• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2x 4-Pin PWM-Lüfter über Y-Kabel an Lüftersteuerung anschließen ohne Probleme mögl.?

problem84

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

ich habe folgende kurze Frage:

Spricht etwas dagegen, zwei "be quiet! SILENT WINGS 3" über ein Y-Kabel an einen Anschluss der Lüftersteuerung des "be quiet! DARK BASE PRO 900 rev. 1" anzuschließen (4-Pin PWM) oder kann es dabei zu Problemen kommen?

Mainboard: ASUS ROG MAXIMUS X CODE
PSU: be quiet! DARK POWER PRO 11, 1000W

Weitere Specs in der Signatur, falls relevant.

Vielen Dank für euer Feedback.

MfG, Erik
 
P

pseudonymx

Guest
Im regelfall hat so n 4pin anschluss 1A.... sollte bei der steuerung vom Gehäuse auch so sein.... 1A sind 12watt.... ein silent wing hat ne maximale leistungsaufnahme von glaube ca 1,5watt.... gibt genügend lüfter die einzeld schon deutlich mehr als 3watt ziehen. ist also absoulute garkein problem.... achte nur drauf das der Y adapter ein ECHTER 4pin adapter ist und nicht an den 2 anschluss nur 3phasen lieftert.... sonst kanns bei der drehzahlsteuerung zu problemen kommen. Wenns keine steuerung ist die Selber den strom liefert sondern nur durchschleußt isses komplett wurscht
 
P

pseudonymx

Guest
Daran dass dem zweiten Anschluss nur ein Pin fehlt (der für die Drehzahl) und nicht zwei. Der Inline Adapter sieht ok aus.

Ok dann hab ich hier mist erzählt. Und der gepostete adapter sollte so funktionieren wie vorgesehen. Hab probleme bei meiner auf morpheus umgebauten graka gehabt mit sonem adapter (4pin auf 1x3pin und 1x4pin) aber da bin ich auch mit nem weiteren adapter auf den lüfteranschluss meiner vega ref. was natürlich ein komplettes custom szenario ist... und die lüfterteuerung der Vega schlicht mit dem 2 lüffi nix anzufangen weis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Die Steuerung wird genau dann verwirrt wenn man volle 4 Pins verbunden hat weil dann die Drehzahl ziemlich wirr doppelt kommt.
Solang der Pin nur einfach verbunden ist kann man den Rest ziemlich großzügig parallel schalten (Grenze ist erst der Leitungsdurchmesser).
 
TE
problem84

problem84

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah, okay. Also soll einer der beiden Y-Anschlüsse bei diesen Adaptern nur 3 Pins haben, richtig? Wenn beide Y-Enden 4 Pins hätten, gäbe es damit Probleme (doppelte Drehzahl)?

Dieser Adapter hier hat glaube ich 4 Pins an beiden Enden:
Noctua NA-SYC1, 4-Pin Y-Kabel (Schwarz)

Aber das wäre in dem oben geschilderten Fall ja sogar unerwünscht.

Oder haben ich das komplett falsch verstanden?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Noctua traue ich zu ein richtiges Kabel zu bauen (eventuell mit nicht belegtem Pin). Aber ansonsten richtig verstanden: GND(Pin1),12V(Pin2) und PWM(Pin4) zu beiden/allen Lüftern durchverbinden, RPM(Pin3) darf nur von einem Lüfter kommen. So kann man es sich auch fix selbst löten/mit Klemmen verbinden wenn man sich sehr sicher ist nie mehr eine andere Lüfterkombi zu wollen.
 
Oben Unten