5800x Allcore OC

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Es ging ja nicht um einzelne Kerne, ging es nie! Es ging um allcore!
Was ist denn genau dein Problem? Willste Erfahrungsaustausch?
Mei 5950X läuft unter Prime mit 3,7 GHz in der Kante, bei "normaler" Vollast auf allen Kernen (Videoencoding) auf etwa 4,2 und beim Spielen mit 4,8 GHz auf ner Handvoll Kernen. Peaks bei kleinen Lasten gehn bis rund 5.

Das ist völlig normales Verhalten, dicht an dem was die CPU maximal kann und ganz ehrlich, die Primetaktraten sind mir dabei völlig Latte :ka:

Ums ganz deutlich zu sagen: Ryzen5000 kann nicht mehr als 4,4-4,5 Ghz stabil allcore in Prime ohne extreme Gewalt, alles über 4 GHz ist für den Anwendungsfall auch völliger Unsinn.
 
TE
TE
W

Watschnburli

PC-Selbstbauer(in)
Ich wollte einfach nur wissen, ob das Andere auch versucht haben, da meiner ja im pbo nicht sonderlich rennt. Und daher eben manuelles oc. So kannte ich das von meinem 1700. Mich hat eben nur gewundert, dass er alle Kerne einzeln bzw. 2 auf 4700 schickt, alle zusammen aber nicht schafft. Aber das ist ja letztlich so vorgesehen. Und ja letztendlich wollte ich wissen, was bei euch so allcore drin ist. Das pbo schafft ja auch bei anderen 4500 allcore.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Es kommt beim allcore auf die Lastart an. "Normale" Last bekommste schon mit 4,6-4,7 stabil, härtere Sachen wie etwa den Cinebench (der schon Anteile AVX nutzt und Vollast auf allen Threads generiert) gehn ehr bis 4,4-4,5. Prime ist hardcore AVX2 Last, das is ne völlig andere Hausnummer. Intel hat bei seinen CPUs nen Avx Offset eingeführt um nicht das gleiche Problem zu haben, da gehn die allcore Taktraten auch ein paar hundert mhz runter in Prime damit die CPU nicht abschmiert (oder schmilzt :ugly:)
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist nur die temp die der CPU im weg steht .....unter null ° schafft jede 5 Ghz allcore und braucht noch nicht mal viel Spannung .
Das Prob ist noch nicht einmal das für mehr Takt mehr Vore anliegen müßte .
das funzt nur bis zu einem Punkt ab dem der erhöhte Vcore für noch mehr temp sorgt was wiederum die CPU noch schneller instabil werden läßt .

Mehr Vcore ...noch weniger takt
Und ich spreche hier davon das die CPUs bei mir -70° haben und unter Last sofort auf -5 ° kommen
65° verblasen nur bei Last

Des bekommt man mit einer Wakü net weg no way.
Habe selber versucht unter Wakü eine Cpu bzw 4 Cpus auf 5 Ghz allcore zu bringen ........nööp (Heatkiller +420 im Santwich)
Und alle diese CPU machen 5,4 Ghz allcore mit weniger wie 1,55v
https://hwbot.org/submission/4702552_true_monkey_geekbench4___multi_core_ryzen_9_5900x_61918_points

Nur eben nicht unter Wasser

Können ...ist net das prob
Temp wegbekommen schon

Oc bei AMD besteht eher darin die CPU weit möglichst runter zu kühlen am besten durch senkung der Spannung um so den effektivsten Vcore @ stock zu finden.

Alles andere ist Humbug und funzt net ohne sub Zero

härtere Sachen wie etwa den Cinebench (der schon Anteile AVX nutzt und Vollast auf allen Threads generiert) gehn ehr bis 4,4-4,5. Prime ist hardcore AVX2 Last,

https://hwbot.org/submission/4718594_true_monkey_cinebench___r20_ryzen_9_5900x_10603_marks
 
TE
TE
W

Watschnburli

PC-Selbstbauer(in)
Danke an alle, für ihre Antworten. Meine Fragen wurden beantwortet!

Wie hat denn das pcgh Team das geschafft ihren 5950 allcore auf 5 GHz zu bekommen?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wie hat denn das pcgh Team das geschafft ihren 5950 allcore auf 5 GHz zu bekommen?
Erstens mit viel viel Kleinarbeit von Dave und zweitens nicht unter Prime. Das Ding muss nur Spiele stabil durchhalten (und auch die 5 GHz nicht immer überall auf 16 Kernen halten können, das nutzt sowieso kein Spiel). Bei dem Ding gehts nur darum, das CPU-Limit für Grafikkartentests so gut es geht wegzubekommen, mit Alltag oder Rockstable hat das nix zu tun. ;-)
 
TE
TE
W

Watschnburli

PC-Selbstbauer(in)
Nachtrag: So, mainboard wurde 1 zu 1 ausgetauscht! Jetzt boostet die CPU auf 5050 GHz Single und von selbst auf 4699 GHz mit multi pbo aktiviert. Vermutlich hatte das Board einen Treffer.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Meiner läuft auch auf 4750 MHz aber da brauche ich im Leben kein Prime einschalten
Da weiß ich sofort das der pc neustartet
Für den Takt brauche dafür auch nur 1.275v unter Last
Für spiele reicht das bei mir locker aus

Meine cpu ist aber auch keine mega gute
Bei 4.8 GHz ist da Schluss
Auch mit pbo +200 komme ich nur auf 4850 unter Last

Man kann auch gut drauf verzichten das zu tun
Bei mir sieht es so aus
Im GPU Limit taktet die cpu knapp an die 5 GHz
Macht aber keinen Unterschied zu 4750 MHz da GPU Limit
Die spiele die bei mir ins cpu Limit laufen liegen auch ca. Bei 4800 MHz
Legen aber mehr Spannung an
Deswegen sehe ich mein 4750 MHz als ausreichend an und mit der Spannung auch sparsamer als Stock

130 Watt im CB bei 4750 MHz
16300 Punkte (R23)

Mein System läuft bei Leistung die auf Stock Niveau ist bei 220 bis 340 Watt
Und das mit einem 5800x und einer 6900xt
In den meisten Fällen läuft mein Netzteil Lüfter noch nicht Mal an
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten