• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Euda

Software-Overclocker(in)
38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Nabend, PCGHX-Community! =)

Mit meinem aktuellen Setup, siehe Signatur, bin ich in nahezu allen Kriterien sehr zufrieden - ein Problem gibt es jedoch, aus einem Fehler hervorgehend, den ich mittlerweile bitter bereue. :/
Nun, zunächst etwas über den Aufbau meines Systems in puncto Kühlung:
Auf dem Radiator des Arctic Hybrid, platziert unten ausblasend neben dem Netzteil, befindet sich ein Corsair SP120-Lüfter, welchen ich soweit nicht wechseln möchte, da ich für die nicht änderbare Radiatorposition durchaus eine gewisse RPM-Leistung benötige, die sich auch beim Übertakten nützlich macht. Nun jedoch zum Übel: Vorne im Gehäuse klebt einsaugend ein AF140 1.2kRPM von Corsair, der enorm summt und auf der H80i, welche hinten im Gehäuse ausblasend im Push-Pull-Setup verbaut ist, hängen die beiden >2kRPM-Standardlüfter. Beide sind ebenfalls bei minimaler Lüfterdrehzahl deutlich aus dem Zalman Z9 Plus herauszuhören und vier Corsair High-RPM-Gebläse mit hoher Drehzahl summieren sich so stark, dass sogar für mich als völlig Geräuschunempfindlichen ein gewisses Maß überschritten ist.

Um es zusammenzufassen:
Den AF140 vorne möchte ich mit einem anderen, leiseren 140mm-Lüfter mit dennoch hoher Förderleistung austauschen, ebenso wie beide 120mm-Lüfter auf dem Radiator. Der FX rennt konstant mit verringerter Spannung bei Standardtakt und an 24/7-OC habe ich kein Interesse.
Somit suche ich
2* 120mm-Lüfter, ohne LED sowie geeignet für einen Radiator im Push-Pull-Setup, Farbgebung schwarz/weiß/schwarz-weiß und akzeptabel leise

1* 140mm-Lüfter, hohe Förderleistung, akzeptabel leise, Farbgebung zunächst egal
_________
Wie erwähnt bin ich kein Silent-Freak und benötige keine 400RPM-Lüfter - ich möchte lediglich solch inakzeptabel laute Corsair-Lüfter durch etwas Angenehmeres ersetzen.
Danke im voraus und mfG,
Euda =>
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: 38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Müssen die 120er auf dem Radiator unbedingt schwarz/weiß sein? Ansonsten hätte ich dir nämlich diesen Noctua empfohlen, es gibt kaum einen besseren Lüfter für Radiatoren in Bezug auf das Verhältnis zwischen Lautstärke/Druck/Förderleistung.

Für den 140er Einschub vorne tuts einer von diesen:

Prolimatech Blue Vortex 14 Preisvergleich | Geizhals Deutschland (größte Förderleistung)
Nanoxia Deep Silence NDS 140, 1400rpm (200300273) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (guter Kompromiss zwischen Föderleistung/Lautstärke)
Enermax T.B.Silence 140mm (UCTB14B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (leisester Lüfter)
 
TE
Euda

Euda

Software-Overclocker(in)
AW: 38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Nabend und zunächst mal danke für die Antwort :)

Der Noctua NF-F12 scheint wohl tatsächlich sehr geeignet für meine Verwendung zu sein, jedoch bricht er mit seiner Farbgebung absolut jene meines Rechners (blau, weiß, schwarz). :/ Gibt es ggf. eine vergleichbare, farblich passende Lösung?
Zudem mal eine Frage bzgl. der Blue Vortexen: Sind diese in puncto Lautstärke spürbar besser, als der Corsair AF140 platziert? Den Nanoxia würde ich mir überlegen, wobei grün auch nicht das Optimalste ist. :P
MfG,
Euda :>
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: 38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Nabend und zunächst mal danke für die Antwort :)

Der Noctua NF-F12 scheint wohl tatsächlich sehr geeignet für meine Verwendung zu sein, jedoch bricht er mit seiner Farbgebung absolut jene meines Rechners (blau, weiß, schwarz). :/ Gibt es ggf. eine vergleichbare, farblich passende Lösung?
Zudem mal eine Frage bzgl. der Blue Vortexen: Sind diese in puncto Lautstärke spürbar besser, als der Corsair AF140 platziert? Den Nanoxia würde ich mir überlegen, wobei grün auch nicht das Optimalste ist. :P
MfG,
Euda :>

Farblich passend, leise mit hohem Druck (also leiser als das jetzige) fällt mir da ehrlich gesagt nicht wirklich ein. Es gibt zwar Lüfter, die einen teilweise noch höheren Druck bieten, bei passender Farbe, allerdings sind die dann alles andere als leise. Einen lustigen Kollegen gibt es allerdings, bei dem ich kaum glaube, dass die Herstellerangaben erreicht werden, leider habe ich ihn selbst auch noch nicht getestet. SilenX iXtrema Pro 120mm (IXP-76-18) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Welche Farbe er hat kann man auch nicht genau identifizieren. :ugly:

Zu den Case-Luffis: Kommt drauf. Auf welcher Stufe betreibst du den Corsair derzeit und stört er dich? Wenn du den Corsair @ Vollleistung vs. den Prolimatch @ Volleistung fahren würdest, wäre der Prolimatech schon ne gute Ecke leiser, wenn du ihn drosselst könnte man ihn (vermutlich) unhörbar machen.
 
TE
Euda

Euda

Software-Overclocker(in)
AW: 38291842³ Corsair-Lüfter ersetzen

Nuuun; habe das Ganze mal überdacht und mich wie folgt entschieden:
Vorne der Blue Vortex
H80i durch Mugen 4 ersetzen
Hybrid-Radiator der GPU ans Heck, ausblasend Push-Pull mit SP120 & Arctic F12.
Das NT wird ebenfalls entlastet, da zuvor die Abwärme der 290X von unten ins in Folge laut aufdrehende NT gelangte.

Anders geht es leider nicht: 120mm-Radiatoren kann ich im Z9 von Zalman nur im Heck oder neben dem NT platzieren. Somit muss eine Kompaktwakü weichen und da die GPU-Temperatur für mich weitaus relevanter ist, werde ich diese somit wohl bei reduzierter Lautstärke verringern (2 statt 1 Lüfter und kein Hitzestau).
CPU-Kompaktwaküs (zumindest die kleinen 120er) sind bei meinen Gehäusebedingungen einfach nichts Halbes und nichts Ganzes. ;)

Danke vielmals und mfG
Euda :>
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten