WLAN Karte für PC gesucht

Chipes

Kabelverknoter(in)
WLAN Karte für PC gesucht

Hallo zusammen,

ich benötige in naher Zukunft eine WLAN Karte für meinen PC.
Es wird so sein, dass vermutlich der WLAN Router im 1.OG stehen bleibt und der PC ins UG wandert, d.h man hätte doch die eine bzw. andere Wand dazwischen.

Habt ihr mir da irgendwelche Vorschläge beim Kauf einer WLAN Karte?

Danke und Gruß
Chipes
 
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Habe gedacht ne Karte hätte ne höhere/weitere Übertragsrate, gerade wenn es um mehrere Stockwerke geht.

OK, VDSL 50 habe ich auch.

Also kann ich auch zu nem Stick greifen?
 
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Danke für die Alternative, hört sich eigentlich gut an.

Nur nochmal zum Verständnis und Aufbau:
Ich stecke den einen Adapter im 1.OG an und verbinde diesen dann mit meinem Router via Kabel.
Den zweiten im UG und dann da den PC ran und fertig??

Hab ichs richtig verstanden? :)
 
Zur Dlan Geschichte musst du beachten, das die Sache auch nur richtig funktioniert wenn du einen einzigen Stromkreis nutzt!
D.h. das beide Steckdosen die du mit einander verbinden möchtest, am selben Kreislauf hängen müssen!

Wenn du nämlich mehr als einen Stromkreis nutzt (wie viele Stromzähler hast du?) ist es Essig mit Dlan!

Zum WLAN Stick...
Wenn du es einzig für das reine Internet benötigst langt die USB Variante mehr als aus.
(USB Standfuß zur Ausrichtung für einen besseren Empfang ist mit dabei)

Ne Karte würde ich wirklich nur dann nutzen, wenn du mehr Power benötigst. Sprich z.B. zusätzlich ein Netzwerk mit mehreren Computern aufbauen möchtest. (Da gibt es ja so schöne wlan Karten mit gleich 3 Antennen dran usw. :D )

Und wenn bis oben generell nicht soviel ankommt, nützt dir die beste Karte nichts. Da bist du dann mit nem zusätzlichen Repeater besser bedient. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Also habe nur einen Stromzähler im Haus.

Das mit dem Dlan wäre eigentlich gut, damit wäre ja dann auch die Option auf Anschluss von PS3 und TV gegeben
 
Also habe nur einen Stromzähler im Haus.

Das mit dem Dlan wäre eigentlich gut, damit wäre ja dann auch die Option auf Anschluss von PS3 und TV gegeben

OK, dann hol dir am Besten gleich ne Variante die zusatzlich wlan bietet. ;)

z.B.
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00B4D3WXY/ref=mp_s_a_1_1?qid=1399547143&sr=8-1

(Gibt es selbstverständlich auch mit mehr LAN Steckplätzen:
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0094EI1BS/ref=mp_s_a_1_1?qid=1399547428&sr=8-1 bzw. Ist auch immer mit weiteren Solo-Adaptern erweiterbar)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Ja, eigeentlich genau das Richtige, danke.
Dann werde ich mich mal noch bisschen umschauen :)
 
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Der Dlan Adapter von mir ist mit je 3 Buchsen im Anschluss. Und war mit 33 € auch echt unschlagbar. Klar kann man Wlan noch mit bei fügen, aber wozu? Der Router verfügt von Hause aus Wlan und alle Wlan-fähigen Geräte sollten dann mit diesem auch so eine Verbindung herstellen. Das macht ja nur Sinn wenn dann noch Geräte im UG dringend gebraucht werden, die dort unbedingt Wlan Zugriff benötigen. Halte ich in den allermeisten Fällen für unnötig. Und warum ich dir zu Dlan rate in diesem Fall ist, dass die Verbindung aufgrund der großen Entfernung und der vielen Wände und Decken, höchstwahrscheinlich unzureichend schlecht ausfallen wird. Dann reicht es noch wenn auf diesem wege einige andere Faktoren den Funk stören können. Mit Dlan kann dir das so nicht passieren. Andere wiederum behaupten, dass der Betrieb von Mikrowellen und anderen Stromintensiven Geräten stören könnte. Aber alles nur hören-sagen. Glaube ich nicht dran.
 
Der Dlan Adapter von mir ist mit je 3 Buchsen im Anschluss. Und war mit 33 € auch echt unschlagbar. Klar kann man Wlan noch mit bei fügen, aber wozu? Der Router verfügt von Hause aus Wlan und alle Wlan-fähigen Geräte sollten dann mit diesem auch so eine Verbindung herstellen. Das macht ja nur Sinn wenn dann noch Geräte im UG dringend gebraucht werden, die dort unbedingt Wlan Zugriff benötigen. Halte ich in den allermeisten Fällen für unnötig. Und warum ich dir zu Dlan rate in diesem Fall ist, dass die Verbindung aufgrund der großen Entfernung und der vielen Wände und Decken, höchstwahrscheinlich unzureichend schlecht ausfallen wird. Dann reicht es noch wenn auf diesem wege einige andere Faktoren den Funk stören können. Mit Dlan kann dir das so nicht passieren. Andere wiederum behaupten, dass der Betrieb von Mikrowellen und anderen Stromintensiven Geräten stören könnte. Aber alles nur hören-sagen. Glaube ich nicht dran.

Er hat doch gesagt das er noch ne PS3 und nen Smart TV besitzt. Wozu die dann extra mit nem Kabel verstrippen?
Eventuell Smartphone will ja auch ordentlich versorgt werden. ;)

Zum Anderen einfach dafür um ein schlechtes wlan Signal auf diesem Wege zu überbrücken.
So ganz sinnfrei ist das somit ganz bestimmt nicht. Das muss aber auch jeder für sich selbst entscheiden. ;)

Und selbstverständlich ist Dlan störungsanfällig. Das hat nichts mit "hören-sagen" oder so zu tun, sondern sind wiederbelegbare Tatsachen.
Und die billigsten Dinger da würde ich dafür auch nicht grad empfehlen. :D

Te:
Also wenn du es nicht unbedingt mit wlan Funktion benötigst und ohnehin genug wlan Signalstärke ankommt, musst du es ja so nicht nehmen. War nur ein Vorschlag. ;)

Nur die "Geiz ist Geilo" Mentalität im Falle Dlan würd ich lieber nicht bevorzugen. Also ließ dir in Ruhe Tests der jeweiligen Anbieter bzw. Produkte durch und kaufe dann. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: WLAN Karte für PC gesucht

Danke für eure Tipps. Ich werde mich aufjedenfall nochmal umschauen, aber das mit dem Dlan macht aufjedenfall Sinn. Werde dann auch mal testen, was an Signalstärke vom WLAN "da unten" überhaupt ankommt.
 
Zurück