Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.355
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Wenige Tage nach dem Erscheinen von Cyberpunk 2077 im kommenden Jahr soll ein Buch erscheinen, das weitere Einblicke in die Spielwelt bieten wird. Auf dem veröffentlichten Cover ist ein Ausschnitt der Weltkarte zu sehen, der uns zumindest eine Vorstellung des Aufbaus von Night City und Umgebung gibt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Kavalier27
    Mitglied seit
    12.04.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wesel (NRW)
    Beiträge
    103

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Scheint ja Winzig im Gegensatz zum Aktuellen Trend zu sein......
    60 Sekunden Ärger stehlen Dir nur 1 Minute Freude....

    Also ceep cool and slow down :) und immer Fair Play - Wir Teilen Uns doch Alle das gleiche Hobby ^^

  3. #3
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.555

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Find ich gut, allerdings bin ich auch eher ein Fan von kompakten, schlauchigen Levels. Die meisten Spiele mit einer riesigen Karte schaffen es kaum der Welt Leben einzuhauchen.
    Mit einer kleinen Map wird es bedeutend einfacher diese mit Inhalten zu füllen und Details reinzubringen ohne arg repetitiv zu wirken.
    ABC-Missionen werden auch erträglicher und man erspart sich ein, ansonsten eventuell notwendiges Schnellreise-System.
    R7 1700X @ 3700MHz/1.3V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z RGB 32GB @ 3333MHz/CL14 //// GTX 980Ti @ 1220MHz/3800MHz/1.15V //// 850 Evo 1TB //// Seasonic Platinum 660W //// Silverstone TJ11 Mod

  4. #4
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.428

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Naja, wenn man wirklich fast jedes Gebäude betreten und die "vertikale Ebene" auch noch eine Rolle spielt, gibt es bestimmt genug zu erkunden.
    Das Prinzip ist ja immer noch "Open World" und nicht Schlauchlevel.

    Zitat Zitat von Da_Obst Beitrag anzeigen
    Find ich gut, allerdings bin ich auch eher ein Fan von kompakten, schlauchigen Levels.
    Kommt immer drauf an. In Crysis 2 fand ich das nicht so toll.
    Und auch in Dragon Age II nicht.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  5. #5

    Mitglied seit
    06.11.2013
    Beiträge
    833

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Ist ja sehr überschaubar jetzt wundert mich auch nicht mehr warum von der offenen Welt nichts gesehen hat.

  6. #6

    Mitglied seit
    06.11.2013
    Beiträge
    833

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Naja, wenn man wirklich fast jedes Gebäude betreten und die "vertikale Ebene" auch noch eine Rolle spielt, gibt es bestimmt genug zu erkunden.
    Das Prinzip ist ja immer noch "Open World" und nicht Schlauchlevel.


    Kommt immer drauf an. In Crysis 2 fand ich das nicht so toll.
    Und auch in Dragon Age II nicht.

    Glaubst du das im erst das man jedes Gebäude betreten kann? Kein einziges Spiel hat auch nur annähernd eine wirkliche Stadt, immer bestehen
    diese aus Mission Orten der Geschichte und Shops.
    Der Rest ist nichts anderes als Kulisse nichts anderes wie eine Mauer mit Haus Textur. Genau so wird das da auch sein, ich will dir ja nicht deine Illusionen nehmen,
    aber realistischer sollte man da schon sein.

    Ich glaub nicht mal das Open-World da besonders toll ist, ansonsten hätte man längst davon mehr gesehen. Aber eher wird vermieden etwas davon zu zeigen, bei der Map
    glaube ich auch aus guten Grund. Den sonst kommt wohl möglich noch zum riesen Hype berechtigte Kritik.

  7. #7
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.428

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Zitat Zitat von jadiger Beitrag anzeigen
    Glaubst du das im erst das man jedes Gebäude betreten kann? Kein einziges Spiel hat auch nur annähernd eine wirkliche Stadt, immer bestehen
    diese aus Mission Orten der Geschichte und Shops.
    Der Rest ist nichts anderes als Kulisse nichts anderes wie eine Mauer mit Haus Textur. Genau so wird das da auch sein, ich will dir ja nicht deine Illusionen nehmen,
    aber realistischer sollte man da schon sein.
    Dann ersetzt "jedes" durch "viele". So steht es zumindest im Artikel.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  8. #8
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.357

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Dann ersetzt "jedes" durch "viele". So steht es zumindest im Artikel.
    Richtig, alle Gebäude werden laut eigener Aussage der Entwickler nicht zu betreten sein (wäre wohl auch etwas viel verlangt), aber wohl ein durchaus ein nennenswerter Teil der deutlich / spürbar höher liegen soll als z.B. in einem Red Dead Redemption 2, oder GTA 5.
    Auch vergessen sollte man nicht das die Entwickler selbst gesagt haben das die Vertikalität der Spielwelt in Cyberpunk 2077 beim Leveldesign eine große Rolle einnehmen wird, einige Gebäude / Hochhäuser sollen da schon quasi eine eigene Kleinstadt für sich sein und auch unterhalb der Stadtoberfläche (Untergrund) soll es ja durchaus einiges zu erkunden geben.

    Auf der "geleakten" Map mag die Spielwelt daher erstmal ungewöhnlich klein erscheinen, aber ich denke letztlich wird Cyberpunk 2077 durch die Vertikalität der begehbaren Hochhauskomplexe und des städtischen Untergrunds letztlich in reine Spielweltfläche umgerechnet nicht so nennenswert kleiner ausfallen als andere vergleichbare Titel.

    Außerdem sollte man auch bedenken das auf dem "geleakten" Bild der Map durchaus nicht die komplette Karte zu sehen ist, sondern nur ein Ausschnitt, die reine Oberfläche der Spielwelt wird also durchaus noch ein kleines Stück größer sein als was man auf dem Foto, bzw. dem Umschlag vom Buch sieht.
    Geändert von Nightslaver (04.12.2019 um 03:38 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  9. #9

    Mitglied seit
    16.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    329

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Richtig, alle Gebäude werden laut eigener Aussage der Entwickler nicht zu betreten sein (wäre wohl auch etwas viel verlangt), aber wohl ein durchaus ein nennenswerter Teil der deutlich / spürbar höher liegen soll als z.B. in einem Red Dead Redemption 2, oder GTA 5.
    Auch vergessen sollte man nicht das die Entwickler selbst gesagt haben das die Vertikalität der Spielwelt in Cyberpunk 2077 beim Leveldesign eine große Rolle einnehmen wird, einige Gebäude / Hochhäuser sollen da schon quasi eine eigene Kleinstadt für sich sein und auch unterhalb der Stadtoberfläche (Untergrund) soll es ja durchaus einiges zu erkunden geben.

    Auf der "geleakten" Map mag die Spielwelt daher erstmal ungewöhnlich klein erscheinen, aber ich denke letztlich wird Cyberpunk 2077 durch die Vertikalität der begehbaren Hochhauskomplexe und des städtischen Untergrunds letztlich in reine Spielweltfläche umgerechnet nicht so nennenswert kleiner ausfallen als andere vergleichbare Titel.

    Außerdem sollte man auch bedenken das auf dem "geleakten" Bild der Map durchaus nicht die komplette Karte zu sehen ist, sondern nur ein Ausschnitt, die reine Oberfläche der Spielwelt wird also durchaus noch ein kleines Stück größer sein als was man auf dem Foto, bzw. dem Umschlag vom Buch sieht.
    Im Prinzip erinnert mich die Karte an GTA IV, also nicht die schlechteste Quelle für Inspiration. Wie groß die Karte tatsächlich ist, lässt sich von einem Bild nicht abschätzen, immerhin steht kein Maßstab dabei. Ich denke aber auch, die Welt, egal wie groß sie wird, wird größer wirken, weil man eben Gebäude betreten kann und sich anscheinend auf mehreren Ebenen bewegt. Ich bin wirklich gespannt wie gut das umgesetzt ist und ob sich CD Projekt Red nochmach selber übertreffen oder ob man nach 10 Metern einen immer wieder generischen Aufbau von Gebäuden hat. Bin echt mega gespannt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Prypjat_no1
    Mitglied seit
    23.10.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    96

    AW: Cyberpunk 2077: Weltkarte ist auf einem Buch zu sehen

    Ich glaube nicht, dass man von der Groben Ansicht der Map auf die tatsächliche Größe der Spielwelt schließen sollte.
    Die Ansicht ist sehr Abstrakt und wir wissen nicht, wie groß die Schluchten zwischen den Gebäuden sein werden.

    Am Ende hat man doch wieder nur um die 60% der gesamten Welt erkundet.
    Ich verwehre mich gegen die Behauptung von PCGH ein Komplett-PC-Käufer zu sein! :P

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •