• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 Festplattensicherung ausschalten

Nuklon

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute,

unter Win XP konnte man für alle Festplatten einstellen ob diese überwacht und in die Systemwiederherstellung einbezogen werden sollen oder nicht. Für die Datenpartitionen hab ich das damals ausgestellt, weil es zuviel Speicher frisst. Unter Win 7 suche ich mich gerade tot.

Ich wäre dankbar wenn ihr mir helfen könnt, Google konnte es grad nicht(oder ich finde den richtigen Begriff nicht:huh: )


Grund des Ganzen ist: nach der kompletten Leerung meiner XP-Partition fehlen immer noch 11 GB von 150. Formatieren behebt das Problem nur temporär.
 

Oi!Olli

Software-Overclocker(in)
System (Windows und Pause drücken), Computerschutz und dann auf konfigurieren.

Danke für die Frage habe grade gesehen das knapp 60 GB belegt waren.

Von den restlichen Platten reden wir nicht.

Man da hat mans chon 2 TB Speicher und der füllt sich ohne Ende. Ich glaube ich besorge mir die 1,5 TB-Platte etwas früher.
 
Oben Unten