• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wireless Display: Interaktive 3D-Videos per WLAN-Streaming - Intel Future Showcase

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Wireless Display: Interaktive 3D-Videos per WLAN-Streaming - Intel Future Showcase gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Wireless Display: Interaktive 3D-Videos per WLAN-Streaming - Intel Future Showcase
 

Conqi

Freizeitschrauber(in)
Dennoch: Diese "Mittendrin statt nur dabei"-Technik hat enormes Potenzial!

Finde ich mal so gar nicht. Bei Bildern macht das ja durchaus Sinn, dass man sich umschauen kann, aber bei einem Video? Entweder muss ich das Video pausieren um mich umzugucken oder ich laufe Gefahr was zu verpassen (bei einem Konzert zum Beispiel auf der Bühne). Da finde ich feste Einblendungen des Publikums, die dann eingesetzt werden, wenn gerade nichts passiert, besser. Zudem kann man dann auch Kameras an sinnvolleren Orten platzieren. Und dann braucht man auch noch ein Vielfaches an Speicherplatz.

Also mir fallen nicht viele sinnvolle Anwendungen ein dafür.
 

CiSaR

Software-Overclocker(in)
Och mir schon wenn ich daran denke wie oft ich versuche mich in einem Video via Maus um zusehen nur um dann fest zustellen das es ja doch nur ein Video ist :(
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich finds sehr nice. Könnte mir gut vorstellen, dass es einige Filme richtig gut aufwerten kann. Man stelle sich ne Weltraumschlacht in Star Wars vor in der man sich komplett umschauen kann, oder oder oder..
Das würde den Wiederguckwert (gibts das Wort?) ganz schön erhöhen und eine ganz neue Art von Filmen ermöglichen :daumen: Leider wird das wohl niemals passieren, weil es zu teuer wäre, aber alleine die Vorstellung ist geil.
 
Oben Unten