• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

34"-UWQHD bekommt kein DP-Signal von MSI RTX2070 Super Gaming X Trio - HDMI problemlos

mil0

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe PCGH-Community,

mein neues System hat bedauerlicherweise ein Anzeigeproblem. Nachdem ich gestern meinen neuen Rechner zusammengebaut und in Betrieb genommen habe musste ich feststellen, dass mein Monitor kein Displayportsignal erkennt.
Ich habe zwei neue Kabel an jeweils allen drei DP-Schnittstellen der GraKa ausprobiert und den Monitor an jedem Port manuell auf DP-Input umgestellt. Auch habe ich PC sowie Display für zehn Minuten vom Strom getrennt und mit DP-Verbindung neu gestartet - nichts.
Ein Löschen des Monitors im Gerätemanager samt Wiederanschluss per DP hat auch nicht zum Erfolg geführt.

Über HDMI ist es allerdings überhaupt kein Problem und das Signal wird vom Display sofort erkannt.

Am DP-Kabel scheint es damit wohl nicht zu liegen. Leider habe ich keine andere Hardware um erstens den Monitor mit einer anderen DP-Quelle zu testen oder zweitens die GraKa per DP an einem anderen Display zu testen.

Es sind die aktuellesten GeForce Treiber 441.87 installiert. Das Display läuft unter Win10 als PnP-Monitor mit Standardtreibern V10.0.18362.207. Spezielle Treiber vom Hersteller werden offenbar nicht angeboten.

Habt ihr noch Ideen? Langsam bin ich ratlos. Gibt es vielleicht spezielle Einstellungen in den Grafiktreibern die noch angepasst werden müssen?
Euch schon jetzt ganz herzlichen Dank für Anregungen und Ideen!

Specs:
AMD Ryzen 5 3600
MSI B450 A Pro Max
MSI RTX2070 Super Gaming X Trio
LC M34-UWQHD-100-C
G.Skill Aegis 32GB DDR4-3200

Win 10 Pro 1909
 
Oben Unten