• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zweiter Meilenstein bei Windows 8 soll schon bald fertig sein

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Zweiter Meilenstein bei Windows 8 soll schon bald fertig sein gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Zweiter Meilenstein bei Windows 8 soll schon bald fertig sein
 

doodlez

Freizeitschrauber(in)
da bin ich ma gespannt aber eigentlich sinnlos wenn man bedenkt das noch einige Xp benutzen wollen und da passt nen Win 8 garnicht rein, vorallem komtm mir das ganze so vor wie damals bei Win Me das sich kaum unterscheidet von Win 98
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Mir kommts irgendwie so vor, als hätte ich erst vor 2 Tagen Win7 installiert und morgen Win8 vor der Tür steht...:ugly:
 

dennypenny333

Kabelverknoter(in)
da bin ich ma gespannt aber eigentlich sinnlos wenn man bedenkt das noch einige Xp benutzen wollen und da passt nen Win 8 garnicht rein, vorallem komtm mir das ganze so vor wie damals bei Win Me das sich kaum unterscheidet von Win 98

Wenn man nur nach der Oberfläche geht ist das Blödsinn es geht um die neue Technik, Bedienung und die Bedienung Stabilität des Systems.

Außerdem finde ich es gut, denn dauert das nicht immer so lange nach der Formation mit den Updates das echt schrecklich :daumen2:
 

Lotz24

PC-Selbstbauer(in)
naja wer jetzt noch mit XP rumrennt dem ist nicht mehr zu helfen... vorallem wenn sie dann eine Dx10/11 Graka haben...
 

Dacuba

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Heute ist erstmal das 1. Service Pack für W7 erschienen und die basteln schon am nächsten Windows teil rum... :daumen2: Lächerlich so etwas, die sollten sich mal lieber um W7 kümmern, da gibts noch reichlich bugs :ugly:

Naja hauptsache Kohle machen ist ja nichts neues da draussen...



Gib Kapitalismuss keine Chance!:daumen:
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
Wäre ja mal interessant zu wissen, um was es sich bei diesen besagten "Meilensteinen" handelt. So hat das für mich leider Null Aussagekraft :schief:.

MfG,
Explosiv
 

doodlez

Freizeitschrauber(in)
Wenn man nur nach der Oberfläche geht ist das Blödsinn es geht um die neue Technik, Bedienung und die Bedienung Stabilität des Systems.

Außerdem finde ich es gut, denn dauert das nicht immer so lange nach der Formation mit den Updates das echt schrecklich :daumen2:



naja dafür gibts ja update packs und sonst kannste sie ja in ie DVD einbauen
 

Senfbrot

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum sollte denen nicht mehr zu helfen sein???
Es rennt nicht jeder diesen scheiss Modetrends hinterher und btw. ist XP immer noch das beste BS!

XP ist ein auslaufmodel. Ein paar Spieleentwickler haben die richtige Entscheidung getroffen und entwickeln schon garnicht mehr für diese alte Plattform, da sie nur Innovationen behindert.

Ich hab Jahrelang XP benutzt, und ehrlich gesagt mittlerweile würde ich mein Win7 nichtmal mehr gegen ein XP tauschen.

Win8 ist aber meiner Meinung nach noch etwas früh dran oder nicht?? Ich mein, Betriebssysteme sollten jetzt eigentlich nicht rausgehauen werden wie Spiele, alle 2 Jahre einen Nachfolger. Ich hoffe Microsoft schlurt dabei nicht wie bei Vista an der Qualität.

Cheers
 

-NeXoN-

PC-Selbstbauer(in)
Es rennt nicht jeder diesen scheiss Modetrends hinterher und btw. ist XP immer noch das beste BS!

Im Jahre 2002 war das sicher noch der Fall, ja :lol:

Wie schon gesagt, absolute Innovationsbremse und mittlerweile nur noch ein lästiger Klotz am Bein.

Was Windows 8 angeht sehe ich dem sehr optimistisch entgegen. Es hat ja keiner gesagt dass es morgen Release feiert. Geplanter Release ist meiner Kenntniss nach gegen Ende 2012 geplant. Zu dem Zeitpunkt is Windows 7 dann ca. 3 Jahre "alt". Zwischen 95, 98, 2000/ME und XP lag immer ungefähr die selbe Zeitspanne, und trotzdem wurden gute Fortschritte erzielt. Zudem ist man ja nicht gezwungen sich das neue BS sofort bei Release zuzulegen, sondern kann getrost noch ein Jahr warten. Von daher denke ich dass das alles schon passen wird :daumen:
 

Diweex

Freizeitschrauber(in)
Warum sollte denen nicht mehr zu helfen sein???
Es rennt nicht jeder diesen scheiss Modetrends hinterher und btw. ist XP immer noch das beste BS!
Hatte damals WinXp x32 dann Vista HP x64 und jetzt Win7 Ultimate x64.
Xp ist schon lange nicht mehr das beste OS. Hatte mit XP mehr Probleme als mit Vista und 7 zusammen.

@top
Ich muss schon sagen, ich freu mich schon drauf:ugly: mal sehen wies wird.

gruß

diweex
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Warum sollte denen nicht mehr zu helfen sein???
Es rennt nicht jeder diesen scheiss Modetrends hinterher und btw. ist XP immer noch das beste BS!
Schwachsinn. MS DOS 6.2 ist das beste Betriebssystem.
Windows XP ist für die Klicki-Bunti Fraktion welche sich auch über blinkende Werbung im Browser freuen weil sie eben so schön bunt ist.
 

g-13mrnice

Software-Overclocker(in)
Naja, dann ist den ganzen Firmen, die Stabilität brauchen wohl auch nicht mehr zu helfen. Erst überlegen was man schreibt. :what:

Nö, mit vernünftigen Admins steigen die auch um. Wir fahren bis auf wenige Ausnahmen bei uns alle auf Win7. Ist nur mit Domäneanmeldungen etwas tricky, aber eher ne Herausforderung als ein Hindernis.

Wer es unbedingt braucht kann natürlich auf XP bleiben, mir persönlich ist es schnuppe. Vielleicht lohnt es sich ja, manch ein Oldtimer steigt ja auch im Wert ab 25+ und lässt sich ebenfalls einfach knacken ;-)
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
Win8 ist aber meiner Meinung nach noch etwas früh dran oder nicht?? Ich mein, Betriebssysteme sollten jetzt eigentlich nicht rausgehauen werden wie Spiele, alle 2 Jahre einen Nachfolger.

Microsoft hat seit Windows jedes Jahr 1+ OS auf den Markt geworfen. Liste nur mit PC-Betriebssystemen, keine Server
1985
1987
1990
1992
1992
1993
1994
1995
1995
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2000
2001 XP
2007 Vista
2009 7
Von Windows XP is Vista war die längste Pause, besonderes viel rausgekommen ist nicht. Alle 2-3 Jahre ein neues OS auf dem Markt zu bringen ist definitive OK.
Bei den Konsolen beschwert ihr euch doch auch immer das sie ein zulanges Leben haben.
 

kleinerSchuh

Freizeitschrauber(in)
Also mit XP räumte Microsoft wohl selbst ein sie hätten einen Fehler gemacht. (Eigentlich mehrere)
Es ist zu gut! Firmen boten später erneut Komplett Rechner zu Vista Zeiten an mit XP.

Es wurde sogar Sabotiert um den Vista Mehrwert zu steigern. (Prefetch Kastration mit SP3 ...)
DX 10 ging mit Crysis, wie ich aus den tiefen des Internets vernahm auch mit XP. (Auch eine Art
Leak womöglich).

Hintertürchen werden selbst bei XP noch geschlossen. Offene Ports, Systemdienste etc.
XPAntySpy / Security & Privacy Complete erklären das besser.
Wie mag das nun erst bei Vista & erst recht 7 aussehen?
(Wo doch mittlerweile viele einen PowerPC haben also mehr Core + genug Ram.
Wer merkt denn wenn da was tranferiert wird. Lautlose SSD`s...)

Aber stimmt das war auch nie ein Thema das irgendwelche Rechner gescannt werden sollten...
Oder das gewisse Länder gerne mal was über Deutsche Firme herausfinden möchten...

Dazu Win 8 die Krönung mit "Desktop as a Service", also die nicht mehr Lokale Anwendungssteuerung! (Nicht mehr bei Euch)
Aber Gut das hier schon bei den Usernews die eine oder andere Sache bezüglich Win 8 diskutiert wurde.

Immer etwas Globaler sehen das Ganze. Abschaltbare Sandy Bridge Prozesoren, die natürlich
auch ohne Internetverbindung deaktiviert werden können. Per 3G / UMTS Netzwerk.
Natürlich als Diebstahlschutz deklariert "Anti-Theft 3.0". Lässt sich dann auch nicht mehr reaktivieren.

Im Nahen Osten gibts / gabs Probleme das Volk von seinen Kommunikationsmitteln zu trennen.
Bei Euch gehts dann ganz einfach. Microsoft (u.a.) weiss wer Ihr seid, mit Win8. Intel schaltet aus.
Oder die Nachfolger davon. Aber erste Mittel sind längst in die Wege geleitet.

Meine Informanten Herr Gögelein & Herr Albert aus der PCGH 02.11. Denen traue ich (noch).
Manche wissen weshalb das noch in Klammern ist, ich habe dazu hier was geschrieben & halte Wort:
Facebook: Lovely Faces-Dating-Experiment verwendet eine Million Facebook-Profile - facebook
Ich stehe hinter PCGH. & toleriere jede Meinung. Nur kann ich vielleicht XP benutzen ohne als Innovations-Bremser da zu stehen.
Diese Entwicklung gefällt mir so nicht. Das wars dann auch hier zu.
Habe keine Lust hier als Buh-Mann, für Leute die Ihre Augen verschliessen zu verharren. Linux wird immer atraktiver derzeit.
Win7 kann man noch mit arbeiten. Progs-ID hat recht. Gruß

*Nicht ganz so Offtopic wie es scheint wenn man den Gesamt Kontext sehen will. (nur GMX leider)
Fährt der Staat mit der Vogel Strauß Politik? Angeblich nicht:
http://www.gmx.net/themen/digitale-welt/sicher-im-netz/0079yxw-berlin-ruestet-fuer-cyber-krieg
Welche Betriebssysteme, Apps & Co. machen was mit Euren Daten? Bzw. die kleinen Computer haben ähnliche Probleme!
http://www.gmx.net/themen/digitale-welt/sicher-im-netz/8077n4o-angriffe-auf-mobile-geraete
Man sollte nicht in Panik verfallen, aber alles beobachten - schadet nicht. Selbst wenn unser Einfluß nicht groß erscheint.
Wir sind die Endverbraucher und können, sollten, müssten auch unser Verhalten anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

k1337oris

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also mit XP räumte Microsoft wohl selbst ein sie hätten einen Fehler gemacht. (Eigentlich mehrere)
Es ist zu gut! Firmen boten später erneut Komplett Rechner zu Vista Zeiten an mit XP.

Es wurde sogar Sabotiert um den Vista Mehrwert zu steigern. (Prefetch Kastration mit SP3 ...)
DX 10 ging mit Crysis, wie ich aus den tiefen des Internets vernahm auch mit XP. (Auch eine Art
Leak womöglich).

Hintertürchen werden selbst bei XP noch geschlossen. Offene Ports, Systemdienste etc.
XPAntySpy / Security & Privacy Complete erklären das besser.
Wie mag das nun erst bei Vista & erst recht 7 aussehen?
(Wo doch mittlerweile viele einen PowerPC haben also mehr Core + genug Ram.
Wer merkt denn wenn da was tranferiert wird. Lautlose SSD`s...)

Aber stimmt das war auch nie ein Thema das irgendwelche Rechner gescannt werden sollten...
Oder das gewisse Länder gerne mal was über Deutsche Firme herausfinden möchten...

Dazu Win 8 die Krönung mit "Desktop as a Service", also die nicht mehr Lokale Anwendungssteuerung! (Nicht mehr bei Euch)
Aber Gut das hier schon bei den Usernews die eine oder andere Sache bezüglich Win 8 diskutiert wurde.

Immer etwas Globaler sehen das Ganze. Abschaltbare Sandy Bridge Prozesoren, die natürlich
auch ohne Internetverbindung deaktiviert werden können. Per 3G / UMTS Netzwerk.
Natürlich als Diebstahlschutz deklariert "Anti-Theft 3.0". Lässt sich dann auch nicht mehr reaktivieren.

Im Nahen Osten gibts / gabs Probleme das Volk von seinen Kommunikationsmitteln zu trennen.
Bei Euch gehts dann ganz einfach. Microsoft (u.a.) weiss wer Ihr seid, mit Win8. Intel schaltet aus.
Oder die Nachfolger davon. Aber erste Mittel sind längst in die Wege geleitet.

Meine Informanten Herr Gögelein & Herr Albert aus der PCGH 02.11. Denen traue ich (noch).
Manche wissen weshalb das noch in Klammern ist, ich habe dazu hier was geschrieben & halte Wort:
Facebook: Lovely Faces-Dating-Experiment verwendet eine Million Facebook-Profile - facebook
Ich stehe hinter PCGH. & toleriere jede Meinung. Nur kann ich vielleicht XP benutzen ohne als Innovations-Bremser da zu stehen.
Diese Entwicklung gefällt mir so nicht. Das wars dann auch hier zu.
Habe keine Lust hier als Buh-Mann, für Leute die Ihre Augen verschliessen zu verharren. Linux wird immer atraktiver derzeit.
Win7 kann man noch mit arbeiten. Progs-ID hat recht. Gruß

*Nicht ganz so Offtopic wie es scheint wenn man den Gesamt Kontext sehen will. (nur GMX leider)
Fährt der Staat mit der Vogel Strauß Politik? Angeblich nicht:
Berlin rüstet für Cyber-Krieg - GMX
Welche Betriebssysteme, Apps & Co. machen was mit Euren Daten? Bzw. die kleinen Computer haben ähnliche Probleme!
BSI warnt vor Angriffen auf mobile Geräte - GMX
Man sollte nicht in Panik verfallen, aber alles beobachten - schadet nicht. Selbst wenn unser Einfluß nicht groß erscheint.
Wir sind die Endverbraucher und können, sollten, müssten auch unser Verhalten anpassen.

ich raff nix von dem was du immer schreibst. liegts an mir? :ugly:
 

dennypenny333

Kabelverknoter(in)
ich will sie nicht immer installieren weil es immer so lange dauert erst vor n paar tagen aus mein Rechner wieder ne Jungfrau gemacht und der hat ist immer noch dabei Updates zu installieren erst gester SP2 installiert
 
Oben Unten