• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 Neuinstallation nach CPU,Board,RAM Wechsel?

€eld

Freizeitschrauber(in)
Muss ich zwangsläufig das OS neu Installieren, wenn ich CPU, RAM und Board austausche?
Eigentlich reicht es doch den neuen Chipsatztreibers des Boards zu installieren oder?
 

lave

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Meistens kommt es drauf an ob das geht, aber ich würde empfehlen alles neu zu installen. Is einfach sauberer.
 

Sethnix

PC-Selbstbauer(in)
Würde auch zur Neuinstallation raten, da du mMn niemals alle treiber-reste des alten boards wegbekommen wirst....

Und wie (hoffentlich) Allgemein bekannt ist vertragen sich alte und neue treiber nicht wirklich ;)
 

tokyob

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mehr als 3GB Ram brauchst Du ein 64-bit Windows. Nur wenn beide Boards einen (fast) gleichen Chipsatz haetten, wuerde ich das Risiko eingehen, sonst neu installieren. Windows wirst Du wohl aber neu aktivieren muessen, das merkt naemlich, wenn sich zuviel Komponenten aendern.
 
TE
€eld

€eld

Freizeitschrauber(in)
Muss ich mir jetzt noch ein Windows kaufen? Oder gibts da sowas wie ne Recovery-Edition :D
 
G

Gast XXXX

Guest
Wenn dein PC ein Komplett-PC war … vielleicht, mußt mal in die Beschreibung gucken! Diese Versionen sind aber meist mit irgendwelchen Programmen (meist Testversionen) zugemüllt, daher würde ich so eine Version nicht installieren. Obwohl ich mich gerade Frage, warum du diese Frage stellst wenn das kein Komplett-PC war?! :ugly:
 
TE
€eld

€eld

Freizeitschrauber(in)
Nö ist kein Fertig PC :D
Ist das denn so schlimm wenn ich einfach neues Board reintu und dann den Treiber installiere?
 
G

Gast XXXX

Guest
Schon mal was von Treiberkonflikten gehört? ;)

Ich mein du könntest natürlich im abgesicherten Modus starten und die alten Chipsatztreiber deinstallieren, aber eine Neuinstallation ist immer vorzuziehen.
 
G

ghostadmin

Guest
Also bei Windows 7 habe ich bis jetzt nie irgendeinen Treiber installiert. Altes Zeug raus, neues Zeug rein, etwas warten... Windows installiert seine Standardtreiber, neustarten, Treiber die ich will installieren und läuft. ;)

Probleme hat das bei mir bis jetzt nur gemacht wenn ich von nVidia Chipsatz auf was anderes gewechselt bin. Von Intel auf AMD oder von AMD auf Intel, meist alles kein Problem.
 
G

Gast XXXX

Guest
@ inzpekta

Im abgesicherten Modus starten und Chipsatz deinstallieren bevor man das neue Board einbaut. :schief:

PS: Sorry das ich mit dem logischen Denken anderer rechne. :ugly:
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
habe selbst ein intel auf amd wechesel hinter mir wie gesagt abgeicherter bisschen warten neustaten im absicherten treiber drauf ende
 
Oben Unten