• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Amazon Liefert flasches gerät in richtiger verpackung- Wie schafft man so etwas nur?

Nikkko

Kabelverknoter(in)
Vorab: Dieser post soll eher eine kleine Story sein als eine wirkliche frage: Eure Meinung würde ich natürlich trzdm gerne wissen :)

Ich habe mir vor knapp 2 Monaten einen meinen ersten gaming pc gebaut und da ich davor nur einen Laptop hatte mussten auch sachen wie maus, Tastatur und ein neuer monitor her (Ich hatte noch einen hd- 60 hz monitor aber der würde meinen pc halt nur bottlenecken.
Ich habe mir zuerst einen monitor von msi angeschafft (meine vorraussetzungen waren immer wqhd und mindestens 144hz), den ich dann aber wegen einem pixelfehler und einem fehlerhaften freesync wieder zurückgeschickt habe.

Ich wollte es dann mit einem Modell von aoc versuchen, jedoch hatte der mit adaptivesync ein extremes flickern und war von der Helligkeit viel zu dunkel.
Dann habe ich nach langer recherche schließlich den asus vg27aq mit wqhd, 165hz und ips bestellt welcher knapp 500euro bei Amazon gekostet hat.

Einen Monat später (heute) kam er dann auch an und ich habe mich schon riesig gefreut. Natürlich habe ich das gerät sofort aufgebaut und getestet. Beim zusammenbau ist mir aber schon aufgefallen dass sich der standfuß optisch leicht von den Bildern im netz unterscheidet. Auch hieß es in der Anleitung zum zusammenbau, der monitor hätte ein externes Netzteil was bei meinem aber nicht der fall war. auch die Rückseite sah komplett anders aus...

Ich habe ihn dann aber trotzdem an meinem pc angeschlossen und ein bisschen getestet. Zuerst wollte ich dann in meinen nvidia und Windows Einstellungen die refresh rate auf 165 stellen, jedoch stand mir in beiden menüs nur 30- und 60hz zur verfügung.
Ein kurzer blick ins osd des Monitors zeigte dass dass so sachen wie 165hz, elmb sync und andere Features, die beim produkt beworben wurden garnicht zur verfügung standen (auch die steuerknöpfe waren ganz anders angeordnet)

Die treiber Einstellungen meiner grafikkarte verrieten mir dann dass es sich bei meinem monitor um einen asus PB287Q handelt, einem monitor mit 4k und 60hz.
Ich frage mich halt wie es amzon mal wieder schafft, ein komplett anderes Produkt zu liefern als bestellt. (der monitor ist glaube ich nicht mal aus der tuf serie.

Das beste an der ganzen sache ist aber, dass die Verpackung einen vg27aq anzeigt UND der sticker auf dem monitor ist auch der eines vg27aq. (da steht dann auch 156hz, ips, 1ms Rektion, wqhd, elmb)
Ich hoffe jetzt einfach mal dass ich das teil schnell umtauschen kann.

Was sagt ihr denn eigentlich so dazu das Amazon es einfach geschafft falsche wahre in falscher Verpackung Und falschen Stickern zu versenden?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Mach mal bitte Bilder davon.
Anderer Aufkleber direkt auf dem Monitor wäre schon komisch.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Einen Monat später (heute) kam er dann auch an...

Da stellt sich mir die Frage Amazon, oder Amazon Marketplace? - Ich habe noch nie einen Monat bei Amazon warten müssen, selbst wenn der Artikel nicht lieferbar war.
Und nichts desto trotz, Amazon macht ja nicht vorher die Pakete auf und schaut ob wirklich das Drin ist, was drin seil sollte bevor sie es zu deiner Bestellung verpacken. Ich würde mich eher fragen was da beim Hersteller los ist, da sowas passieren kann.
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
So viel Text dafür, dass vmtl. jemand seinen alten Monitor günstig umgetauscht hat?
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Da hat wohl einer beim vorherigen Monitor betrogen. Die Aufkleber runter, auf den alten geklebt, den in die neue Verpackung und retourniert:( Das sowas durchrutscht sollte normal sein, der Mitarbeiter hat am Tag wohl doch einige Artikel am Tisch und mit dem Aufkleber schaut es halt so aus wäre das das richtige Modell.
 

c00LsPoT

PC-Selbstbauer(in)
Jup, Typenschild fotografieren. Den Rest kann auch ein 3-Jähriger austauschen ohne Spuren zu hinterlassen (Rückseite!!!).
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ohne Typenschild bringt das nix.
Sollte auf dem Typenschild was anderes stehen, Amazon anschreiben und reklamieren.
Neu war der auf jeden Fall nicht.
 
Oben Unten