• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Radeon RX 590: XFX Fatboy OC+ soll mit 1.600 Mhz takten

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Dort steht, Gerüchten zufolge aber vorerst ohne High-End-Ableger!! Die Gerüchte kommen von wem? Wer kennt die Performance? PCGH?

Es ist nun mal so das Vega hoffnungslos der 1080ti hinterherrennt, auch wenn es hier und da gut optimierte Spiele gibt.
Und jetzt hat Nvidia noch mal 40% draufgepackt, und da sind wir auch erstmal hardstucked. :ugly:
AMD hat dem nichts entgegenzusetzen, und darum wird es auch so schnell keine RTX 3000 bzw. 7nm geben
und AMD wird genau da angreifen, wo es Sinn macht, in der Mittelklasse, die 2019 wohl nicht mehr auf GTX 980 Niveau stehen soll :devil:
Wenn die sich zwischen Vega und 1080ti einpendelt und für 300.- kommt, wäre das eine richtig heftige Karte.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Hey Owned,

Amd hat die 32bit Performance verglichen.
Nichts anderes. Mir ist völlig klar, jetzt schreien alle Nvidia - Helikopter - Jungs „SCHIEBUNG!“
oder schlimmeres, aber das Ergebnis von AMD scheint wohl nah an der Wirklichkeit zu liegen.
Wenn in einem Projekt keine hohe Genauigkeit nötig ist kann man ja die NVIDIA kaufen, sonst wäre es reine Geldverschwendung.

Ps. dieser Link war eine Zumutung für mich, all die NVIDIA-Kinder, da bekomme ich echt Plaque.

Ja mit deaktivierten Tensor-Cores und mit aktivierten hatten sie keine Chance. Es gibt keinen logischen Grund, die Karten so zu nutzen.
 

Lamaan

Freizeitschrauber(in)
Die wurden nicht deaktiviert.
Die KÖNNEN die getesteten Berechnungen einfach nicht leisten.
Aus der Perspektive der Genauigkeit sind die TensorCores ziemlich limitiert
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Navi kann mit den aktuellen Nvidia Karten nicht mithalten.

Interessanterweise kann z.B. ne 1050TI schon jetzt mit ner Vega nicht mithalten... Leute echt, wann hören diese Äpfel mit Birnen Vergleiche auf? Habt ihr nichts eigenes im Leben, dass ihr euch über so nen Shice permanent auf die Glocke geben müsst?

Es ist nunmal so, dass AMD mit der Pascal in allen Bereichen in denen sie gegeneinander antreten ganz ordentlich mithalten. Mal ist die eine, mal die andere Firma vorn. In den Bereichen in denen AMD nichts anbietet, halten sie auch nicht mit - sollte jedem klar sein, der ohne Fanbrille auskommt.

Durch Turing hat sich das ein wenig verändert, wobei auch hier, preisbezogen AMD nicht völlig auf verlorenem Boden steht, nicht zuletzt, weil der Leistungssprung von Turing nicht wirklich beeindruckend ist. Eher der Preissprung, wobei man abwarten muss wie sich das noch entwickelt.

Wenn jetzt Navi kommt, als Nachfolger von Polaris (so wird ja gemunkelt), dann ist selbstverständlich nicht zu erwarten, dass die 2080TI geschlagen wird, wenn die Karten in den Bereich der 1080TI kämen, für nen vernünftigen Mittelklassepreis, dann wäre das schon mehr als gut und alles andere als enttäuschend. Ob es so kommt, sei mal dahin gestellt - aber wenn man eben sonst keine Hobbys hat, kann man sich deswegen jetzt, hier und heute schon massiv gegenseitig angehen...:schief:
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Navi ist eine Konsolen GPU, da sollte man wirklich eher nichts erwarten, dann wird man auch nicht enttäuscht.

Bin da immer noch eher skeptisch was Navi und Sony betrifft. Sollte es aber stimmen wäre das eine super GPU, rein fürs Gaming für die nächsten 5-7 Jahre ausgelegt ohne irgendwelche sinnlosen Features :daumen:

Meine 1080ti freut sich schon auf Navi :)
 

Chatstar

Software-Overclocker(in)
Niemand hier im forum weis auch nur ansatzweise wie Navi aussehen wird, aber mann kann davon ausgehen, daß Navi ein radikaler Umbau von GCN ist!
 

rum

Software-Overclocker(in)
Und jetzt hat Nvidia noch mal 40% draufgepackt, und da sind wir auch erstmal hardstucked. :ugly:

Aber bitte vorher erst mal
1.) die"Blue Screen Of Death"-Problematik mit dem Treiber oder der Monitorhardware lösen und
2.) die Sache mit den defekten Karten und
3.) die Hitzeprobleme beim Speicher und dann,
4.) das habe ich in der PCGH 11/2018 gelesen, ..., sind es nur 35% und auch nur in UHD.


Wenn die sich zwischen Vega und 1080ti einpendelt und für 300.- kommt, wäre das eine richtig heftige Karte.

Gönau! Würde ich dann wahrscheinlich sofort kaufen. Tuckere hier noch mit einer R9 380 4GB rum ...
 

Waupee

Freizeitschrauber(in)
@Maverick3

Die erste Bombe auf Hiroshima hieß "Little Boy",

die zweite Bombe auf Nagasaki hieß "Fat Boy".

Und da das Museum in Nagasaki auch den Namen "Fat Boy" nennt wird das wohl stimmen :-)
 

SlaveToTheRave

Freizeitschrauber(in)
die zweite Bombe auf Nagasaki hieß "Fat Boy".
Nein.

Und da das Museum in Nagasaki auch den Namen "Fat Boy" nennt wird das wohl stimmen :-)
Nein. Sollte das stimmen ist es einfach nur falsch geschrieben. Nicht mehr, nicht weniger.

Sowohl die Englische...
Fat Man (en)

...als auch die japanische Wikipedia nutzen die Bezeichnung Fat Man.
Fat Man (jpn)

Jedes Buch, jeder Film, jeder Zeitungsartikel, jeder offizielle Bericht zu Kernwaffen nutzt den letzten offiziellen Codenamen der Bombe ''Fat Man''.
Der ursprüngliche (Code)Name von Little Boy war übrigens ''Thin Man''. Das Aussehen der Bomben war Grundlage für die Bezeichnungen.

Zur Grafikkarte:
Vega 64 in 7nm hört sich für mich wesentlich interessanter an.
Leider scheint diese aber hauptsächlich für professionelle Anwendungen gedacht zu sein.

Und meine sehr späte Sapphire RX-480 Nitro, die die Taktraten der RX-580 Nitro problemlos zulässt
gegen einen Shrink des selben Chips - mit + 200MHz - zu tauschen, ist ebenfalls sinnlos...
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Niemand hier im forum weis auch nur ansatzweise wie Navi aussehen wird, aber mann kann davon ausgehen, daß Navi ein radikaler Umbau von GCN ist!

Ist die Frage, ob der Umbau wirklich so groß wird, wenn es die letzte GCN-Architektur ist. Große umbauten würde ich eher für den Nachfolger erwarten.
 

Jobsti84

Software-Overclocker(in)
Als ich den Namen gelesen hatte, musste ich sofort an die Harley in unserer Garage denken... (ne Fat Bob gibt's ebenfalls)
Geh ich in's Thema hier, geht's auf einmal seitenweise um Bomben. Verrückte Welt....

Vielleicht fährt derjenige ja einfach nur ne Fatboy und dachte sich "Die fette Karte nennen wir jetzt wie mein fettes Mopped" :D
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Naja eher mit Vega 64.. Die 56er hängt auf gtx1070 niveau
Und ich Rede jetzt ohne das man an den Dingern rumfuscht.. Klar kann man mit UV ect noch was raus reizen.. Aber das kann man mit pascal auch.

Was navi angeht schätze ich die Sache mal im Bereich einer gtx1080/Vega ein von der Leistung im voll Ausbau.. Vielleicht +-10%

Das is soweit auch nicht schlimm.. Aber ich bin nicht so enthusiastisch zu denken das es diese Leistung für ca 300€ geben wird.. Ich geh da doch schon von 400€ für ne standart Karte aus .. weil AMD sich denken wird.. Vega leistung wird auch Vega Preis rechtfertigen

Back to topic.
Die RX590 ist keine schlechte Karte auf dem papier..aber für zb WQHD das unterste Minimum....
Für mich wäre sie zb bei einer Neuanschaffung schon zu schwach.
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Ist die Frage, ob der Umbau wirklich so groß wird, wenn es die letzte GCN-Architektur ist. Große umbauten würde ich eher für den Nachfolger erwarten.

Die (wie üblich) schlecht informierten Kreise von WCCFTech gehen bei Navi von 36 CUs für Navi12 aus.
Und es soll angeblich eine neue Architektur sein - zumindest laut deren Aussage.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Na dann sind wohl Tomshw, PCGH und Computerbase und Luxx wohl alles Amateure die alles ausblenden. Gut das du uns erleuchtest.
 

RX480

Volt-Modder(in)
Der Mr. BumBumBum ist mit seiner 980ti mindestens genauso angeschmiert wie die 1070ti.
Keine ausreichende Tesselationsleistung. (Von AC+FP16+HBCC/Vram+HDR ganz zu schweigen.)

Stellt man mit Vega im Treiber ne Stufe runter. Voila!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten