• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Die ersten Händler haben mit der Auslieferung von Acers Predator X27 begonnen. Es handelt es sich um den ersten G-Sync-HDR-Monitor mit Ultra-HD-Auflösung und 144 Hertz Bildwiederholrate. Ein deutscher Käufer hat das Display bereits getestet und merkt vor allem die Lautstärke negativ an: Auf der Rückseite sitzt ein kleiner Axiallüfter, der beim Einsatz einer VESA-Halterung komplett verdeckt wird und dementsprechend laut werden kann.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Kurios ist derweil der kleine Axiallüfter, der hinter dem Einsatz für den Standfuß steckt. Wahrscheinlich kühlt dieser das neue G-Sync-Modul aktiv.

:what: :klatsch:[SUB][/SUB]
 

Zer011

Kabelverknoter(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Ich frage mich, ob man nicht das GSYNC HDR Modul mit einem massiven Kühlkörper zum schweigen bringen könnte, wenn ja weshalb haben die bei dieser Preisklasse es nicht gemacht.

GSYNC HDR scheint möglicherweise in der Praxis noch nicht ausgereift zu sein. Bin gespannt, wie die Modelle der anderen Anbieter wird.
 

CTmanGer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Liquid Metal ... ich sehe es schon kommen.

Glatter Design Fehler

2500€ für Backlightbleeding ... enttäuschend...
Muss aber gestehen: hat mich nicht sonderlich an meinem X34A gestört - hatte auch Glück, war gering. Ich warte auf Micro LED auch wenn es dann noch mehr kostet...

Mein System eh verkauft- folterte jetzt in GTX 1070
Laptop am 4K Bildschirm ( Samsung U32H850) Spiele meist eh nur Company of Heroes 2


Und außerdem ist das nur ein billiges 8 Bit Panel - kein 10 Bit, wie beworben

yCbCr 4.4.4 HDR 10Bit.... das kann sogar Displayport 1.4 nur in 90Hz... ich finde die Quelle gerade nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Ich seh es schon kommen, die Zukunft heißt "Silent Display", da gibts dann die Silent-Version für Aufpreis.


Sent from my ONEPLUS A5000 using Tapatalk
 

RichieMc85

Freizeitschrauber(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Für das Geld habe ich mir einen OLED gekauft. Das man selbst bei dem Preis noch mit Backlight Bleeding leben muss, zeigt mir das IPS einfach Müll ist. Hab das schon bei den ganzen PG279Q gehasst die ich zu Hause hatte. Was man den Leute wieder für das Geld andrehen will ist schon fast Betrug. Sry wenn nicht bald OLED oder Micro Dimming kommen zock ich nur noch Konsole. :wall:
 

Cardin

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Drei Unterlegscheiben und längere Schrauben wären ein Workaround.

Das macht diesen witzlosen Designfehler aber nicht besser...
[wobei "witzlos"... eigentlich ist es sogar sehr witzig] xD
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Wird schwierig für Acer, weil Fehler ab Werk können auch noch nach Ablauf der Gewährleistungsfrist beanstandet werden. Eigentlich kann man das Ding gleich zurückrufen, oder ein fetten Kleber auf die Verpackung, dass die VESA Montage nicht zur Verfügung steht. Ebenfalls die Shops informieren, dass damit nicht geworben werden darf.
 

fubster

Schraubenverwechsler(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Es geht noch besser: YouTube - "OCN user gets sent a US$2000 Acer Predator x27 Monitor with horrible sounding fan"
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Was soll ich sagen, es ist halt Acer. Von denen hüte ich mich etwas zu kaufen wie von Medion. Schwache Notebook Scharniere etc. dafür ist ja Acer bekannt. Gewisse Firmen lernen es halt nie, richtige Ingenieure einzustellen.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Aktiv gekühlter Monitor = Produktions- bzw. Design-Fehler. Nicht nur wegen der Lautstärke eines Lüfters, sondern auch wegen dessen Anfälligkeit. Eine Kühlplatte an der Rückseite des Monitors sollte, schon bei der Entwicklung berücksichtigt, keinen wirklichen Kostenunterschied bedeuten. So sieht es für mich ja eher nach Prototypenbau aus...
 

SteffenRoeder

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Wie sieht es aus mit dem selben Modell in WQHD? 4k ist mehr zu schwer zu befeuern. 2k hingegen ist machbar. Gibt es dort schon Modelle mit Gsynch und HDR?
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

ahahahahahahahhaaaaaaaa

it's a feature!
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Auf der Rückseite sitzt ein kleiner Axiallüfter, der beim Einsatz einer VESA-Halterung komplett verdeckt wird und dementsprechend laut werden kann.

Wie kann ein Hersteller so failen... echt eine Schande von Acer! :wall:
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Was soll ich sagen, es ist halt Acer. Von denen hüte ich mich etwas zu kaufen wie von Medion. Schwache Notebook Scharniere etc. dafür ist ja Acer bekannt. Gewisse Firmen lernen es halt nie, richtige Ingenieure einzustellen.

Im Ernst?
Die Nitro-Serie hat damit nicht mal ansatzweise ein Problem!
Wenn man natürlich ein aufgeklapptes NB mit Bildschirm- und Tastaturseite hinlegt und sich drauf setzt, stellt sich gewiß eine ganz andere Frage, bzw. ergibt sich eine andere Sichtweise zu der Aussage, "Acer, … schwache … Scharniere. "

Dem Lüfter etwas Luft zu verschaffen, an diesem seltsamen Monitor, ist ja keine Kunst.
Ob der Nutzer nur zwei linke Hände hat, wenn er das nicht hin bekommt, wer weiß?
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Was ist nur mit dem Monitor-Markt los. Erst brauchen die neuen Panels Ewigkeiten, bis sie zur Verfügung stehen, und dann liefert ein Hersteller so einen Mist ab....
Ein bisschen Hoffnung bleibt trotzdem bestehen, dass der Acer X35 und Asus PG35VQ gegen Ende des Jahres vernünftige Produkte sein werden. In meinen Augen lohnt es sich nicht, zum jetzigen Zeitpunkt einen neuen UWQHD Monitor zu kaufen, vor allem da ich gerne HDR und möglichst viele Hertz haben will.
 

Deathy93

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Bei dem günstigen und fairen Preis habe ich gleich 3 Stück bestellt! :D
 

reddragon1212

Kabelverknoter(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Der Bruder der gegen Ende des Jahres rauskommt soll ja kein IPS-Panel haben.
Ich muss aber schon sagen, dass ich generell keine lust auf einen Lüfter in meinem Monitor habe. Das ist nur eine Frage der Zeit bis der mal ausfällt.
Was kommt dann als nächstes? Custom Modelle für WaKü?

Den Monitor würde ich "nicht mal" fürn 1000er kaufen.
 

Jooschka

Freizeitschrauber(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Drei Unterlegscheiben und längere Schrauben wären ein Workaround.

Das macht diesen witzlosen Designfehler aber nicht besser...
[wobei "witzlos"... eigentlich ist es sogar sehr witzig] xD
(...)
Dem Lüfter etwas Luft zu verschaffen, an diesem seltsamen Monitor, ist ja keine Kunst.
Ob der Nutzer nur zwei linke Hände hat, wenn er das nicht hin bekommt, wer weiß?

Naja, wenn ich mir das Bild 1/2 angucke, so scheint die Halterung auf 3 von 4 Seiten ca n cm eingelassen worden zu sein und auch die 4. Seite lässt nicht viel Platz zum Luft ansaugen...
Ein mitgeliefertes "Adapterstück" mit längeren Schrauben im Stile eines CPU-Kühler-Upgrade-Kits wäre m.M.n. das Mindeste... wenn man schon son harten Fail raushaut... :wall:
Oder halt ohne Vesa verkaufen... :huh:

Ich hätte da mit meinen dünnen custom Selbstbau-Vesa-Halterungen kein Lüfterproblem, aber DAS kann doch bei 2,5k nicht deren Ernst sein...
 

D@rk

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Die Frage die mir grade durch den Kopf „spukt“...
benötigt der Asus PG27UQ auch einen Lüfter?
Dazu wird es wohl noch keine Infos geben, oder?
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Echt jetzt ein Monitor mit Lüfter?, was macht bloß mein Plasma ohne....
achso ja der hat Viel Metall als Kühlkörper, und das kostet ja Geld und keine 5Cent wie n Lüfter
 

Zer011

Kabelverknoter(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Die entscheidende Frage ist doch, ob generell GSYNC HDR eine aktive Kühlung benötigt? Sollte es so sein, dann frage ich mich, ob man es auch passiv kühlen kann, dann wird es nicht wie der übliche Aufpreis zwischen FreeSync und GSYNC von guten 150,-€, sondern wesentlich mehr zwischen Free Sync 2und GSYNC HDR! Hinzu kommt natürlich noch die Lautstärke, die dann GSYNC HDR weniger attraktiv für den Verbraucher macht.
 

Kasmopaya_PCGH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Angeblich saugt der Asus bis zu 180 Watt, kann mir dann gut vorstellen das Asus auch einen Lüfter verbaut hat der dann bei max. Stromabnahme dann anspringt. Verrückt dieser Monitor.

Händler haben mittlerweile Ende Juni als Liefertermin drin. Gibts schon einen Thead hier auf PCGH für Vorbesteller zum Sammeln aktueller Infos?

Linus erster Test: YouTube
Kein Wort über einen Lüfter der anspringt. Aber ich denke nicht das der Monitor hier überhaupt gefordert war.

Linus sagte auch was das bestimmte Einstellung dann als OC gelten, kann mir gut vorstellen das genau mit diesen Einstellungen die dann als OC gelten der Lüfter anspringt.
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Angeblich saugt der Asus bis zu 180 Watt

Boah ja so Schlimm 180W, mein PDP hat bei einem Weißbild (Hust PCGH kommt da nahe ran), bis zu 800W bei 42 Zoll das Geht Seit 10 Jahren Passiv
 

Kasmopaya_PCGH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Ich hab lieber einen unhörbaren starken Lüfter hinten drin der alles auf perfekten Temps hält, anstatt viel mehr Gewicht und Dicke des Monitors für passive Kühlung. Glaube kaum das der Lüfter laut wird wie sich das einige hier vorstellen.
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

:lol:, einfach nur :lol: Du wirst vom Hersteller verarscht und findest das auch noch gut, halten wir fest 1KG Kupfer kostet 6-7€, ein Lüfter + 200G Alu Kühler ca. 90 Cent.

Und das bei einem Monitor um 2500€


Achso ja Gewicht ist bei einem Monitor schon sehr wichtig immerhin trägt man die 27 Zoll Plörre ja andauernd in der Wohnung von einem zum anderen Zimmer

Magst du das genauer erklären, interessiert mich (und sicher auch andere)
Das der Lüfter ausfällt, das der Lüfter Lagerschleifen entwickelt, das der Dreck den Kühler verstopft usw usf.



Geht heute auch bei Teuren Notebooks die keine Wartungsklappe haben, willst n neues Gerät stellst die Kiste auf einen staubigen Untergrund, und sendest dem Hersteller mittel Anwalt einen Brief, du kannst die Kiste ja nicht reinigen somit ist der Hersteller dafür verantwortlich

Bzw der Fehler bestand schon beim kauf, als das der Hersteller nicht dafür gesorgt hat das dies nicht passiert entweder durch Lamellen Abstand oder Wartungsklappe
:lol:



Egal ob Arm oder Reich, das Konsumvieh ist strunz Dumm, und denkt nicht nach sondern kauft das nächst beste Zenbook.....

Dem einen ist egal, der andere spart Jahre dafür, ändert nichts daran das beide Dummes Konsumvieh sind
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasmopaya_PCGH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

1. Wie kommst du drauf das das schon sicher ist das der Asus einen Lüfter hat?
2. Wenn man den Lüfter nicht hört, warum sollte das dann ein großes Problem sein? Vergiss nicht das der Monitor auch dicker wird mit passiver Kühlung, nicht nur schwerer. Warum sollte ich einen schweren Monitor einem leichten vorziehen, ich kaufe mir auch keine passiven Netzteile. Wüsste nicht warum man unbedingt alles passiv kühlen sollte. Wenn der Asus passiv ist dann passt das auch, aber must have ist das sicher nicht wie du das darstellst.
3. Was ist wenn der Asus keinen Lüfter hat aber dafür zig Jahre früher kaputt geht wegen hoher Temps, wurden dann die Acer Käufer verascht oder die Asus Käufer?
4. Der hohe Preis kommt von der Exklusivität weil es fast keine Konkurrenz gibt, nicht weil das Teil unfehlbar und perfekt sein will. Zb. wie ein IPhone oder Titan. (Lieblingsprodukte vom Konsumvieh übrigens ^^)

Kaputter Lüfter, kann passieren, ich glaub 2004 hatte ich den letzten kaputten. Weniger ist zwar meistens besser, aber ein no-go wie du das jetzt darstellst ist es definitiv nicht. Was ist wenn das Teil meist aus ist und sich gar nicht dreht und nur bei dem angesprochenen OC anspringt. Und dann auch noch leise. Bevor du hier irgend welche Fässer aufmachst: Warte die Tests ab.
 

reddragon1212

Kabelverknoter(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Angeblich saugt der Asus bis zu 180 Watt, kann mir dann gut vorstellen das Asus auch einen Lüfter verbaut hat der dann bei max. Stromabnahme dann anspringt. Verrückt dieser Monitor.

Händler haben mittlerweile Ende Juni als Liefertermin drin. Gibts schon einen Thead hier auf PCGH für Vorbesteller zum Sammeln aktueller Infos?

Linus erster Test: YouTube
Kein Wort über einen Lüfter der anspringt. Aber ich denke nicht das der Monitor hier überhaupt gefordert war.

Linus sagte auch was das bestimmte Einstellung dann als OC gelten, kann mir gut vorstellen das genau mit diesen Einstellungen die dann als OC gelten der Lüfter anspringt.

Der wirkt mir etwas zu begeistert. Wahrscheinlich ging sein Monitor auch wirklich die Qualitätssicherung^^
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Ist doch Normal, wenn "Werbung" machst bekommst gesonderte Expemplare, sei es Cpu, Gpu, Netzteile usw... hieß früher mal Golden Sample
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Was ist nur mit dem Monitor-Markt los. Erst brauchen die neuen Panels Ewigkeiten, bis sie zur Verfügung stehen, und dann liefert ein Hersteller so einen Mist ab....
Ein bisschen Hoffnung bleibt trotzdem bestehen, dass der Acer X35 und Asus PG35VQ gegen Ende des Jahres vernünftige Produkte sein werden. In meinen Augen lohnt es sich nicht, zum jetzigen Zeitpunkt einen neuen UWQHD Monitor zu kaufen, vor allem da ich gerne HDR und möglichst viele Hertz haben will.

Das ist das was ich schon seit Monaten schreibe!
Zudem muss man einfach mal mehr sagen , scheiss G-Sync -> Zitat :Wahrscheinlich kühlt dieser das neue G-Sync-Modul aktiv.

Wo bleibt die FreeSync Version?
Hätte nähmlich lieber die bessere Lösung ohne Lüfter mit HDMI Unterstützung die auch günstiger ist und für jeden frei nutzbar (falls der Hersteller denn will).
Die kommenden Intel Grafikkarten sollen es übrigens dann auch unterstüzten.
 

Kasmopaya_PCGH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Euch ist schon klar das die 21:9 Versionen dieser Monster vom Preis dann nochmal ordentlich zulegen. (1000€ min. oben drauf). Bereit dafür?

Also bei mir sind da Limits erreicht. 16:9 muss reichen fürs erste. Auf weitere Verzögerungen habe ich auch keine Lust.

"Wahrscheinlich ging sein Monitor auch wirklich die Qualitätssicherung^^ "
Wird schon lustig, Panellotterie der Hölle oder nicht. Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Magst du das genauer erklären, interessiert mich (und sicher auch andere)

Wenn wichtige Dinge, die versprochen wurden, nicht geliefert wurden, dann kann man sie bis zu 30 Jahre lang nachfordern (allerdings nur 2 Jahre nachdem man es entdeckt hat).

Die Grenzen dafür sind allerdings sehr, sehr Eng, ein lärmender Lüfter fällt garantiert nicht darunter. Von daher war das der übliche Pseudointernetwissensdünnpfiff.

Bei VW und Konsorten wird das jedoch noch interessant.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

...
Das der Lüfter ausfällt, das der Lüfter Lagerschleifen entwickelt, das der Dreck den Kühler verstopft usw usf.
Geht heute auch bei Teuren Notebooks die keine Wartungsklappe haben, willst n neues Gerät stellst die Kiste auf einen staubigen Untergrund, und sendest dem Hersteller mittel Anwalt einen Brief, du kannst die Kiste ja nicht reinigen somit ist der Hersteller dafür verantwortlich
Bzw der Fehler bestand schon beim kauf, als das der Hersteller nicht dafür gesorgt hat das dies nicht passiert entweder durch Lamellen Abstand oder Wartungsklappe
...

Das ganze würde rechtlich nicht funktionieren. Schon mal in die Bedienungsanleitung bzw. diese einzelnen Blätter geschaut die bei nem Laptop usw. beiliegen? Da steht ganz genau drin wie und wo man das Produkt verwenden darf. Nutzt das Gerät in einer staubigen Umgebung? Gerät außerhalb der Spezifikationen genutzt, Hersteller ist für jegliche Schäden raus und muss nicht haften.

Beim Monitor wird interessant was dort in der Anleitung drin steht. Wird dort erwähnt das man eine VESA Halterung verwenden darf? Wird vielleicht eine spezielle Halterung vorgeschrieben? Wie schaut es mit Randabständen zum Monitor hin aus die einzuhalten sind? Acer muss einfach nur in die Anleitung schreiben das eine VESA Montage nicht möglich ist und von deren Seite ist das Problem dann gelöst. Für Dinge wie z.B. dass das Lager des Lüfters irgendwann kaputt geht muss Acer zudem auch nicht außerhalb der Gewährleistung haften.

Was du meinst sind Leistungen die vertraglich zugesichert wurden, aber nie erfüllt wurden wie z.B. Funktionen die nachträglich per Patch kommen sollten oder Funktionen die nachträglich entfernt wurden. Gibt z.B. den Fall mit einer Smart Waage von Nokia wo per Firmwareupdate eine Funktion entfernt wurde. Nokia war hier gezwungen allen Käufern (unabhängig davon ob in der Gewährleistungsfrist oder nicht) eine Rückgabe der Waage anzubieten, da der auf der Verpackung beworbene Funktionsumfang (der Teil des Kaufvertrages ist) nicht mehr zutraf.

Ansonsten zum Monitor. Mal gucken ob der von Asus und AOC auch einen Lüfter haben oder nicht. Der Asus soll je ziemlich dick sein (so 5-7cm dick), der Acer schaut nicht so dick aus. Vielleicht wird der Asus passiv gekühlt und ist dafür einfach dicker. Beim Backlightbleeding muss man auch mal gucken ob das einfach eine schlechte Qualitätskontrolle von Seiten Acer ist oder ein generelles Problem des Panels. Das man kleine Lichthöfe um den Mauszeiger hat wurde ja bereits beim Asus und auch beim Dell (nur 60Hz und kein G-Sync) erwähnt und liegt einfach an der Tatsache das es noch immer einzelne Zonen sind mit Hintergrundbeleuchtung.
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

3x Schon jemand in der Familie gemacht und 2x Ersatzgerät und 1x Gutschrift, sehr wohl funktioniert das.

Welche Anleitung. Träumer. außer einen Quickstart Guide gibt es nahezu nichts mehr, und eine Anleitung ist nicht rechtsbindend
 

Luebke82

Freizeitschrauber(in)
AW: Acer Predator X27 im ersten Test: VESA-Halterung wegen Mini-Lüfter unnütz

Na hoffentlich machen die am X35 nicht auch so einen Mist.
 
Oben Unten