• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

felixjuli

Schraubenverwechsler(in)
Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Hallo liebe Community,
gestern ist mein PC angekommmen:
Motherboard: b350 Strix
Festplatten: SSD - Samsung 250GB und 1TB HDD
CPU: Ryzen 5 1600X
Graka: 1070ti
Netzteil: 500Watt
RAM: 16 GB g.Skill
Noch zu bemerken ist das ich ein Externes Laufwerk benutze

Alles lief normal mit dem Aufbau und ich kam auch ins BIOS doch leider als ich Windows 7 installieren wollte ging meine Maus und Tastatur nicht mehr egal ob USB 3.0, 3.1 oder 2.0 leider hat das MB kein PS/2 Anschluss. Was zum Teil auch verständlich ist da Windows 7 kein USB 3.0 "unterstützt" was ich mich jedoch Frage ist wieso mein Laufwerk noch funktioniert obwohl es an USB 3.0,3.1 oder 2.0 angeschlossen ist und das andere nicht. Habe es auch schon mit diversen BIOS settings versucht oder hier im Forum andere Threads nachgeguckt mir hat leider nichts geholfen. Habe schon USB Legacy oder wie das heißt auf enable gestellt .Ich kenn mich aber auch kaum aus mit solchen Sachen. Leider habe ich keine Windows 10 CD kaufen möchte ich mir sie auch nicht. Gibt es noch andere Möglichkeiten und wieso funktioniert mein externes Laufwerk aber meine Maus und Tastatur nicht.

Am besten Antworten so beschreiben das es für Kinder zu verstehen wären da ich kaum Kenntnisse habe da früher alles ohne Probleme funktioniert hat.

Edit: ich habe gerade etwas gelesen was villt hilfreich sein könnte uns zwar USB 3.0 Creator Utility kopieren und auf die Windows 7 CD draufziehen könnte sowas klappen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Windows 7 bringt keine USB 3 Treiber mit.Da die neuen Boards keine Nativen 2.0 Ports mehr haben und alles über einen Usb 3 Controller gesteuert wird funktionieren die Sachen nicht mehr.
Für die Install von Win 7 gibt es Tools.
ASRock---Installing Windows 7 on Intel 100 / 200 / SoC and AMD AM4 series Platforms
Mit den ganz neuen Ryzen 2000er klappt aber selbst das nicht mehr weil das Bios Win 7 nicht mehr unterstützt.Acpi Einstellungen.

Edit:Hast du Win 7 denn installiert bekommen?Hab das jetzt nicht so ganz verstanden.
Ansonsten würde ich mal einfach die neusten Amd Chipsatztreiber draufmachen.Chipset
Edit:Ob das mit dem Win 7 3.0 Creator Tool klappt weiß ich nicht genau,weil das nur für intel Controller gedacht ist?
AMD Ryzen und Windows 7: USB-Support ist das grosste Problem

Warum muss man immer noch ein altes BS verwenden wenn man sich aber neue Hardware kauft?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

felixjuli

Schraubenverwechsler(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Hallo und danke erstmal für deine schnelle Antwort,
Nein ich habe Windows 7 noch nicht installiert weil ich mir unsicher bin ob da überhaupt funktioniert wollte nämlich USB 3.0 Creator Utility auf die burned CD ziehen damit ich die Driver draufhabe könnte das denn funktionieren? Geht das mit dem Chipsatz genauso oder wie soll ich das machen? Sorry hab nur Angst was falsches zu machen.

Also muss ich die Driver die ich downloaden z.B. Chipsatz etc. Auf die Windows 7 CD kopieren oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Muss es wirklich Windows 7 sein?Es sollte immer noch möglich sein Windows 10 neu zu installieren mittels einer Win 7 Lizenz,wenn nicht gerade Oem an einen Pc gebunden war.
Windows 10 aktivieren (auch mit altem Key von Windows 7 & 8) – GIGA
Man darf dann nur nicht beides verwenden.Klar.

Win 7 3.0 Creators Tool könnte nur für Intel sein,das weiß ich aber nicht zu 100%.Liest sich aber so.
Dann eher das Tool was ich verlinkt habe.
Viel falsch machen kannst du da nicht.Entweder es klappt oder halt nicht:D
 
TE
F

felixjuli

Schraubenverwechsler(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Muss nicht aber Windows 10 kostet einfach zu viel und es wäre gut wenn ich Windows so schnell wie möglich installiert bekomme da es ja ein wenig dauert bis ich es bestellt habe usw. Wie genau soll ich denn auf windows 10 updaten wenn ich nicht Mal Windows 7 auf meinem PC benutzen kann bzw installieren. Das mit dem AMD Chipsatz Driver ist ne gute Lósung soll ich einfach die Files auf die CD ziehen oder wie? Also habe nur die Windows 7 CD
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Mit Windows 10 hast du die Probleme doch überhaupt nicht mit Usb Ports.
Edit:Wer redet denn von Updaten?
Kaufen braucht man Windows 10 schon garnicht.Wie gesagt wenn du eine Win 7 Lizenz hast kannst du mit dem Key win 10 aktivieren.Ansonsten bestellt man sich einen key für 10€ im Netz.Ein Medium braucht es ja schon lange nicht mehr.
Hier windows 10 mittels Creation Tool auf einen Usb Stick ziehen,das wars dann.
WindowsÂ*10 herunterladen
Microsoft Windows 10 Pro Vollversion Professional Key gunstig kaufen | FixSoftware
 
Zuletzt bearbeitet:

Decrypter

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 7 Installation - USB Ports nicht verfügbar

Wenn der User aber aus den verschiedensten Gründen kein Windows 10 haben möchte ?
Gibt davon ja so einige ....

Windows 7 läßt sich mit den verfügbaren Images bzw. Datenträgern nicht auf den AM4 Brettern so installieren (gilt übrigends ebenso für die aktuellen Intel Bretter).
Das ist wie schon geschrieben darin begründet, das die Boards nur noch USB 3 Controller besitzen, Windows 7 damit jedoch nichts mehr anfangen kann, da die Treiber auf den alten Installationsmedien nicht vorhanden sind.
Die Installation startet zwar wie gewohnt, aber nach kurzer Zeit funktionieren weder Tastatur und Maus nicht mehr.

Für diese Problematik gibt es von den Board Herstellern Tools, die die benötigten USB 3 Treiber in das Windows 7 Installationsmedium einbinden. Dazu braucht es jedoch zwingend ein funktionierendes System, da das Windows 7 Images dazu auf die Platte/SSD extrahiert werden muß, damit die Tools die Treiber entsprechend einbinden können. Mit den so modifizierten Image läßt sich Windows 7 dann wie gewohnt installieren. Jedenfalls noch mit den aktuell verfügbaren Ryzen CPUs.
Das wird sich dann wohl mit den kommenden Ryzen Refresh ändern und Windows 7 wird dann nicht mehr nutzbar sein ....
 
Oben Unten