windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

jochen123

Komplett-PC-Aufrüster(in)
windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Hallo,
seit einigen Tagen hab ich mit meinem Computer ein ziemlich nerviges Problem. Während der PC sonst eigentlich ganz normal funktioniert, frieren alle möglichen Programme, die ich gerade benutze, abundzu für ein paar Sekunden ein, laufen dann aber, als wäre nichts gewesen, weiter. Das ganze passiert in Abständen von Sekunden bis zu einer halben Stunde. Dabei friert nur das benutzte Programmo ein, Cursor, Windowsoberfäche und sogar Ton laufen aber normal weiter. Das Window Ereignisprotokoll zeigt keine Warnungen oder Fehler an, und google hat mir auch keine konkrete Lösung geliefert. Bis jetzt habe ich ein paar standardmäßige Wartungsmaßnahmen durchgefürt, hat aber nichts gebracht.
Würde mich freuen wenn jemand konkrete Ideen zur Lokalisation oder Lösung des Problems hat.

Hardware
AMD phenom II x6 1055T
Nvidia Geforce GTX 480
8GB RAM
Asrock 880G Extreme3
Systemfestplatte Samsung hd502j
asus xonar d2x
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Es existiert auch keine Signatur und auch keine Angabe im Profil. Hardware posten wäre ganz nett ;)

Ich tippe mal spontan auf
a) Festplattenaktivität. Windows hat nen ziemlich grausamen I/O-Scheduler, wenn da irgendwas mal heftig die Platte beschäftigt, steht das System gerne mal.
b) RAM ist voll => es wird ordentlich geswappt. Also auch Festplattenaktivität, nur diesmal noch schlimmer.
 
AW: windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Es existiert auch keine Signatur und auch keine Angabe im Profil. Hardware posten wäre ganz nett ;)

Ich tippe mal spontan auf
a) Festplattenaktivität. Windows hat nen ziemlich grausamen I/O-Scheduler, wenn da irgendwas mal heftig die Platte beschäftigt, steht das System gerne mal.
b) RAM ist voll => es wird ordentlich geswappt. Also auch Festplattenaktivität, nur diesmal noch schlimmer.

Hardware ist nun im ersten Post.
Ramprobleme hatte ich ausgeschlossen, da die 8gb praktisch nie voll werden, auch immoment nicht. zu b) Wie kann ich die Festplattenaktivität vernünftig ablesen, im Ressourcenmanager ist das irgendwie nicht so eindeutig?
 
AW: windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Ja, 8GB RAM laufen wirklich selten voll.

Zu b): Kannst du mal nen Screenshot vom Resourcenmonitor machen, wie das bei dir aussieht, wenn das Problem gerade aufgetreten ist? Habs gerade selbst nicht auf dem Schirm, wie das aussieht, aber vielleicht erkennt man ja was.
 
AW: windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Also der Ressourcenmonitor zeigt im Bezug auf Datendträger nur Leseraten und Schreibraten und Reaktionszeit und auch diese Werte sind durchgehend durchschnittlich. Das einzig Auffällige ist, dass während zum Beispiel ein Spiel im Vordergrund einfriert, die CPU-und GPU-Auslastung stark abnimmt, vermutlich weil der Prozess in dem Moment praktisch angehalten wird bzw. unendlich langsam läuft (tastatureingaben kommen zb. noch an) und die Leistung dadurch nicht benötigt wird.
 
AW: windows 7 programme freezen für ein paar sekunden

Für den den Fall das jemand anderes das gleiche Problem haben sollte, ich konnte es durch eine Reperaturinstallation von Windows lösen. Thema is damit abgeschlossen.
 
Zurück