Musst AA auf full stellen, sonst wird nicht mal mit voller Auflösung gerendert. Digital Foundry oder so hat das mal erklärt in einem frühen Video.

Bei mir sieht es bei einem Fight in Athen so aus. ^^ Ich hab nicht damit gerechnet das zu überleben. ^^

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich hab aber auch das Gefühl, dass das SPiel selber irgendwann überlastet ist. Man kann noch tote Gegner auf Straßen liegend finden, die ich vor 50 Stunden oder so mal erledigt hab. Wenn die alle auch noch gerendert werden müssen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Ampre

PC-Selbstbauer(in)
@VikingGe
Danke für die Ausführung. Was benutzt du als Software um die Calls zu sehen?

Da AMD unter DX11 Probleme hat mit den Draw Calls erklärt das warum AMD in den Benchmarks so verliert.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Auf Gurdi's Einladung nun hier auch dabei ! :)

Meine Grafiksettings(für relativ hohe FPS in "schön" ;) ) für WQHD und Benchmarkergebnisse:




 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    226,8 KB · Aufrufe: 234
  • 2.jpg
    2.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 229
  • 3.jpg
    3.jpg
    147,3 KB · Aufrufe: 225
  • ACOdyssey 2019-01-02 13-16-57-97.jpg
    ACOdyssey 2019-01-02 13-16-57-97.jpg
    463,4 KB · Aufrufe: 229
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bench doch mal bitte die Ultra Settings und die angepassten mit Wolken auf Sehr Hoch statt Ultra dann lässt sich das besser vergleichen hier.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber das sieht doch schlecht aus so(allein schon depth of field ! Gruselig ! Und das hohe AA find' ich auch Mist. Matschbild ! Sieht einfach schlecht aus. Bei Schatten gefallen mir auch die niedrigen am besten. Is sicher auch Geschmackssache, aber hab da lange rumgetestet.) und ist fern der Spielerealität. So würde ich nicht zocken wollen. Was soll das bringen ? Da könnt ich ja gleich in 8k, oder 720p testen. Wenn andere so spielen mögen, mag ich das noch lange nicht ! ;)

Ich hab auch ewig dran rumgestellt, um meine Lieblingseinstellungen hin zu kriegen. Hab keine Lust da dran rumzufuschen. Nachher bekomm ich das nicht wieder so hin.
Ich zock auch sehr ungern, mit niedrigeren fps. Das ist für mich nicht mehr schön. Auch wegen der Reaktionszeiten. Das fühlt sich nicht mehr fluffig an, beim zocken. Also warum sollte man sowas testen ?
Ich würde ja auch nix testen, wo ich mit 30 fps rumkrieche, bloß, weil das "Ultra in 4k" ist. Einfach weil's Quatsch ist. Bringt doch nix.

Ganz ehrlich: Mit durchschnittlich 60 fps wär ich nie zufrieden. Das heißt ja auch oft 40 ? , denk' ich mal. Da fühlt sich ja jede Bewegung, wie mit angezogener Handbremse an !
Da könnt' ich ja gleich Konsole zocken. Naja ... fast zumindest(etwas schlimmer ist das doch noch ! ;) ). Ich hoffe du verstehst, was ich meine.

Ich hoffe für euch, dass ihr nicht wirklich mit 20-40 fps zockt(wie im ersten Bild des Threads, mit min. 25 und Durchschnitt 47 fps).
Und für einen reinen Belastungstest(synthetisch), für CPU und GPU gibt es ja sicher bessere Programme, um die auszulasten.
Oder sollte das der Sinn dieses Threads sein und ich hab's nur nicht kapiert ? :huh:

Ich dachte hier nutzt jeder echte Spieloptionen/Einstellungen, wie man wirklich zockt.




-----------------

edit:

Ok Gurdi, mein Freund ...
Weil Du's bist, hab ich mir die Mühe gemacht, alle Optionen abzufotographieren, damit nix verloren geht und mache nun neue Tests, damit das hier besser reinpasst. Es ist ja dein Thread und ich passe mich an.

Erst mal hab ich gar keine "Ultra" Einstellungen gefunden. Die gibt es nicht.
Ich hab mich dann für "Extrem Hoch" entschieden und wie du gesagt hast, die Wolken eine EInstellung runter auf "sehr hoch", anstatt extrem hoch(ultra gibt's da auch nicht) gestellt und den Rest so gelassen. Wir wollen ja genau bleiben, zwecks Vergleichbarkeit. ;)

Hier meine ersten Ergebnisse:





 

Anhänge

  • Unrealistischer Ultraquatsch1.jpg
    Unrealistischer Ultraquatsch1.jpg
    478,1 KB · Aufrufe: 212
  • Unrealistischer Ultraquatsch2.jpg
    Unrealistischer Ultraquatsch2.jpg
    212 KB · Aufrufe: 204
  • Unrealistischer Ultraquatsch3.jpg
    Unrealistischer Ultraquatsch3.jpg
    132,1 KB · Aufrufe: 211
  • Unrealistischer Ultraquatsch4.jpg
    Unrealistischer Ultraquatsch4.jpg
    111,1 KB · Aufrufe: 207
  • Unrealistischer Ultraquatsch5.jpg
    Unrealistischer Ultraquatsch5.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 204
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich dachte hier nutzt jeder echte Spieloptionen/Einstellungen, wie man wirklich zockt.
Dann könnte auch kein Vergleich mit diesem Spiel aufgestellt werden, denn wenn jeder was anderes einstellt dann fällt das Ergebnis auch wieder ganz anders aus. Natürlich kann das ganze anderweitig getestet werden, aber hier geht es um die Last was dieses Spiel erzeugt und wie jedes System damit auskommt.

Habe das Spiel heute auch im Angebot kaufen können.
Werde mir das Spiel mal ansehen und dann auch versuchen hier meine Ergebnisse einzustellen. :)
Momentan bin ich noch am herunterladen.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Jo .... hatte es oben schon editiert. Also Grafik Extrem Hoch angepasst auf Wolken sehr hoch. (Ultra gibt's nicht bei mir).

Hier nun noch die Einstellungen mit Grafik Extrem hoch mit Wolken auch auf Extrem hoch(ich finde immer noch kein ultra, leider. Evtl. heißt das auch in der englischen Version Ultra und in der deutschen extrem hoch ?).







P.S.: So spielt doch kein Mensch, oder ? Eine einzige Ruckelorgie ... lag lag lag.



Nun werd' ich alles wieder "normal" einstellen. Hoffentlich klappt's ! ;)



edit: Hatte vergessen, dass im Hintergrund während der Benchmarks bei mir noch Fraps und Afterburner lief.
Evtl. kam auch der ein, oder andere lagspike dadurch.
 

Anhänge

  • ExtremExtrem1.jpg
    ExtremExtrem1.jpg
    448,1 KB · Aufrufe: 217
  • ExtremExtrem2.jpg
    ExtremExtrem2.jpg
    215,4 KB · Aufrufe: 210
  • ExtremExtrem3.jpg
    ExtremExtrem3.jpg
    106,6 KB · Aufrufe: 209
  • ExtremExtrem4.jpg
    ExtremExtrem4.jpg
    137,7 KB · Aufrufe: 214
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten