• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Radeon BigNavi & RDNA2 Laberthread

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe ja inzwischen ne 6900XT-Ref ergattern können, habe daher die 6800XT-Ref an nen Kumpel abgegeben und der hat seine 6800-Ref wiederum an einen anderen Kumpel abgetreten der damit die 2070 ersetzt.

Nun wollen wir heute Abend mal per Skype gemeinsam nen bissel OC/UV machen bei allen 3 Karten. Ich hab als einziger ja schon ein bissel rumgespielt, allerdings bislang nur ohne MPT. Heute Abend dann mal mit MPT, da habe ich noch 2 Fragen zu:

- Igor hatte in nem Video davon erzählt, das 6800XT Bios ins MPT für ne 6800 nonXT einzuladen. Was bringt das (für Vorteile)? Ich dachte man kann ins MPT so oder so eintragen mehr oder weniger was man will?

- Hab in Gurdis Guide gelesen, man solle die Lüftersteuerung nur im MPT anpassen. Wie macht man das am besten? Hatte bei meinem OC/UV mit der 6900XT 19100 Punkte im TimeSpy aber schon 100°C Hotspot. Würde die Temperatur gerne was absenken, Lüfter kann ruhig höher drehen, da ich zu 99% mit Headset spiele und da eh nix vom PC-Geräusch mitbekomme.
 

Pascal3366

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die XFX Karte bzw der Kühler ist ja laut HW Unboxed aktuell das Modell was die besten Temps geliefert hat, also vor der Nitro von Sapphire und auch vor der Red Devil und ja selbst normiert auf die selbe Lautstärke war die XFX vorne. Eine echt gelungene Karte, aber leider zu groß für mein Gehäuse, bei mir ist bei 32 bis 33cm Feierabend und die ist 34cm groß... Dein Bild mit dem Vergleich vs Referenz sieht lustig aus, die Referenz sieht aus wie für 10 Pfennig vom Automaten gezogen, kennt doch sicher die alten Automaten wo man früher für 10 Pfennig bzw aktuell auch wenn etwas seltener 10-20 Cent sich da was holen kann^^ (wie zB Kaugummi)
Lieber eine 6900 XT MERC statt Red Devil? :D

Naja man kann beide so oder so nicht kaufen :lol::lol::lol::lol:

Zum lachen wenn es nicht so traurig wäre.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Äh Männers?? :

Was denn da jetzt kaputt?

Anmerkung 2020-12-21 153530.png

Hab die gleichen Settings im Wattman, die mit der Karte schon 15500Pkt gebracht haben!
Hab gestern Windoof neu installiert....
Auch mit Stock-Settings bricht die Karte massiv ein... gleiche Punktzahl....

So.. Problem auch schon gelöst!

Nach der BIOS-Resetterei heute... hab ich DDU drüberlaufen lassen und den Treiber neu installiert!

Stocksettings Jetzt:
Anmerkung 2020-12-21 161258.png

Zum bekloppt werden.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hab in Gurdis Guide gelesen, man solle die Lüftersteuerung nur im MPT anpassen. Wie macht man das am besten? Hatte bei meinem OC/UV mit der 6900XT 19100 Punkte im TimeSpy aber schon 100°C Hotspot. Würde die Temperatur gerne was absenken, Lüfter kann ruhig höher drehen, da ich zu 99% mit Headset spiele und da eh nix vom PC-Geräusch mitbekomme.
Steht auch in Gurdis Guide, Fan Accoustic Limit und Fan Target Temp Steuern den Lüfter primär. Accoustic Limit greift solange wie er die Target temp halten kann, reicht das nicht wird Fan Maximum angesteuert. Reicht auch das nicht steigt die Temperatur. Willst du also den Lüfter aggresiver, verringerst du die Fan Target Temp und/oder erhöhst accoustic limit.

- Igor hatte in nem Video davon erzählt, das 6800XT Bios ins MPT für ne 6800 nonXT einzuladen. Was bringt das (für Vorteile)? Ich dachte man kann ins MPT so oder so eintragen mehr oder weniger was man will?
Das bringt einen Instafreeze wenn man das einfach so lädt :ugly:
TDC, Power und Spannung sauber anpassen, dann fluppt das. ich empfehle 1050mv auf der 6800er.
 

RXVega56GamingOC

Komplett-PC-Käufer(in)
Also entweder habe ich zufällig konstante 60FPS in Cyberpunk, oder die Radeon Software hat nicht realisiert, dass ich Chill ausgestellt habe. ^^ Ich meine 60FPS auf Ultra in WQHD fände ich immer noch gut! Denke aber eher, dass es ein Bug ist.
 

hellm

Software-Overclocker(in)
[..]
- Igor hatte in nem Video davon erzählt, das 6800XT Bios ins MPT für ne 6800 nonXT einzuladen. Was bringt das (für Vorteile)? Ich dachte man kann ins MPT so oder so eintragen mehr oder weniger was man will?
[..]
[..]
Das bringt einen Instafreeze wenn man das einfach so lädt :ugly:
TDC, Power und Spannung sauber anpassen, dann fluppt das. ich empfehle 1050mv auf der 6800er.
Das muss nicht der Fall sein. Aber es wird immer die gesamte PowerPlay Table ausgelesen und in die Registry geschrieben, also auch die Daten, die nicht im MPT änderbar sind. Ohne Hintergrundwissen sollte man wirklich nur das zur Karte gehörende BIOS auslesen.

Igor hat das bei 6800 und 6800XT erwähnt weil die einzigen Unterschiede in der PPT tatsächlich auch mit dem MPT änderbar sind. (Bis auf ein paar unwichtige Kleinigkeiten wie z.B. ein zwei Werte in der PowerSavingClock Mode Frequency Table) Das muss nicht immer so sein, aber in diesem Fall schon.
Außerdem scheint der Treiber die Grenzen z.b. bei der maximal erlaubten Spannung nach dem höchten Modell zu setzen, aber inzwischen funzen die 1175mV der 6900XT auch.
Das wäre also ein One-Click-OC, wenn man die Werte nicht einzeln anpassen will. Natürlich im Allgemeinen eher mit Vorsicht zu genießen, trotzdem funzt es wohl in den meisten Fällen. Auch jenseits der beiden 6800 Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Steht auch in Gurdis Guide, Fan Accoustic Limit und Fan Target Temp Steuern den Lüfter primär. Accoustic Limit greift solange wie er die Target temp halten kann, reicht das nicht wird Fan Maximum angesteuert. Reicht auch das nicht steigt die Temperatur. Willst du also den Lüfter aggresiver, verringerst du die Fan Target Temp und/oder erhöhst accoustic limit.


Das bringt einen Instafreeze wenn man das einfach so lädt :ugly:
TDC, Power und Spannung sauber anpassen, dann fluppt das. ich empfehle 1050mv auf der 6800er.
Ok das heißt man braucht das XT Bios gar nicht laden und anpassen, sondern lädt am besten das nonXT Bios, erhöht etwas/schrittweise die Leistung und senkt die Spannung und dann sollte es passen?
 

DARPA

Volt-Modder(in)
- Hab in Gurdis Guide gelesen, man solle die Lüftersteuerung nur im MPT anpassen. Wie macht man das am besten? Hatte bei meinem OC/UV mit der 6900XT 19100 Punkte im TimeSpy aber schon 100°C Hotspot. Würde die Temperatur gerne was absenken, Lüfter kann ruhig höher drehen, da ich zu 99% mit Headset spiele und da eh nix vom PC-Geräusch mitbekomme.
Seitenwand vom Gehäuse weg, Fenster auf und Lüfter auf 100% :D
Dann sind beide Hotspots auf 78-80 °C und die anderen Temps so um die 60 Grad.

So hab ich heute den ganzen Vormittag Benchmarks loopen lassen, damit sich die Karte mal einläuft.
Spulengeräusche sind auch schon besser geworden. Summt nur noch leise und sägt nicht mehr so.

Aber sonst ist die Karte für mich im aktuellen Aufbau nicht wirklich nutzbar.
Hab gestern noch mal in Star Citizen reingeschaut. Geschlossenes Gehäuse, 6900 komplett stock.
Nach ner halben Stunde blende ich das OSD mal ein und sehe Wasser (CPU) auf 39,6 °C :wow:
Alle Temps wieder 80-90 mit Hotspot Peaks auf 100. Backplate 67
Zugegeben der Aufbau ist nicht optimal für Lukü. Egal, morgen kommt der Block drauf.

IMG_6522.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Downsampler

Software-Overclocker(in)
Der Preis ist echt die derbste Steigerung von Unverschämtheit die mir je untergekommen ist. Da gehören die Händler mal kräftig Boykottiert wegen dieser ************************.
 

arthur95

Freizeitschrauber(in)
Der Preis ist echt die derbste Steigerung von Unverschämtheit die mir je untergekommen ist. Da gehören die Händler mal kräftig Boykottiert wegen dieser ************************.
es wird niemand gezwungen die Karte zu kaufen! Und anscheinend werden sie gekauft, sonst wäre der Preis nicht da wo er ist!

Wenigstens ist es dann für Scalper unattraktiver
 

Downsampler

Software-Overclocker(in)
Der Ausdruck "Scalper" trifft dann auf Alternate.de und Konsorten auch zu... so einfach ist das.

2017 war das bei den Vega GPUs ja auch so. Damals waren die leider 2x so teuer als vom Hersteller vorgesehen, UVP 450 für die Vega 56. Das war sogar noch schlimmer als heute.

Oder glaubst du etwa, das Gigabyte die Karte für 1399 an alternate liefert?
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ok das heißt man braucht das XT Bios gar nicht laden und anpassen, sondern lädt am besten das nonXT Bios, erhöht etwas/schrittweise die Leistung und senkt die Spannung und dann sollte es passen?
Kurz, ja.

Seitenwand vom Gehäuse weg, Fenster auf und Lüfter auf 100% :D
Dann sind beide Hotspots auf 78-80 °C und die anderen Temps so um die 60 Grad.

So hab ich heute den ganzen Vormittag Benchmarks loopen lassen, damit sich die Karte mal einläuft.
Spulengeräusche sind auch schon besser geworden. Summt nur noch leise und sägt nicht mehr so.

Aber sonst ist die Karte für mich im aktuellen Aufbau nicht wirklich nutzbar.
Hab gestern noch mal in Star Citizen reingeschaut. Geschlossenes Gehäuse, 6900 komplett stock.
Nach ner halben Stunde blende ich das OSD mal ein und sehe Wasser (CPU) auf 39,6 °C :wow:
Alle Temps wieder 80-90 mit Hotspot Peaks auf 100. Backplate 67
Zugegeben der Aufbau ist nicht optimal für Lukü. Egal, morgen kommt der Block drauf.

Anhang anzeigen 1347276
Ich bin gespannt, meine Probs mit dem Prozessor hab ich nun auch wieder im Griff. Sachen gibts manchmal.
 

Downsampler

Software-Overclocker(in)
es wird niemand gezwungen die Karte zu kaufen! Und anscheinend werden sie gekauft, sonst wäre der Preis nicht da wo er ist!

Wenigstens ist es dann für Scalper unattraktiver
Das erzähl mal dem Igor oder seinen Kollegen oder den Youtubern, die davon Leben. Die zahlen das Locker, haben ja Einnahmen. Aber wenn sie keine Karte haben, gibts auch keine Einnahmen. Schlicht und einfach Erpressung ist das...
 
G

gecan

Guest
so hier von mir nochmal den Red Dead Redemption 2 in voller auflösung pracht und natürlich darf der menü settings diesmal nicht fehlen :D

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

am ende des clips sieht man noch die gpu-z sensor werte !
 

bath92

Freizeitschrauber(in)
Ich liefer morgen noch paar neue Werte. :D

Bin gerade an Horizon Zero Down dran, da mir CP2077 im Moment noch zu buggy ist. Wer für die Feiertage noch ein gutes Game sucht wird hier fündig. Läuft nach den ganzen Patches seit Release mittlerweile richtig gut und die Landschaften sind in 3440x1440p (dank RX 6800 alles auf Ultra mit 70 bis 100 FPS) einfach nur :hail:

Das Game frisst dabei bis zu 13GB an VRAM. :devil:

PS: Die ersten paar Stunden (Prolog) sind etwas mühselig. Aber danach wird man mit hübscher Grafik und einer netten Story belohnt. :daumen:
 

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Blöde Frage: Muss man beim MPT nach "Write SPPT" immer den PC neustarten, damit die Änderungen übernommen werden? Hab dazu nix im Guide gefunden.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Schöne Impressionen hier. Hab auch endlich mal wieder ein wenig Zeit zum Zocken, Watch Dogs sieht auch prächtig aus und macht Laune. Danach muss ich mal RDR2 endlich weiterspielen.

@gecan Wirklich richtig geil, fast 2,4Ghz bei gerade mal 230Watt ASIC ist wirklich richtig gut.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)

ATIR290

Software-Overclocker(in)
@gecan

So dann um die 20% schneller als eine RX 6800 mit min. etwas OC um die 2320 Mhz.
Da ich zuviel gezahlt hatte, aber auch egal.
Aber schon ein Geiles Stück Hardware die 6900 XT Karte
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Superposition 4k optimized stock.PNG


Ich wusste übrigens auch garnicht dass da ein Mauspad dabei ist.
In dem ist die Karte eingewickelt.
IMG_20201221_175441601.jpg


Der Kühler ist auch wirklich gelungen. Ich höre die Lüfter zwar durchaus, aber ich bin da sehr empfindlich
und die Karte steht außerdem direkt neben mir auf dem Benchtable.
Das Spulenfiepen der Karte ist lauter, aber auch das hält sich zumindest bei meinem Modell in Grenzen.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
AyAy Chef


6900XT TimeSpy oc.PNG


Extra schön mit Lichtreflex

Das mit dem Lichtreflex war eigentlich ursprünglich garnicht beabsichtigt.
Hat mir dann aber am besten gefallen :D

Edit:
Hier läuft grad der GPU Quickpoll
Da könnten ja vllt. noch mehr von hier mitmachen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Eyren

Freizeitschrauber(in)
Hört doch bitte auf... ich habe jetzt schon keinen Bock mehr auf dir 3090 in meinem Schlafzimmer!

Wenn ich überlege wie die auf Kante genäht ist und wie ihr tweaken könnt.

Ja ich weiß ich klinge wie eine weinerliche Schallplatte aber mäh ich will eine 6900xt mit 3090 raytracing Leistung.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Hört doch bitte auf... ich habe jetzt schon keinen Bock mehr auf dir 3090 in meinem Schlafzimmer!

Wenn ich überlege wie die auf Kante genäht ist und wie ihr tweaken könnt.

Ja ich weiß ich klinge wie eine weinerliche Schallplatte aber mäh ich will eine 6900xt mit 3090 raytracing Leistung.

Ich kenne das Problem leider nur zu gut. Wenn du aber hauptsächlich spielen willst, dann hast du die bessere Karte.
So ist es mir mit der 1080ti auch gegangen. Nur nach unten in den low-power Bereich mit undervolting war wirklich Tuningpotenzial vorhanden.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hört doch bitte auf... ich habe jetzt schon keinen Bock mehr auf dir 3090 in meinem Schlafzimmer!

Wenn ich überlege wie die auf Kante genäht ist und wie ihr tweaken könnt.

Ja ich weiß ich klinge wie eine weinerliche Schallplatte aber mäh ich will eine 6900xt mit 3090 raytracing Leistung.
Einen Tot muss man sterben, entweder schöner, oder schneller :ugly:

@EyRaptor Endlich mal einer der die 20k schafft :daumen:
Legt mal los ich brauch ne Motivation die 1175mv auszupacken :devil:
 

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
AyAy Chef


Anhang anzeigen 1347320



Das mit dem Lichtreflex war eigentlich ursprünglich garnicht beabsichtigt.
Hat mir dann aber am besten gefallen :D

Edit:
Hier läuft grad der GPU Quickpoll
Da könnten ja vllt. noch mehr von hier mitmachen :D
Wie geht sowas? Kannste mal deine Settings posten? Was im MPT angepasst?
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Wie geht sowas? Kannste mal deine Settings posten? Was im MPT angepasst?

Das war mein quick&dirty oc für schnelle Ergebnisse :D.
Soll ich dir wirklich mein low effort - high reward Trick verraten?
1. Fenster aufmachen bis es kühl aber noch nicht zu kalt für mich ist :ugly:
2. zwei 120mm Lüfter nehmen, an 12V hängen und vor der Karte platzieren
3. open Benchtable oder offenes Seitenfenster benutzen
4. ????
5. profit -> Timespy durschschnittlich 53C° GPU Edge
6. Spannung war bei ca. 1,11V oder so, PL bei +15%, Ram 2150 mhz, fast timings
Bei Spannung und Takt muss man eben grob herausfinden wo das optimum an Takt ist ohne zu crashen oder zu hart in das Powerlimit zu rennen. Lange habe ich mich damit aber nicht aufgehalten, insgesamt ca. 30 min.
Das MPT hab ich für die Karte noch nicht angefasst.
Das spare ich mir vllt. für den Wasserblock + Flüssigmetall auf.
 

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
So ich hab jetzt auch noch mal bissel getestet und rumprobiert, hier die Ergebnisse:
1608591599987.png

1608591685916.png

1608591567238.png
1608591623447.png

Das war mein quick&dirty oc für schnelle Ergebnisse :D.
Soll ich dir wirklich mein low effort - high reward Trick verraten?
1. Fenster aufmachen bis es kühl aber noch nicht zu kalt für mich ist :ugly:
2. zwei 120mm Lüfter nehmen, an 12V hängen und vor der Karte platzieren
3. open Benchtable oder offenes Seitenfenster benutzen
4. ????
5. profit -> Timespy durschschnittlich 53C° GPU Edge
6. Spannung war bei ca. 1,11V oder so, PL bei +15%, Ram 2150 mhz, fast timings
Bei Spannung und Takt muss man eben grob herausfinden wo das optimum an Takt ist ohne zu crashen oder zu hart in das Powerlimit zu rennen. Lange habe ich mich damit aber nicht aufgehalten, insgesamt ca. 30 min.
Das MPT hab ich für die Karte noch nicht angefasst.
Das spare ich mir vllt. für den Wasserblock + Flüssigmetall auf.
Gut und schön, aber die Karte wird ja nicht performanter, weil sie kühler läuft oder etwa doch?
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Hier noch was interessantes wie man sam mit nem 3900x aktivieren kann.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Gut und schön, aber die Karte wird ja nicht performanter, weil sie kühler läuft oder etwa doch?
Doch klar.

auch ich konnte die 20k knacken ;-)
Nachts ist es schön kalt :D
Hier noch was interessantes wie man sam mit nem 3900x aktivieren kann.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Ich könnte es für mein Biostarboard gebrauchen, da steckt noch ein 3600 drin.
 
Oben Unten