• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Wer sich aktuell nach einem leisen und effektiven Kühler für die frisch erschienene GeForce GTX 680 umsieht, wird noch nicht viel Brauchbares finden.
In der Vergangenheit zeigte Artic (ehemals Arctic Cooling) mit den Kühlern der Accelero Xtreme Reihe, mit diesen Kühlmonstern ein mehr als potentes Exemplar in ihren Reihen zu haben.

Vor wenigen Tagen war der Nachfolger, der Accelero Xtreme III, für kurze Zeit auf der Webseite von Arctic (hier) zu finden. Dieser ist natürlich primär für den Einsatz auf der neuen GTX 680 gedacht, passt aber auch auf diverse ältere Modelle. Mittlerweile wurde der Eintrag jedoch wieder entfernt.
Glücklicherweise vergisst Google nichts und im Cache ist der Eintrag noch zu finden.

Bilder vom Accelero Xtreme III:

http://www.abload.de/img/bild2ayjw1.jpg
http://www.abload.de/img/bild4usj4q.jpg
http://www.abload.de/img/bild6yaj0w.jpg


Infos zum Accelero Xtreme III:

Arctic schrieb:
Superior Cooling Performance
Featuring three 92mm PWM fans with a maximum cooling capacity up to 300 Watts, the Accelero Xtreme III manages to transfer heat efficiently away from the GPU. Besides the 84-fin heatsink with 5 copper heatpipes, the pre-applied MX-4 thermal compound accelerates the heat dissipation process to ensure the VGA board is running under optimal temperature.

Enhanced RAM and VR Cooling
The Accelero Xtreme III comes with 31 RAM and VR heatsinks to cool your RAM and VR. This included thermal adhesive lowers RAM and VR temperature significantly and assures proper bond.

Virtually-Silent
With three PWM-controlled 92 mm fans, the Accelero Xtreme III cools efficiently and silently. Thanks to the PWM control, the fan spins according to the temperature of the GPU. This means that the fans just spin up if necessary and will rest at minimum speed otherwise. PWM settings can be modified to fix the priorities between performance and noise. Click here to see how PWM settings work.

Multi-Compatible
Aside from it being CrossFire and SLI compatible, the Accelero Xtreme III comes with a versatile and interchangeable mounting mechanism along with 31 RAM and VR heatsinks to fit different models. New accessory sets will be available to make the VGA cooler compatible with future models.

Technical Specs.
Max. Cooling Capacity 300 Watts
Heatpipe Ø 6 mm x 5
Heatsink Material Aluminum fins x 84, thickness 0.3 mm
Fan (mm) 92 mm, 900 - 2,000 RPM (controlled by PWM) x 3 fans
Bearing Fluid Dynamic Bearing
Noise Level 0.5 Sone
Current, Voltage 0.12A / 12V
Power Consumption 4.32W
Dimensions (Product) 288 (L) x 103 (W) x 50 (H) mm
Dimensions (Packaging) 292 (L) x 110 (W) x 60 (H) mm
Net Weight 615 g
Limited Warranty 6 years

Heatsink 31 pcs
Screw (M2) 4 pcs
Washer 4 pcs
Spacer (2.5 mm) 4 pcs
Spacer (3.5 mm) 4 pcs
Spacer (4.5 mm) 4 pcs
Adhesive Tape 2 pcs
Insulation Tape 5 pcs
Thermal Pad 3 pcs
Thermal Adhesives (3 g) 1 pc
4-Pin Fan Power Adapter 1 pc
VGA Bracket 1 pc
GPU Back Plate 1 pc
EVA Foam 1 pc

itemnumber DCACO-V15G400-BL
UPC 0872767005693
Gross Weight 1.1 kg

Großes Manko:

Der Kühler wird aufgrund der übereinanderliegenden Stromanschlüsse nicht mit dem Referenzdesign von nVIDIA kompatibel sein!
Eine Rückfrage bei Arctic ergab, dass der Kühler nicht nochmals überarbeitet wird.

http://www.abload.de/img/axiii_compatibilityf8jq3.png

Der Preis ist bisland noch nicht bekannt, dürfte aber so um die 40 - 50 Euro liegen.
Ab dem 19. April soll der Kühler im Handel erhältlich sein.

http://www.arctic.ac/p/images/articles/c3953d859b33f738aa79e8a1163732b3_5.jpg


Quellen:

Arctic Webseite
Google Cache
Mein Emailverkehr mit Arctic
 
Zuletzt bearbeitet:

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Ist die Frage ob er wie auch der Accelero Extreme 7970 nie lieferbar sein wird...
Aber da sieht man wieder das die Türme echt mies sind in meinen Augen!
 
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Das hab ich ganz vergessen...
Ab 19. April soll er im Handel sein.

http://www.arctic.ac/p/images/articles/c3953d859b33f738aa79e8a1163732b3_5.jpg
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Der Kühler wird aufgrund der übereinanderliegenden Stromanschlüsse nicht mit dem Referenzdesign von nVIDIA kompatibel sein!
Das ist deswegen so ärgerlich, weil bei der GTX680 im Referenzdesign die Metallplatte im Gegensatz zum Referenzdesign der HD7970 bei einem Kühlerwechsel nicht entfernt werden muss.
Die Variante GTX680+Metallplatte+Accelero Extreme/EKL Peter kühlt besser als GTX680+passive Kühlkörper+Accelero Extreme/EKL Peter.

Ich habe Marc auch schon um einen Test gebeten, aber er hat auch gemeint, dass ein Test wegen den hohen Stromanschlüssen nicht möglich ist.
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Das hab ich ganz vergessen...
Ab 19. April soll er im Handel sein.

http://www.arctic.ac/p/images/articles/c3953d859b33f738aa79e8a1163732b3_5.jpg

Ja schon aber der Accelero Extreme 7970 ist auch seit 31.01.12 im Handel, aber seit dem her nie wirklich lieferbar...
 
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Nicht kompatibel mit dem Referenzdesign? Wie arm ist das denn jetzt? Und wer soll das Ding dann überhaupt kaufen? :huh:

Genau das denk ich mir auch.
Mein Plan war: Günstigste Referenzkarte + AXIII = leise und schnelle GraKa

Das wird wohl nix...
 
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Naja, eventuell warte ich jetzt auf ein Eigendesign mit nebeneinanderliegenden Stromanschlüssen und 4 GB VRAM.
Einen Fön werde ich mir nicht antun.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Dazu sag ich nur: nieder mit dem "Turm":D Diese "Designlösung" halte ich eh für unnütz, warum musste Nvidia überhaupt so eine Konstruktion bringen? Die ganze Zeit ging es doch auch ohne...

Gruß
 
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Ein Kühler der nicht auf das Referenzdesign passt,wie absolut sinnlos ist das denn?:what:

Hab mal noch ne Mail an Arctic geschrieben, mal sehen was die sagen...


Dazu sag ich nur: nieder mit dem "Turm":D Diese "Designlösung" halte ich eh für unnütz, warum musste Nvidia überhaupt so eine Konstruktion bringen? Die ganze Zeit ging es doch auch ohne...

Word!
 

bulldozer

Freizeitschrauber(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Nicht kompatibel mit dem Referenzdesign? Wie arm ist das denn jetzt? Und wer soll das Ding dann überhaupt kaufen? :huh:

Alle die sich sowieso schon ein Custom Design kaufen mit anderen Anschlüssen, ergo niemand weil die Customdesigns sowieso schon meist mit guten Kühllösungen aufwarten.

Das ist wirklich sinnlos einen Kühler rauszubringen der nur auf Customdesigns passen wird, die hätten doch locker eine kleine Aussparung im Kühlkörper machen können dort wo der 6-pin sitzt.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Wenn das Teil nicht auf das Referenzdesign passt, ist es für die GTX680 auch nicht zu gebrauchen. Ganz einfach.
 

bulldozer

Freizeitschrauber(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Also sofern die Maße in der Zeichnung korrekt sind würde es vom Lüfter her passen, es sind nur die Finnen die im Weg sind.




Das Problem ist die äußere Heatpipe. Wenn die nicht wäre könnte man den Kühler mit leichtigkeit selber bearbeiten / passend machen.
 

Anhänge

  • axiii_compatibilityf8jq3_edit.png
    axiii_compatibilityf8jq3_edit.png
    84,1 KB · Aufrufe: 545

veteran

PC-Selbstbauer(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Habe auch schon eine Mail an den Alpenföhn Support geschrieben, da ich auf meiner gtx 580 den Peter verbaut habe.
Meine Frage in der Mail war bezüglich der gtx 680, ob ich den Peter darauf weiterverwenden kann, ggf mit einen Upgradekit.
Aber die Tatsache mit den Stromanschlüssen stimmt mich ganz schön nachdenklich.:(
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Das hat es damals auch im Februar gehießen...
Ich warte noch einmal bis zum 30.03.12 ab ob mindfactory in dann auch wirklich hat! Wenn er wieder verschoben ist, bestell ich direkt aus England!
 
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Noch dazu kannst du das Rumschnibbeln vergessen, weil du ja schlecht eine Heatpipe kürzen kannst. ;)
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Das hat es damals auch im Februar gehießen...
Ich warte noch einmal bis zum 30.03.12 ab ob mindfactory in dann auch wirklich hat! Wenn er wieder verschoben ist, bestell ich direkt aus England!


Dann kannst du gleich da bestellen, die Ladung trifft erst Anfang April beim Distri ein, dauert dann immer etwas bis diese bei denn Shops lagern


@EnergyCross


ein paar Finen zu Biegen/Kürzen ist ja kein Problem, aber heat Pipes darf man nicht biegen!


Wenn ich mir denn Kühler so ansehe sind die Heat pipes zu nah dran :(
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
jackennils

jackennils

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Ja, die sind zu nah dran. Man müsste sie schon kürzen, um den Kühler kompatibel zu machen.
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
veteran schrieb:
Habe auch schon eine Mail an den Alpenföhn Support geschrieben, da ich auf meiner gtx 580 den Peter verbaut habe.
Meine Frage in der Mail war bezüglich der gtx 680, ob ich den Peter darauf weiterverwenden kann, ggf mit einen Upgradekit.
Aber die Tatsache mit den Stromanschlüssen stimmt mich ganz schön nachdenklich.:(

Der Thermalright Shaman passt B-) Ich bin diesbezüglich zukunftskompatible :-)
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Der Kühler wird aufgrund der übereinanderliegenden Stromanschlüsse nicht mit dem Referenzdesign von nVIDIA kompatibel sein!
Eine Rückfrage bei Arctic ergab, dass der Kühler nicht nochmals überarbeitet wird.

Was sind denn das für Vollidioten! :daumen2: DIE machens sich ja einfach, pfui deibel ist das stumpfsinnig. Dann machen die ja echt gar nichts an den Kühlern, außer die Bohrungen ein bisschen anpassen und mal hier und da die Lüfter ummodeln.
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
jackennils schrieb:
Der wäre noch eine Alternative. Kann es sein, dass der 4 Slots belegt?

Ne. Der belegt 3 Slots. Er ist aber so kurz, dass der Stromturm von der 680 nicht mit dem Kühlkörper kollidiert. Ob die Verschraubung des aktuellen Shaman mit der 680 passt, kann ich nicht sagen. Müsste man mal bei Thermalright anfragen. Neben dem Peter dürfte der Shaman in Bezug auf Kühlleistung und Geräuschentwicklung konkurrenzlos auf dem Lüftermarkt sein.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Oh-Oh! Nicht den Spitfire vergessen! ;)
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Made my Day... ein absoluter Griff ins Klo das Teil :ugly:
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
Ahab schrieb:
Oh-Oh! Nicht den Spitfire vergessen! ;)

Ok. Den Spitfire hätte ich vergessen. Im Endeffekt is der Shaman ja ein Spitfire bei dem man den Kühlkòrper komplett rumgebogen hat. Also auf der Karte liegend und nicht stehend. Der Spitfire is schon cool. Der hat was und er würde definitiv nicht mit dem Stromturm der 680 kollidieren.

Kühlleistung top, aber sehr teuer.
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Ich würd mal gerne wissen, was Nvidia geritten hat, so einen dämlichen Turm zu verbauen. Den kann man sicherlich mit etwas Bastelaufwand bearbeiten, aber auf sowas dürfte selbst EVGA keine Garantie mehr geben.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

Kann der Thermalright Shaman eigentlich mit der Grundplatte des Referenzdesigns verbaut werden?
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
Leider keine Ahnung. Meine GTX 470 hat keine Grundplatte. Deswegen hat sich die Frage nie gestellt.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

da werden sicher bald die ersten lötversuche stattfinden um den turm zu eliminieren.
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
So schlimm wirds wohl nicht. Die Kühlerhersteller werden ja weiterhin ne Mark machen wollen. Früher oder später werden auch Kühldesigns aufn Markt kommen, die den Stromturm umschiffen. Das es noch nix gibt, ist einfach der Neuheit der Karte geschuldet. Bissel Geduld. Nicht Jammern ;-)
 

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Arctic Accelero Xtreme III für GTX 680 gesichtet

1. Turm auslöten
2. Turm hinten am PCB wieder anlöten
3. Accelero montieren
4. ???????
5. Profit
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten