• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

6700k Idel Spannung

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem: Meine CPU senkt seit dem Biosflash von heute Ihre Spannung nur noch marginal ab im IDLE.
Ich komme da nicht mehr unter 1,15V.
Ich weiss nicht obs am Windowsupdate von gestern lag oder am jetzigen Biosflah. Es ist ne weile her wo ich meine CPU optimiert habe, ich bin mir daher nicht sicher ob eine Einstellung im Bios vergessen habe beim neu konfigurieren oder aber ob es am Update bzw. Flash liegt, Stichwort Spectre & Co.

Jemand ne Idee woran es liegen kann oder welche Einstellung im Bios ich vergessen habe?

Ich nutze den Offsetmodus(-0,125) zur Spannungssenkung und habe die CPU auf 4,4Ghz übertaktet.
 

Anhänge

  • Screenshot (7).jpg
    Screenshot (7).jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 43

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe auch das Windows Update drauf und bei mir geht die Spannung runter.
Erzähle mal was von deinem System, da meine Glaskugel erst gereinigt werden muss und ich momentan kein Glasreiniger da habe... :)

Mit den aktuellen Uefi können Screenhots erstellt werden, lohnt sich daher vor einem Update alles mal ablichten um Einstellungen danach wieder gleich setzen zu können.
GGf. falls es sich um MSI Board handelt mal das Adaptiv versuchen.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Asus Z170 Pro Gaming mit 16GB Hyper X @2900Mhz 1T, neustes Bios geflasht.
6700k 4,4Ghz @ 1,285V

Standardeinstellungen zur Übertaktung musste ich neu eingeben, ich nutze wie gesagt den AdaptivMode mit 1,35V und 0,04er Offset.
Die CPU Standbypower habe ich jetzt auch manuell im Bios herabgesetzt, aber er nimmt die Änderung nicht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Normal ist das die richtige Option dazu.
Ansonsten einfach mal die vorherige Bios Version wieder drauf ziehen, gibt ehe kein Grund hier was Updaten zu müssen.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hmm ok, seltsames Phänomen. Obwohl ich alles gewissenhaft überprüft habe finde ich den Fehler nicht.
Sowohl Offset als auch Adaptiv mit Offset funktionieren nicht(für den IDLE), alle Energieoptionen scheinen korrekt eingeschaltet zu sein im Bios.

Naja, danke trotzdem für deine Mühe. Welche Spannung nutzt du für deine 4,5Ghz bei deinem?
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Ich nutze 1.24 V für 4.5 Ghz, und zwar fixed. Im Idle fließen ohnehin so wenige Elektronen durch die CPU, dass man sie auch mit 1.5 V betreiben könnte, ohne dass sie ernsthaft dadurch beschädigt wird. Der Stromverbrauch ist ja auch nicht nennenswert höher.
 

JackTheHero

Software-Overclocker(in)
Schau mal ob du beim Cache auch den Min Cache angegeben hast. Wenn nicht, dann senkt er die Spannung nicht, auch wenn die CPU runtertaktet. Weil CPU- und Cache an der selben Spannung hängen. Das ist mir auch schon mal passiert. Bis ich dann drauf kam auch beim Cache mal 8 als Minimum anzugeben.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das hört sich richtig an, aber mir ist gar nicht bekannt das da ein Minimum eingestellt werden kann.
Zumindest bei meinem Asrock kann ich nur die Cache Rotation und den Core Rotation einstellen und nichts von minimaler Rotation. Kann sich aber bei Asus ändern, Asus kenne ich nicht. Ich schau aber heute bei mir nochmals nach.

Mein 6700K läuft bei 4,5 Ghz unter Last mit 1,200v.

Aber die niedrige Spannung ist nur bei diesem Takt möglich, bei 4,7 GHz liege ich schon bei 1,320v.
Meine Spannung geht aber in Idle auch runter. Ich habe das aber nicht deshalb wegen der Lebenszeit so, da es nichts ausmachen würde, sondern um niedrige Temperaturen in Idle zu haben und dadurch die Lüfter nicht schnell drehen lassen zu müssen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Kann gut möglich sein, bei mir habe ich eine Favoriten Seite und da kann ich alles was ich möchte als Favoriten untereinander setzen. Dadurch erleichtere ich mir Einstellungen die ich oft nutze so das ich die Standartseiten dann nicht mehr aufrufen muss. Da ich meine Profile eingestellt habe und seit zwei Jahren praktisch darin nichts mehr gemacht habe und wenn nur meine Favoriten Seite aufrufe kann es gut sein das ich es nicht mehr in Erinnerung habe. Muss ich mal später wenn ich Zeit habe mal nachschauen.

Wahrscheinlich habe ich es auf Auto stehen und einfach nicht mit in die Favoriten genommen da ich darin nie was umstelle. da es auch mit Auto richtig bei mir läuft.

EDIT:


Hast Recht:

Anhang anzeigen 996515
 
Zuletzt bearbeitet:

JackTheHero

Software-Overclocker(in)
Na siehste. :)
Stell den mal auch auf 8 und guck dann mal. Ist ja nur eine Vermutung von mir, aber das war es bei mir jedenfalls.
Wenn der Cache dann bei dir immer mit 4.3 Ghz läuft, würde das den geringen Spannungsunterschied erklären.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Eaaa... ich habe das Problem nicht, bin nicht der Themenstarter... :)
Bei mir läuft alles soweit wie es soll.

Ob es daran liegt kann er ja mal versuchen, wobei die 8 als Rotation normal bei ihm ja geht.
Die CPU Taktet ja auf 800 Mhz runter, nur die Spannung wird dabei nicht mit herunter gesetzt.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Na siehste. :)
Stell den mal auch auf 8 und guck dann mal. Ist ja nur eine Vermutung von mir, aber das war es bei mir jedenfalls.
Wenn der Cache dann bei dir immer mit 4.3 Ghz läuft, würde das den geringen Spannungsunterschied erklären.

Danke, du hattest den zündenden Funken.
Es lag an meiner min. Cache Ratio die ich auf 41 fixiert hatte.

Vielen Dank.
 
Oben Unten