AMD Radeon RX 6000: MSI bringt überarbeitete Custom-Modelle

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Radeon RX 6000: MSI bringt überarbeitete Custom-Modelle

MSIs Custom-Designs aus der "Gaming Trio"-Modellreihe erhalten von der Radeon RX 6800 bis zur 6900 XT teils höhere Taktraten sowie außerdem neue Backplates.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: AMD Radeon RX 6000: MSI bringt überarbeitete Custom-Modelle
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Die Z ist vom Bios her ne XTXH. (evtl. geht damit auch das LC-Bios per Linux aufzuspielen)
Der Vram lässt sich außerdem höher takten als bei der Ref. (mit LC@h2o so ca. 2350+ und FT2)
und
Theoretisch besser gebinned. (bei Umbau auf h2o+LM gänge mit 3x8pin auch easy 2,9GHz@500...600W)

more Takt = erfordert bessere Kühlung per Backplate = passt
(meine alte Trio hatte schon gute Pads)
 

Anhänge

  • Backplate.jpg
    Backplate.jpg
    426,9 KB · Aufrufe: 109
Zuletzt bearbeitet:

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Ggü. ner Ref sind schon deutliche Unterschiede drin.

mal nur ein "moderater" Score >26,6k mit ner XTXH@LC watercooled z.Vgl.
(ganz bewußt <eff.2,9GHz, um ungefähr nen Wert zu treffen, den Einige mehr schaffen können, 850W-NT sollte reichen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Mir hat meine 2060s von MSI sehr gut gefallen, ist ne Gaming X. Sehr leise und leistungsstark, wenn man sich die Customs so ansieht. Davor hat mich die Gaming 4 G 970 von MSI begeistert.

Als ich dann mal rumgeschaut habe bei der 6700XT, kam MSI mit der Gaming X nicht gerade so gut weg, was Lautheit und Hitze betraf. Das war dann eher enttäuschend. Die Sapphire Nitro ist dann das Mittel der Wahl.
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Das ist halt das Verrückte, das man soundso mit ner XTXH auf Fullcover umbauen sollte und eigentlich nur
ein gutes PCB braucht.

Da gäbs bestimmt Einige die ne naksche Graka nehmen würden.
aber
Leider sind derzeit die XTXH mit Fullcover oft noch teurer als ein Umbau.
(und die PC XTU kämpft u.U. mit Spulenfiepen)

btw.
Die TOXIC ist wg. der Pumpe+Vram net zu empfehlen, eher ne Strix, die auch den Vram watercooled.
(falls Jemand über AiO nachdenkt)

oder
Um mal ne 3x8pin 3080Ti herzunehmen, die kostet auch ganz schön!
(3x 8pin falls man mal etwas Gas geben möchte, ... evtl. dann auch Fullcover sinnvoll)
 

Anhänge

  • Z vs Zero.jpg
    Z vs Zero.jpg
    246,8 KB · Aufrufe: 51
Zuletzt bearbeitet:

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
die alte 6800xt gaming x trio hat nur 2 pcie stromanschlüsse
Das bedeutet in der Theorie 375W (PCIe 75, 8-Pol Stecker jeweils 150W), das sollte einen Luftkühle eigentlich schon ausreichend fordern.
Bei drei 8-Pol gehen in der Theorie 525W, in der Praxis auch 600W und mehr. Das mit einem Luftkühler?

Also mir mit meiner wassergekühlten 6800XT und dem PCB einer Referenzkarte reichen die 375W, die mit dem More Power Tool auch ausgeschöpft werden können, sobald ausschließlich das Powerlimit angehoben wird. Mehr Spannung, als der AMD Treiber von Haus aus möglich macht, liegen dabei überhaupt noch nicht an.

6800XT Ref. PCB 370W.jpg
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
dadurch werden AMD Grafikkarten trotzdem nicht begehrter und bleiben Ladenhüter
Aktuell 839 Tacken für Deine Graka ist aber sicherlich DER Verkaufsschlager!?


Für das Geld bekommt man schon ne 6600xt+12100+Board.
(reicht mit etwas OCen für Viele aus)
 

Anhänge

  • 6600XT_Käufer.JPG
    6600XT_Käufer.JPG
    80,6 KB · Aufrufe: 40
  • 6600XT@TS.JPG
    6600XT@TS.JPG
    119,5 KB · Aufrufe: 41
Zuletzt bearbeitet:

GamingX

Freizeitschrauber(in)
Aktuell 839 Tacken für Deine Graka ist aber sicherlich DER Verkaufsschlager!?


Für das Geld bekommt man schon ne 6600xt+12100+Board.
(reicht mit etwas OCen für Viele aus)

gut, das ich nur 649 Euro bezahlt habe, mit ordentlich Rabatt natürlich und danach die gebrauchte Grafikkarte verkauft, so das ich nur 80 Euro Aufpreis bezahlt habe.


außerdem liegt der aktuelle Preis bei 799 Euro und ist trotzdem kein Ladenhüter:


die 3060 Ti ist mit die meistverkaufte Nvidia Grafikkarte der 30er Serie, auch die 3060 geht wie geschnitten Brot.


ps. übrigens, Steamdaten besagen, das 76,83% der Nutzer eine Nvidia Grafikkarte besitzen, warum wohl?
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
bla, bla ,bla

Man kann nur über aktuelle Tagespreise reden und vergleichen.

btw.
Steam geht mir am A... vorbei, ich nutze Gamepass und EPIC for free.
incl. Konsolen sinds nuuuur >25.000.000 User

ob 9999 3060Ti -Besitzer lieber steamen ist vollkommen Banane
(viel Spass mit den hohen Preisen)
 
Zuletzt bearbeitet:

DaHell63

Volt-Modder(in)
Interessant wäre mal einen Bench von der Labertasche zu sehen. Ich würde gerne mal mit meiner 779€ RX 6800 mit ihm vergleichen.
Aber.....neee....für meine niedliche RX 6800 ist gerade das beste von Nvidia als Gegner gut genug :devil:.

Vielleicht kann er mir die Frage beantworten.....

An was erinnert dieses Bild?
Staub.jpg


oder was haben dieses Bild und diese Ergebnisse gemeinsam?
12700K.jpg


12900K.jpg


RTX 3090 TS.jpg


Richtig...alle müssen den Staub meiner kleinen RX 6800, die vorne hängt, schlucken.
RX 6800.jpg



Jaja...ich weiß ich bin böse und natürlich weiß ich, daß die RX 6800 nicht in der selben Liga spielt....aber manchmal reitet einen der Teufel und solche Typen wie @GamingX fördern auch mal solche Vergleiche um zu zeigen, daß AMD nicht so schlecht, sondern mit RDNA2 richtig gut unterwegs ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Jo,
Das wäre auch deswegen interessant, um zu sehen wie groß der Abstand seiner 3060Ti zu Deiner 3070@OCen in TS ist.
(logisch, das die 3070 in nem anderen Bench die 6800 auch mal abhängen kann, wie Sup1080p Extreme)

Ich freue mich immer über Deine unparteiische Meinung!
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingX

Freizeitschrauber(in)
bla, bla ,bla

Man kann nur über aktuelle Tagespreise reden und vergleichen.

btw.
Steam geht mir am A... vorbei, ich nutze Gamepass und EPIC for free.
incl. Konsolen sinds nuuuur >25.000.000 User

ob 9999 3060Ti -Besitzer lieber steamen ist vollkommen Banane
(viel Spass mit den hohen Preisen)

Steam liest die Hardware aus, von daher stimmen die Zahlen schon, Nvidia ist generell besser.

bla, bla, bla und schon ist der RX480 ist auf der Ignore-Liste da.


ps. das Topmodell von AMD, die 6900 XT kostet aktuell nur 1449 Euro


warum soviel günstiger als eine RTX 3090?
 
Oben Unten