• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows Upgrade

essential

Schraubenverwechsler(in)
Hey, ich habe mein Windows Vista Home Premium ein Windows 7 Ultimate Upgrade verpasst aber ich finde nicht das mein PC dadurch merklich schneller geworden ist. Mein Kumpel schwört auf Windows 7 Ultimate und meint ich sollte nicht Upgraden sondern mit komplett formatieren. Ist es besser komplett zu formatieren?
 

Pagz

BIOS-Overclocker(in)
Natürlich merkst du keinen Unterschied, warum sollte 7 Ultimate auch schneller sein? Hat nur ein paar Funktionen mehr, die die meisten Leute aber nicht brauchen
Edit: Falls du eine SSD hast, lohnt sich Windows 7 natürlich schon
 
Zuletzt bearbeitet:

Klutten

Moderator
Teammitglied
Eine saubere Installation ist immer besser als ein Upgrade von einem auf das andere Betriebssystem, wo alle möglichen Programme wieder mit eingebunden werden. Bei den Treibern möchte ich mir das Durcheinander gar nicht vorstellen.

Außer dem Systemstart fällt mir pauschal auch nichts ein, was an Windows 7 im normalen Betrieb schneller sein sollte.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Ultimate ist nicht schneller, es bietet nur mehr Funktionen, die ein Heim Anwender nicht wirklich braucht.
Der Vorteil von sieben gegenüber Vista ist, dass es etwas besser mit den Ressourcen umgeht und bessere mit SMT arbeiten kann. Außerdem laufen SSDs besser, da sie besser untersützt werden.
 
TE
E

essential

Schraubenverwechsler(in)
Also immer wenn mich jemand gefragt hat was ich fürn betriebssystem habe, hat jeder gesagt das Vista zu langsam ist.
 

DrSin

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein sauber eingestelltes Vista, mit aktuellem SP ist ein ordentliches und brauchbares System!
Ich hatte auch nicht auf die Ultimate gesetzt, aber das muss jeder selber wissen.
Windows 7 ist auf kleinen Systemen wie z.B. Netbooks jedoch klar einem Vista vorzuziehen!

Und jetzt bin keine Sprüche wie Vistafanboy o.Ä., nutzte selbst 7.
 

doodlez

Freizeitschrauber(in)
naja würde ich nicht sagen das es Halbwissen ist, es ist meiner Meinung merklich schneller, allein der Datentransfer wurde um einiges verbessert nen kumpel hatte Vista und der Pc hat nur vor sich hin geschlafen wenn man was kopiert werden musste, zwischen den verschienen Windows 7 Versionen würd ich eher sagen das es keine Unterschiede gibt, Vista ist nicht ohne Grund sehr verhasst
 
Oben Unten