• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aldi-PC! Was ist das denn?

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Hab hier grade den neuen Medion PC Prospekt rumfliegen und guck mir so an was da für ne Graka drin ist und da steht Nvidia Geforce 9500 GT :wow:
Is das ne OnBoard oder warum ist die mir nicht gängig?
Hab ma gegoogelt aber da kam nur raus dass die iwie in Planung sei aber noch nicht aufm Markt ist.
Oder hat sich Aldi verschrieben und wollten 9600 GT schreiben? :hmm:
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
imo is das ne umbenannte 8500GT. Da war mal so ne News dass NV die 9500GT nennt weil se noch so viel habn

mfg
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab mal auf die schnelle gegoogle't.

http://www.tomshardware.com/de/G96-GeForce-9500-GT-GPU-Nvidia,news-240364.html

Direct X 10.1? Also irgendwas stimmt da nicht. Und irgendwie glaube ich das mit 10.1 auch nicht. Ich kann mir schon vorstellen, das Nvidia wie bei der 8800GT/9800GT einfach die alte 8500GT hergenommen hat und einfach ein neues Bios draufgebügelt hat. Fertig. Aber Aldi hatte schon immer so komische Karten in Ihren PC's.


Gruß

Nicht immer ;)
Mein letzter ALDI PC, hatte ne normale GF4 TI 4200 drinne von MSI.
aber sonst haste schon recht, z.B. die 6610XL :lol:

Gruß
 

xTc

Volt-Modder(in)
Nicht immer ;)
Mein letzter ALDI PC, hatte ne normale GF4 TI 4200 drinne von MSI.
aber sonst haste schon recht, z.B. die 6610XL :lol:

Gruß

Hab mich nochmal damit befasst.

Ich werde einfach nur mal ein paar in den Raum:

Radeon 9800XL -> eine mysteriöse 9800SE mit niedrigen Taktraten
Radeon 9800XXL -> ?!?!?!
Radeon 9600TX!!! -> ich kannte eigentlich bis dato nur 9600XT, aber okay :D
Radeon X740 -> Keks??! :D

Aber seitens nVidia das selbe Spiel:

GeForce 6700XL -> was ist das bitte? :D
GeForce 7650 GS -> Auch sehr geil, aber klick-> HIER


Schon übel was Medion da abzieht. :ugly:
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
tja, aber zum neuen: das is eine Beleidigung für einen jeden Phenom, was Medion da abzieht.

Ein Media-center-PC braucht keine externe Grafik, sondern einen 780G.
Ein Arbeitsrechner braucht keinen Quad, sondern nen Dual mit 780G/günstiger 690G.
Ein Spielerechner und die Graka. lachhaft.

Dazu immer irgendwelche Grakas, die so nie existiert haben.
Da is ja das Angebot vom Mediamarkt (Q6600, 1333Mhz FSB, 2400MHz) ja noch richtig seriös dagegen.
 

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
also mein aldi pc hatte eine geforce 3 (32mb) drinn
also auch nix aussergewöhnliches
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
es gab aber schon mal einen annehmbaren Medion-PC.
P4 (ja mein Gott, war schwachsinn, aber Intel halt) und eine 9800Pro.
Dazu noch Scart-Ausgang und sonstigen Schnickschnack. Die Aufrüstbarkeit und Kühlmöglichkeiten wie immer bescheiden, aber hey, fürn Fertig-PC gar nicht mal so schlecht.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Wir sind ja auch nicht die Zielgruppe für den PC. Allerdings müssen die auch zusehen das sich der Rechner verkauft. Und Quadcores verkaufen sich gut, da muss eben woanders gespart werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
gut, aber wieso gabs mal bessere Kombinationen? Warum Bluray, wenn fast kein Mensch Bluray hat, außer die Leute mit ner PS3?

Aber du hast Recht: Zielgruppe sind Leute, die nicht wissen, was ne 9500Gt ist und sich nicht über diese Konfiguration schlapplachen.
 

xTc

Volt-Modder(in)
Also bei Aldi-Nord gibt es am Morgen (26.5) einen neuen Rechner. Hab mal ebend auf die schnelle geschaut das alles "genau" drinstecken soll.

AMD Phenom X4 9500 Quad-Core Prozessor -> noch schön mit TBL-Bug. :D

3072 MB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher mit 667 MHz 64 Bit, Dual Channel Memory -> Ist okay, so viel Ram wie möglich in ein 32Bit System quetschen.

Die NVIDIA® GeForce® 9500 GT Grafik basiert auf PCI-Express-Technologie mit 256 MB superschnellem DDR3-Speicher. Und übrigens: GeForce 9-Prozessoren sind optimal für Windows Vista® ausgelegt. -> Alles schön rederei. Sonst ist die Karte auf dem Markt garnicht verfügbar. Sollte es die mal bei Ebay aus einem Medion-PC geben, werd ich ma versuchen die zu bekommen und mal benchen. :D

Zum Mainboard finde ich garnichts.. Warscheinlich wieder nen mATX, 2 Rambänke und so weiter....

Kauf das Teil doch ma jemand:ugly:
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
Hab mich nochmal damit befasst.

Ich werde einfach nur mal ein paar in den Raum:

Radeon 9800XL -> eine mysteriöse 9800SE mit niedrigen Taktraten
Radeon 9800XXL -> ?!?!?!
Radeon 9600TX!!! -> ich kannte eigentlich bis dato nur 9600XT, aber okay :D
Radeon X740 -> Keks??! :D

Aber seitens nVidia das selbe Spiel:

GeForce 6700XL -> was ist das bitte? :D
GeForce 7650 GS -> Auch sehr geil, aber klick-> HIER


Schon übel was Medion da abzieht. :ugly:

mein bruder hatte mal nen medion pc mit ner 6610xl , lol die kühlung war so kacke das die karte 3 mal den geist aufgegeben hatte innerhalb von 2 jahren (nach dem 3. mal wurde die karte dann gegen die 6700 xl getauscht)

selbst die boards sind teilweise irgendwelche sonderanfertigungen, da kannste ein bios update knicken,

es gab sogar mal einen medion pc bei dem die lochabstände für den cpu kühler anders waren, da kann man dann natürlich den kühler wechsel knicken
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
ich glaub die verbuggten X2 9500er wird sonst kaum einer los... da hat aldi mal zugeschlagen ^^
für ottonormalverbraucher reicht dat doch dicke aus

aber ich dachte die 9600Gt ist der nachfolger der 8600gt ? sehr seltsam alles
 

Heroman_overall

Freizeitschrauber(in)
Ja ich merk da blickt bald keiner mehr durch bei all den Zahlen und Endbezeichnungen. Aber das ist ja auch alles so gewollt.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
das schönste is ja, dass aldi-pcs regelmäßig bei computerbild testsieger werden :D
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
es gab aber schon mal einen annehmbaren Medion-PC.
P4 (ja mein Gott, war schwachsinn, aber Intel halt) und eine 9800Pro.
Dazu noch Scart-Ausgang und sonstigen Schnickschnack. Die Aufrüstbarkeit und Kühlmöglichkeiten wie immer bescheiden, aber hey, fürn Fertig-PC gar nicht mal so schlecht.

Freund von mir hatte den gekauft. Es war eine 9800XL drinne. Der P4 war ein Northwood mit 3,0 Ghz. Die Graka hat es kurz nach Garantieauslauf dahingerafft. Wollte eine neue reinbauen, bis ich bemerkte, dass der Stromanschluss ganze 2cm zu kurz war.:wall:

Da war ich mit meinem Aldi-PC zufriedener. > PII 266 Mhz, 32 MB RAM, 4MB Rage Graka.:ugly:

Das Ding hat ganze 8 Jahre gehalten. Und funktionierte bis zum Speemülltag einwandfrei.

Medion kam erst nach der GeForce 4 Generation auf die Idee umgelabelte Chips zu verwenden. Oftmals Chips die die Hersteller los werden wollten. Und die Leute haben das Zeug dankbar gekauft, weil > Aldi halt. Die Marke hat es ausgemacht.

Aber die Tage, wo die Leute vor den Filialien gecampt haben scheinen vorbei zu sein.

Das lustige an den Grakas ist, dass manch findiger Privater bei Ebay das Zeug teuer weiterverkauft. Weil die Leute denken, es müsste unbedingt die Gleiche da rein, sonst funktioniert es nicht.:ugly::wall:

Wie oft habe ich sowas schon mitbekommen. Die Unkenntnis der Leute wird gnadenlos ausgenutzt.

Bestes Beispiel ist der jetzige Phenom > TLB-Bug. Wobei der Bug selbst nicht das Problem ist für Heimanwender, sondern mehr der Hotfix, der Leistungseinbußen mitbringt. Oder glaubt Ihr die Leute, die sich ein Aldi-Rechner anschaffen können den deaktivieren? Der Phenom mutiert zur Krügge.

EDIt

Und die Computer-Blöd macht es noch schlimmer.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Gut, meine Freunsin hatte auch so einen P4+9800er-ALdi-Pc. bis vor kurzen keine Probleme.

Bei dem PC hab ich eins gemerkt: Aufrüsten ist eine Qual- Der der den Rechner entworfen hat, gehört nie wieder an einen Pc gelassen.

Aber die Geschichte mit der gleichen Graka hab ich noch nie gehört.

Dass es einen B2-Phenom stört mich eher nicht, sondern dass der Fix mit sicherheit nicht deaktivierbar ist, wahrscheinlich nciht mal per Overdrive. (oder sollten die tatsächlich einen 7x0er-Chipsatz verwenden?)
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
Der Rechner is ja zum Kaput lachen, dass man sich traut sowas an zubieten und so groß rednerisch es zu Bewerben. Ich mein dazu nur wer den Rechner kauft ist selber schuld.
Noch was zur Graka diskusion Hab im mienem Zweitrechner ne Ati Radon 9800 pro von MSI und auf dem PCB steht Medion 9800 XL das soll mir einer noch erklären.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Der Quad an sich wär nicht mal schnlecht, nur der Rest. Was aber Medion für Teile verbaut...naja, weis ja jeder, dass die nich des wahre sind...
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also mein alter ALDI PC läuft seit 6 Jahren ohne irgendein Defekt.
Sind eig. auf Stabilität ausgelegt und nicht auf pure Power.

Gruß
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Naja... mit diesen komischen Noname Mainboards die dich sich von chinsichen Kindern zusammenlöten lassen (früher warns ja noch einigermaßen ordentliche MSI Boards, was heute ist ka, werden aber auch keine nahen Angaben gemacht) halte ich persönlich auch nichts und in Verbindung mit Noname Ram kann man hier OC komplett vergessen. Und dann nehmen die auch noch nen Phenom die Deppen, hätten sie wenigstens von Saturn mal was gelernt und da nen einigermaßen guten Q6600 reingesetzt, damit auch Hardware kenner damit teilweise ihren Spaß haben.

Hab mir grade nochmal diese lachhafte Anzeige vom Aldi durchgelesen, da heißt es doch glatt:
Grafikpower und Tempo der Extraklasse: 9500 GT
Von ner 8800 GT ham die auch noch nix gehört. Solche Boons.
Wie oben schon gesagt, wer sich mit Hardware auskennt kriegt nen Lachkrampf, der Rest kauftb diesen Müll. :wall:
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
das problem ist einfach diese "das ist von aldi, das MUSS gut sein" moral:lol::lol:


ich muß zu meiner schande gestehen das ich auch früher ein paar medion geräte hatte (dvd player, dvb-s reciever)

alles in allem der größte mist den ich jemals gesehen hab, ich kauf nichts mehr von medion, selbst geschenkt nehm ich nichts von denen:haha:
 
TE
moddingfreaX

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
das problem ist einfach diese "das ist von aldi, das MUSS gut sein" moral:lol::lol:

Liegt wohl auch an den unqualifizierten Bewertungen der Computer Bild für den Computerhandel um die Ecke ;).
Die finden den Medion PC "Note 2,11" Den Test gibts hier
Von mir als Gamer kriegt der ne 5.
Wenn man sich selber ne Konfig macht mit nem 780G Chip und ner 8800 GT spart man einiges und hat zudem noch ne bessere Leistung und MARKENQUALITÄT.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Naja... mit diesen komischen Noname Mainboards die dich sich von chinsichen Kindern zusammenlöten lassen (früher warns ja noch einigermaßen ordentliche MSI Boards, was heute ist ka, werden aber auch keine nahen Angaben gemacht) halte ich persönlich auch nichts und in Verbindung mit Noname Ram kann man hier OC komplett vergessen. Und dann nehmen die auch noch nen Phenom die Deppen, hätten sie wenigstens von Saturn mal was gelernt und da nen einigermaßen guten Q6600 reingesetzt, damit auch Hardware kenner damit teilweise ihren Spaß haben.

Hab mir grade nochmal diese lachhafte Anzeige vom Aldi durchgelesen, da heißt es doch glatt:
Grafikpower und Tempo der Extraklasse: 9500 GT
Von ner 8800 GT ham die auch noch nix gehört. Solche Boons.
Wie oben schon gesagt, wer sich mit Hardware auskennt kriegt nen Lachkrampf, der Rest kauftb diesen Müll. :wall:

Am Phenom ist nichts schlechtes dran. So günstig bekommst du nichts Quadmäßiges.
Was Aldi drauß macht, DAS ist lachhaft.
 

xTc

Volt-Modder(in)
Liegt wohl auch an den unqualifizierten Bewertungen der Computer Bild für den Computerhandel um die Ecke ;).
Die finden den Medion PC "Note 2,11" Den Test gibts hier
Von mir als Gamer kriegt der ne 5.
Wenn man sich selber ne Konfig macht mit nem 780G Chip und ner 8800 GT spart man einiges und hat zudem noch ne bessere Leistung und MARKENQUALITÄT.


Sorry, aber ComputerBild hat bei mir eindeutig verkackt. Die Glaubwürdikkeit und bewertung von Tests/Produkten ist nicht wirklich fair und reell. ComputerBild ist für mich die "Bunte" oder einen andere Klatschzeitung. Kein verlgeich zu einem Magazin wie C'T oder PCGH wo der Aspekt wirklich richtig liegt.

Jetzt nochmal zum Aldi-PC. Ich denke wer Ahnung hat kauft das Teil nicht und ist in der Lage entweder:

a.) einen PC mit besserem Preis/Leistungs Niveau zusammen zustellen
b.) einen billigeren Leistungsstärkeren PC für diesen Zweck zu bauen

Gruß
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Mein Senf:

-Preis<->Leistungsverhältnis bei ALDI-PCs: gut.
- Aufrüstbarkeit: mangelhaft
- Umtauschservice bei Defekt: Gut
- Jedermanns-tauglich: Ja


Alles in allem ist das ein Fertig-Gerät, was tut, was es soll.

Ein 'PC-Kenner' allerdings würde sich so eine Kiste nicht kaufen. Warum?
- so gut wie keine Aufrüstbarkeit
- keinen Einfluss auf 'harmonierende' Komponenten
- kann man sich zu selben Preis/etwas geringeren Preis selbst zusammen schrauben
- Nicht die Zielgruppe
 

mich

Freizeitschrauber(in)
Les dir mal des, was unten am Rand der Zeitung, nach dem * steht durch, da steht so was wie: Druckfehler Vorbehalten oder so ...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Les dir mal des, was unten am Rand der Zeitung, nach dem * steht durch, da steht so was wie: Druckfehler Vorbehalten oder so ...
Nein, das ist weder ein Druckfehler noch ein Irrtum!
Das ist einfach eine Extrawurst für den Aldi PC.

Man kann in diesem Falle eher von einer etwas getunten 9400 denn einer kastrierten 9600 ausgehen, war ja bisher immer so.
 
Oben Unten