• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Worklog] Power Mac G5 Umbau auf E-ATX

ToByZ

Schraubenverwechsler(in)
Hallo und Willkommen zu meinem -ersten- Worklog /Tagebuch.

Ich hatte mir schon länger mal vorgenommen ein Gehäuse zu "modden" bzw. umzubauen, nun ist es endlich soweit.
Wie ihr im Titel schon lesen könnt, handelt es sich sich um das Gehäuse eines PowerMac G5 von Apple. Es wurde deswegen ausgewählt, da es schlicht, einfach und sehr leicht gebaut ist (komplett Alu).

Mein Plan ist das Gehäuse komplett auf E-ATX umzubauen (mehr dazu später), und das Original Netzteil aus optischen- sowie Platzgründen zu behalten.

Die Hardware:
Netzteil: be quiet Straight Power E10 800w CM
Mainboard: Intel 5520 Dual Socket 1366
Prozessoren: (noch) 2x Intel Xeon E5520 4/8 @2,26Ghz
CPU-Kühler: (noch) 2x Arctic Freezer 7
Grafikkarte: (noch) Evga GTX480
Arbeitsspeicher: 16GB ECC Samsung Ram 1333mhz
Festplatte: 500Gb HDD (ssd lohnt sich nicht da das MB selber ca 1min braucht um sich selbst zu booten)
Sonstiges: - 4 Kanal Lüftersteuerung mit Temperatursensoren(da das MB leider keine hat)
-Diverse Adapter


Es ist schon vorarbeit geleistet worden also kommt alle paar Tage mal ein Update wie der Stand ist, aber noch nix ist fertig ;)



IMG_1327.JPG
 
TE
T

ToByZ

Schraubenverwechsler(in)
So weiter gehts mit dem Projekt.

Gehäuse ist soweit komplett entkernt sowie das Netzteil.

IMG_1324.JPG

IMG_1321.JPG

IMG_1308.JPG
 
Oben Unten