10GB zu wenig für die RTX 3080?

Adrian12345

Schraubenverwechsler(in)
Ich möchte mit der 3080 auf WQHD Spielen und dafür reichen die 10GB. Ich bin mir nur unsicher ob das sich ändern wird. Wird eher die Leistung zu wenig werden oder der Vram? Ich hatte auch schon die Idee beim Lovelace-Release sie wieder zu verkaufen um eine neue dann zu bekommen. Die Frage ist halt ob man sie dann für einen guten Preis verkaufen kann um dann nicht viel draufzuzahlen. Oder sollte ich einfach lieber zu AMD gehen?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Brauchst Du zwingend RT + DLSS? Dann bleibt nur NV
Ist Beides eher unwichtig, dann kann man auch zu AMD greifen und eine 6800XT mit 16 GB VRAM nehmen. Der VRAM sollte dann eine Weile ausreichen :D
Gruß T.
 
TE
TE
A

Adrian12345

Schraubenverwechsler(in)
@Tolotos66 ich würde DLSS öfters nutzen um auf 144 FPS zu kommen mit hohen Einstellungen. Es gibt ja auch FSR aber wie gut das ist weiß ich nicht. Raytracing würde ich mir glaube ich nur mal angucken aber schnell das Interesse wieder verlieren und spielt somit nicht wirklich eine Rolle.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das sind wieder solche Anfragen die kein Hand und Fuß haben, denn woher sollen wir wissen, ob die Leistung oder der Speicher für dich ausreichen wird? Du gibst nicht an, wofür die Grafikkarte verwendet werden soll, du gibst nicht an, was für Bildschirme du verwendest. Geschweige was zu deinem System, womit die Grafikkarte verwendet werden soll.

In meinem Fall mit UWQHD (3440x1440P 120Hz) und meinen Games komme ich sehr gut mit solch einer Grafikkarte aus.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Im Prinzip muss solch eine Hardware so hergestellt sein, dass nur eingebaut wird. Optimieren ist immer nur eine optionale Sache. Es gibt viele Leute, die sich damit nicht auskennen und froh sind, überhaupt selbst eine Grafikkarte einbauen zu können.

Ich optimiere auch nichts, mein Prozessor und meine Grafikkarte läuft mit Stock. UV ist mit Luftkühlung gut, um niedrigere Temperaturen und dadurch langsamerer laufende Lüfter zu haben. Mit meiner Wasserkühlung habe ich so schon gute Temperaturen. Daher muss ich in dieser Richtung nichts unternehmen. Das einzige, was ich mache, sind die FPS auf 116 in manchen Games zu limitieren, da mein Monitor mit G-Sync nur 120 Hz hat. Dadurch muss dann Grafikkarte und CPU nicht die volle Leistung aufbringen.

Für mich reichen auch 120 FPS/Hz aus.
 
TE
TE
A

Adrian12345

Schraubenverwechsler(in)
Das sind wieder solche Anfragen die kein Hand und Fuß haben, denn woher sollen wir wissen, ob die Leistung oder der Speicher für dich ausreichen wird? Du gibst nicht an, wofür die Grafikkarte verwendet werden soll, du gibst nicht an, was für Bildschirme du verwendest. Geschweige was zu deinem System, womit die Grafikkarte verwendet werden soll.

In meinem Fall mit UWQHD (3440x1440P 120Hz) und meinen Games komme ich sehr gut mit solch einer Grafikkarte aus.
Mein Hauptmonitor hat WQHD mit 144hz und mein Zweitmonitor ist ein ganz normaler mit Full HD und 60hz. Habe einen Ryzen 7 5800x
mit 16GB Ram 3600mhz Cl16. Ich spiele eigentlich nur Multiplayer aber würde auch ein Singleplayer-Spiel kaufen wenn es mir sehr gefallen würde. Ich habe halt Angst davor dass es so sein wird dass ich in ein paar Jahren das Problem habe dass der Vram nicht mehr für hohe Einstellungen reicht obwohl die Grafikkarte es mit mehr Vram schaffen könnte. Ich würde sie halt schon gerne mehr als 4 Jahre normal nutzen können, ohne alles auf niedrig stellen zu müssen. Deswegen frage ich hier nach der Einschätzung ob der Vram reichen wird oder ob ich doch lieber auf Lovelace warten sollte und dann einfach meine jetzige verkaufe. Bei Nvidia möchte ich eigentlich lieber im Moment bleiben wegen DLSS und weil ich einfach mehr Erfahrung mit Nvidia habe.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mit meinen Spielen kann ich mit UWQHD fast mit allen Spielen sehr hohe Settings nutzen, daher wirst du mit WQHD noch besser damit auskommen. Am Ende hängt es immer von den Settings ab, denn damit bekommt man im Grunde jede Grafikkarte klein.

Die Spiele sind hier auch ausschlaggebend, denn mit hohen Settings und COD oder BF5 komme ich auf etwa 120-160 FPS. Aber mit Spiele die nicht so Leistungsfressend sind wie zum Beispiel Overwatch auf 300 FPS. Meine 120 Hz erreiche ich gut, mit 144 Hz müsste ich etwas mit den Settings runtergehen.
 
Oben Unten