• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

x4 955be und alte Komponenten als HTPC verwenden

manuel.schiller

Kabelverknoter(in)
Hi zusammen!
Ich würde gerne meine alten Rechner als HTPC umbauen (Komponenten im Anhang).
Dazu ein paar Fragen:

(1) Wird der x4 955be in einem HTPC Gehäuse zu heiß? Bzw anders gefragt, wird es kompliziert ihn mit meinem bestehenden Scythe Kühler da reinzuquetschen?
(2) Ich würde meine Grafikkarte gerne weiterverwenden. Macht das Sinn?
(3) Was für ein Gehäuse könnt ihr mir empfehlen, und wie viel Leistung sollte mein Netzteil haben?

Vielen dank schon mal!!

CPU: x4 955be
Kühler: Scythe Kotetsu SCKTT-1000
Netzteil: ATX Enermax MODU82+ 425W ATX 2.2
Ram: 12 GB (4+4+2+2)
Festplatte: 2x SSD 128GB
Grafikkarte: Gigabyte Radeon HD 6850 OC
Standard-DVD Laufwerk das ich eigentlich nicht brauche..

Also um es kurz zu machen: Ich will so viele Komponenten in nem schicken kleinen Gehäuse unterbringen und das Ergebnis soll so leise sein wie bisher :D

lg und danke!!
 

ein_schelm

Freizeitschrauber(in)
Stand vor der selben Entscheidung. Letztlich war mir der Stromverbrauch des 955er dann doch zuviel.

Hab mir dieses System zusammen gebaut:
1 x Crucial M550 128GB, SATA 6Gb/s (CT128M550SSD1)
1 x AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX)
1 x Scythe Kodati Rev. B (SCKDT-1100)
1 x G.Skill Value DIMM Kit 4GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (F3-10600CL9D-4GBNS)
1 x ASRock AM1H-ITX (90-MXGT70-A0UAYZ)
1 x Inter-Tech SY-500 schwarz, Mini-ITX (88881212)
1 x http://www.amazon.de/gp/product/B002J94RSQ?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o08_s00
=268

Vermutlich kommst du am Ende günstiger weg als mit den diversen Umbaumaßnahmen und dem erhöhten Stromverbrauch.
RAM, SSD kannst du ja weiter verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Die Frage ist, was der dann machen soll. Nur für Filmewiedergabe ist die CPU sicherlich überqualifiziert.
Wirklich laut oder heiß wird sie dabei auch nicht.

Wenn du aber doch Spiele drauf laufen lassen willst, würde ich was neues sparsameres kaufen.

Das gleiche gilt sinngemäß für die Grafikkarte.

Ich hatte den 965BE im PC meiner Frau in einem Midi-Tower mit einigen Meshes. Und schon dort wurde die Abwärme der CPU zu einem gewissen Problem.
Dazu gesellte sich eine HD5850. Und beide Komponenten waren ziemlich am Ende, wenn ein moderneres Spiel gespielt werden sollte.
Sowohl von der Leistung als auch thermisch.

Ich nehme daher an, wenn du das in ein HTPC umsiedelst, wirst du um 2 schnell drehende Front / Hecklüfter in Casehöhe (vermutlich 80er) nicht drum herum kommen. Das wird dann wohl auch lauter als bisher.
 

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
Was genau soll das gute Stück den tuen? Wenns nur Filme, Youtube und TV Wiedergabe sein soll, dann tackte den X4 auf 2,4 ghz runter und reduzier die Spannung.
Die 6850 würde ich gegen was deutlich kleineres, aktuelleres tauschen, das man passiv kühlen kann, außer du willst zocken.
Passiv kühlen kann man mit einem Accelero S1 zB so ziemlich alles was keinen extra Stromanschluß hat. Ich hatte früher ne 7750 auch beim spielen komplett passiv damit gekühlt, die 7850 überhitzt mir allerdings, ab 70° schalten sich da 2 120er Slim mit 700 U/min hinzu.

Wenn du natürlich zocken willst kannst du die drin lassen und ggf Lüfterkurve anpasssen und etwas runtertakten wenn sie zu warm wird. (Hatten die 6er schon dpd, also abschalten wenn nicht gebraucht??)
 
TE
M

manuel.schiller

Kabelverknoter(in)
Hi! Danke erstmal!
Ich wollte parallel ein Media Center OS aufspielen, und den Rechner noch als Alternative für meinen Mac mini (late 2012, 16gb ram, 256ssd, i5 - aber nur dual core statt quad wie mein x4 955!) behalten.
Daher würde ich Windows 10 aufgespielt lassen und den Rechner für evtl Video Renderings über Nacht behalten wollen.

Auf die Grafikkarte könnte ich also wahrscheinlich gut verzichten!
 

ein_schelm

Freizeitschrauber(in)

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
Deshalb schrieb ich ja, den X4 auf 2,5 Ghz runtertakten, dann könnte der mit 1V oder noch weniger laufen und dazu entweder ne 750Ti dazu kaufen oder die alten Graka massiv runtertakten und ebenfalls undervolten.
 
TE
M

manuel.schiller

Kabelverknoter(in)
hm ok danke!
Bis jetzt wäre mein Favorit die GraKa rauszuschmeißen und gegen was ganz billiges zu tauschen.

Was meint ihr, was man für das System sonst noch verlangen kann wenn ich es loswerden möchte?
 
Oben Unten