• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD 6400+ Brisbane oder Windsor

$$HardwareKing$$

PC-Selbstbauer(in)
Tach Leute, welcher von beiden Prozessoren eignet sich besser zum Übertackten ? Der AMD 6400+ Windsor oder der Brisbane ??? Sag mal eure meinungen bitte dazu !!!
Würd mich freun wenn ihr mir helfen würdet !

Gruß Andy
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
Bei Geizhals habe ich gar keine mehr gesehen, oder willst du es bei ebay versuchen?

Glaube nicht, dass es große Unterschiede gibt. So viel wird eh nicht mehr drin sein. Spätestens bei 3,4ghz ist Schluss, aber auch nur, wenn du Glück hast. Nimm einfach den mit dem größeren Cache.

LG
 
H

hulkhardy1

Guest
Also der Brisbane ist erheblich besser zum übertackten weil er hat 95 Watt und der Windsor ungefähr 140 Watt. Den Brisbane bekommst du etwar auf 3500 - 3800 kommt natürlich sehr stark auf deine Kühlung an. VCore würde ich sagen ungefähr 1.45 - 1.55 Volt. Den Windsor bekommst du höchstens auf 3300-3400.
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Von der alten CPU würde ich generell abraten :D Der Brisbane ist in 65nm und der Windsor in 90nm daher ist der Brisbane besser ... Von den beiden ...

Wenn du aktuell einen Prozi von AMD mit nur zweikernen zum billigen Preis suchst, dann nimm z.B. den hier ...
http://geizhals.at/deutschland/a429795.html
 
Zuletzt bearbeitet:

MilesEdgeworth

Freizeitschrauber(in)
Der Windsor hat aber den größeren Cache........
Zumindest ist das beim 6000+ so. Zum Übertakten ist aber klar der Brisbane besser geeignet ;)
 
TE
$$HardwareKing$$

$$HardwareKing$$

PC-Selbstbauer(in)
Ja danke für die schnellen Antworten, ich kann mir leider keinen Aktuellen Prozessor kaufen, da mein mainboard doch leider schon weng älter ist und ich da nur AM2 Sockel habe, naja also dann werde ich mich doch mal für den Brisbane entscheiden, also danke nochmal !
 
TE
$$HardwareKing$$

$$HardwareKing$$

PC-Selbstbauer(in)
Hey Leute, jetzt habe ich noch eine Frage !
Ich habe ja das Asus M2N Sli-Deluxe Mainboard (AM2) und auf der Herstellerseit also ASUS steht ich könnte da auch die Phenom X4 mit AM2+ rein bauen, stimmt das ?
 
G

ghostadmin

Guest
Vom 6400+ gibt es doch gar keinen Brisbane?!
Oder hab ich was verpasst. :what:

Einen Phenom I würde ich aber nicht nehmen. Die sind kaum schneller als die Athlons und verbrauchen aber deutlich mehr.
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
Hey Leute, jetzt habe ich noch eine Frage !
Ich habe ja das Asus M2N Sli-Deluxe Mainboard (AM2) und auf der Herstellerseit also ASUS steht ich könnte da auch die Phenom X4 mit AM2+ rein bauen, stimmt das ?

Kann schon sein, dass es ein Bios Update für dein Board gibt. Wenn auf der HP steht, dass du einen Phenom X4 benutzen kannst, wird das wohl auch gehen. Musst dein Board halt erst updaten...

Wenn der Phenom I gehen sollte, dürfte doch auch der Phenom II laufen oder? Sind doch beide AM2+! Sry, bin zu faul nachzuschauen. :ugly:
 

Altair94

PC-Selbstbauer(in)
Ja, auf jeden Fall. Musst halt gucken das du den richtigen Prozessor mit dem entsprechenden Sockel kaufst. Ich selber hab auf meine MSI DKA790GX (AM2+) einen Phenom 2 940BE laufen.
 

jenzy

Freizeitschrauber(in)
Hatte auch den AMD 6400+ (Brisbane), und im vergleich zum AMD Athlon X2 7750 BE ist es ne lahme Krücke gewesen. Und nicht gut übertacktbar gewesen. Nimm lieber ne neuere CPU :D
 

geheimrat

PC-Selbstbauer(in)
würde dir auch zu nem neuerem raten...allein schon, weil du das board (wenns n AM3 ist...) auch in zukunft weiternutzen kannst!!
 

Eldorado

Freizeitschrauber(in)
ASUS hat einen recht guten Support, kann sehr gut sein das die X4 passen. Aber selbst beim 9950 ist da bei 2,9-3,0 GHz schluss. Und Achtung immer auf die 125W Version achten.
Wenn du einen Athlon X2 nimmst dann würde ich den 5400+BE ins Auge fassen.
 

neo9903

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Einen Athlon X2 oder Phenom I würde ich auf keinem Fall mehr kaufen. Brauchen viel zu viel Strom für die gebotene Leistung.
Ich würde eher auf ein günstiges AM2+ Board mit AMD 785G/790GX/790X/790FX umsteigen, da du ja DDR2 Ram haben müsstest. Als CPU einen Athlon II oder Phenom II je nachdem was es einem Wert ist und Anwendungsgebiet. AM3 bringt sogut wie nichts vorallem wenn man noch DDR2 ram hat und es günstig sein soll.

Meines Erachtens sollte es mindestens ein X3 sein.

mfg neo
 

MilesEdgeworth

Freizeitschrauber(in)
Zum AM2 Board und AM3 Prozessor: Bei mir läuft ein Phenom II 945 auf nem AM2 Board ohne Probleme! Ist nichtmal in der Kompatibilitätsliste drin!!
Versuchen würd ichs auf jeden Fall mal!
 

Wishes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
- Einen 6400+ Brisbane gibt's nicht, aber er lässt sich auf jeden Fall besser übertakten..
- Ein Windsor F3, wie jeder 6400+ einer ist, lässt sich besser übertakten als ein Brisbane.
- Ein Brisbane verbraucht dafür weniger Strom, bei gleicher Spannung.
- Zu schreiben, was eine CPU im Durchschnitt bei HWBot fürn Takt hat, führt mE in die Irre und hat nichts mit Alltagsgebrauch zu tun. Mit viel Glück und guter Wasserkühlung sind 3500 MHz 24/7 sinnvoll zu erreichen, 3,4 GHz dürften auch mit etwas weniger Glück und schlechterer Kühlung nicht unwahrscheinlich sein.

Ich würde erstmal gucken was mit deiner jetzigen CPU geht und dann weiter sehen. Falls es dir nicht reicht, in Erfahrung bringen, ob AM3 CPUs bei dir laufen. Die alten Athlons sind leider nicht sehr preiswert..
 
TE
$$HardwareKing$$

$$HardwareKing$$

PC-Selbstbauer(in)
Ich besorg mir jetzt fürs nächste Jahr einen AMD Phenom X4 9850 BE, den tackt ich dank meines super Kühlers und super gehäuse lüfter auf 4 x 3 Ghz, und dann werd ich des nächste Zocker Jahr scho überstehen, kann mir leider aus Kostengründen zurzeit kein neues Mainboard leisten + Phenom II, naja werd scho überleben, is ja jetzt a net so schlecht der Prozessor, danke für alles Jungs ;-)
 

Eldorado

Freizeitschrauber(in)
Ich würde an deiner Stelle tatsächlich mal einen Phenom II besorgen um zu testen (kannst ja wenn der nicht geht wieder zurück schicken). Sollte der doch laufen ohne in der Kompatibilitätsliste zu stehen, dann ist das für dich ein 6er und kannst mit einem AM3 Board später nach legen...
 

Hannibal1980

Kabelverknoter(in)
Kauf dir Asus M4A79 Deluxe und eine P II 965 er in c3 und dann kannst du auch gut den takt hochtreiben also mit meinem M3A32 Mpv del. habe ich auch schon 4200+ bis ans limit getaktet CPU-Z Validator 3.1

Und da ging nix mehr ^^ mit box kühler aber das M3A32 ist echt super für P1 und Alte Ahtlons geeignet mal bei Eyab schauen ^^

Mein PII 940 lauft stabil 3,5 ghz bei 1,4volt und das reicht mir für Css gradso aus :daumen:
 
Oben Unten