• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits

Wargaming hat jetzt das Update 8.5 für das Free-2-Play-Spiel World of Tanks veröffentlicht. In der neuen Version bietet das Panzer-MMO mehr Fahrzeuge, neue und überarbeitete Maps und viele Detailverbesserungen. Unter anderem kann man nun auch Verbrauchsgüter mit der Silberwährung bezahlen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits
 

Ulathar

PC-Selbstbauer(in)
AW: World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits

Der Leo wird sich unter Garantie NICHT wie "ein besserer" 50M spielen.
Der 50m ist ja fast schon ein heavy, träge, recht gut gepanzert.

Der Leo 1 ist dünn wie papier und eher mit nem Batchat ohne Autoloader zu vergleichen. Dafür ist er endlich ein Medium auf deutscher seite, der sich auch wie selbiger fährt (eben NICHT träge wie n heavy).
Allerdings (so die Eindrücke auf dem Testserver) hat der Leo 1 nix, was er besser könnte, als die schon vorhandenen Tier X Mediums.
Es wird sich also vermutlich die Frage stellen wozu man die Karre überhaupt braucht (mal von der genialen Optik abgesehen).

Er spielt sich in jedem fall sehr speziell und hat die (meine ich) präziseste Waffe im ganzen Spiel, die unglaublich schnell einzoomt.
Auch die Größe ist btw vergleichbar mit nem Batchat, also endlich mal ein "kleiner" Panzer bei den deutschen....

Und nur um verwechslungen vorzubeugen:
es ist NICHT der "legendäre Leo 1" an den viele vielleicht denken mögen, sondern ein sehr früher Typ ohne "Upgrades", die der Leo 1 (in der Realität) mittlerweile alle erhalten hat, was aber logisch ist, wenn man den zeitlichen Rahmen betrachtet, in dem WoT in etwa spielt.

Lange Rede kurzer Sinn:
aufm Testserver war der Tank eher "meh". Wie er Live sein wird muss sich zeigen... Aktuell ziehe ich den T62A oder das Batmobil klar vor.
 

Rizoma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits

Und nur um verwechslungen vorzubeugen:
es ist NICHT der "legendäre Leo 1" an den viele vielleicht denken mögen, sondern ein sehr früher Typ ohne "Upgrades", die der Leo 1 (in der Realität) mittlerweile alle erhalten hat, was aber logisch ist, wenn man den zeitlichen Rahmen betrachtet, in dem WoT in etwa spielt..


Falsch der Tier 10 ist der "legendäre" LEO (natürlich ohne Kampfwert Steigerungen) der Prototyp des LEO ist ist der Tier 9

http://www.panzerbaer.de/types/pix/bw_mkpz_leopard_1_develop-001.jpg

Wobei ich den LEO 1 nicht als legendär bezeichnen würde Legendär ist der LEO 2 :D
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: World of Tanks: Update 8.5 bringt neue Panzer, Maps und Verbrauchsgüter gegen Credits

Außerdem sind in diesem Spiel so einige nicht Weltkriegspanzer vorhanden. Es heißt ja auch nicht World of World War 2 Tanks ;)
 
Oben Unten