Acht lieferbare Gaming-PCs von PCGH: Mit RTX 3050 ab 1.620 Euro [Werbung]

GamingX

Freizeitschrauber(in)
1299 Euro für den Einsteiger-PC, ernsthaft, oder nur ein verspäteter Aprilscherz,

für 1299 baue ich euch ein doppelt bis dreifach schnelleren PC zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marlock

PC-Selbstbauer(in)
1300 für ein PC mit einer 3050 die leicht schneller als meine 1070 ist. Für den PC zahlte ich aber damals 1100. Die Preise sind echt nicht mehr was sie mal wahren. Hoffe die Preise sinken wieder.... und das die Konkurrenz dann wirklich wieder für niedrigere Preise sorgt
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin

Für den Preis hat die 3050 nach m.E. eeh net genug Rohpower, da könnte man woanders mooore bekommen.
Bei ZU scheint der 1000€-PC am besten hinsichtlich P/L zu passen. (mal reingeschaut, weil kürzlich eine Aktion mit ZU)
 

Anhänge

  • 6600XT@TS.JPG
    6600XT@TS.JPG
    119,5 KB · Aufrufe: 5
  • 3050@2000MHz.JPG
    3050@2000MHz.JPG
    92,5 KB · Aufrufe: 5
  • 3060@TS_No1.JPG
    3060@TS_No1.JPG
    93,8 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

theGucky

Freizeitschrauber(in)
Listen wir mal die Einzelpreise des 1299€ Rechners auf, Stand jetzt.
12400F Boxed, 177€
MSI Pro B660-A DDR4, 160€
BQ Pure Rock 2, 36€
EVGA 3050 XC Gaming, 419€
G.Skill Aegis 32GB 3200CL16, 118€
Crucial P2 M.2 1TB, 89€
BQ Pure Power 11 500W CM, 68€
BQ Pure Base 500 Black, Gedämmt, 70€

Bis auf die GPU alles von Mindfactory für 1137€ ohne Porto.

Wenn man anstatt der EVGA GPU eine Asus Phoenix nimmt, spart man aktuell 100€, da diese nur 319€ kostet.
Wären also mit Porto ca 1050€ für den gleichen PC.
Für die Geldersparnis kann man sich "Fast" eine 3060Ti für 600€ kaufen und hat einen Top 1080p doer 1440p Rechner.
Oder ein sinnvolles Upgrade für 450€ auf eine 6600XT/3060. Was immernoch unter 1200€ wäre...


Wenn ich JETZT einen Gaming PC ohne Abstriche bauen würde, wären das die Teile (quasi meinen aktuellen PC :ugly: ).

Asus DUAL-RTX3060TI-O8G-V2 600€
Ryzen 7 5800X3D ca 490€
GIGABYTE B550I AORUS Pro AX 178€
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 220€
WD_BLACK SN850 NVMe SSD 1TB, M.2 140€
Cooler Master MasterBox NR200P Max 370€

Alternativ zum NR200P Max das non-Max:
NR200P 80€
Noctua NH-D12L 90€
Corsair SF Series SF750 80 PLUS Platinum 750W 132€

Gesamtkosten ca 2050€, bzw 2000€ non-MAX. (Lüfter alternativ noch biszu 2x 30€)
Ja es ist kein Budget-PC. Aber alles ist die "beste" Hardware die es aktuell gibt, außer der GPU. Der PC kann ohne weiteres auch mit einer 3090 laufen. Zudem mag ich ITX-Gehäuse...und im normalen Nr200P passt auch eine 4-Slot GPU rein. Oder wie bei mir eine 3090FE mit 2 Slim Lüfter drunter....
 
Oben Unten