• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Win To Go für Windows 7 Professional

Scheibes

Kabelverknoter(in)
Win To Go für Windows 7 Professional

Guten Morgen zusammen,

ich versuche seit ein paar Tagen ein Dual Boot System auf meinem Asus UX305CA Zenbook zu erstellen. Windows 10 Home ist bereits vorinstalliert und dazu wollte ich Windows 7 Professional installieren.
Da die Festplatte jedoch eine GPT-Partition ist, funktioniert das leider mit Windows 7 nicht. (lt. Google) Hätte schon viel probiert, leider bekomm ichs nicht hin.

Jetzt dachte ich mir dass es für meinen Zweck ggf. auch reicht, dass ich einen Win-To-Go-USB-Stick mache.
Bin dazu nach vielen Anleitungen vorgegangen.
Aber leider will auch das nicht so richtig klappen und das Notebook lässt sich nicht mit Windows 7 Professional starten.
Entweder kommt ein Bluescreen beim booten oder er sagt immer dass kein Bootfähiges Medium eingelegt ist.

Folgendes habe ich Probiert:


  1. Das Tool "WintoUSB"
    Es erstellt zwar einen bootfähigen USB Stick, jedoch bekomme ich dann beim starten einen Bluescreen (Fehler: 0x0000007B).
    Ich vermute es stimmt da irgendwas beim Bootmedium nicht:
  2. Dann bin ich nach folgender Anleitung vorgegangen:
    YouTube
    Da bekomme ich dann immer angezeigt dass ich ein Bootfähiges Medium einlegen soll.
Windows 7 Professional ist als ISO-Datei vorhanden. (Key habe ich natürlich)
Windows 10 Home ist bereits vorinstalliert und wird seit 3 Jahren verwendet.

Eine Festplattenformatierung kommt für mich nicht in Frage, da ich keine Lust habe alles neu zu machen.
Es muss doch möglich sein, einen bootfähigen USB Stick zu erstellen.

BIOS ist bereits so eingestellt, dass SecureBoot aus ist und Legacy Boot (bzw. CSM) aktiv ist.


Kann hier wer helfen?
Oder was braucht ihr noch für Infos dafür, dass ihr helfen könnt?


Beste Grüße
Scheibes
 

Laudian

Moderator
Teammitglied
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Warum solltest du Windows 7 nicht auf einer GPT-Partition installieren können?

Das geht, solange du es im UEFI-Modus installierst. Im BIOS-Mode dagegen ist das nicht machbar.

Um einen Windows 7 Stick im UEFI Mode zu booten, musst du allerdings den Bootmanager erst an die richtige Stelle kopiren:

Heise schrieb:
Falls Sie Zugriff auf einen UEFI-fähigen PC mit einer x64-Version von Windows 7 haben, brauchen Sie den fehlenden Bootloader nur auf den Stick zu kopieren und umzubenennen: Suchen Sie auf der Systempartition unter Windows\Boot\Efi nach der Datei bootmgfw.efi. Diese kopieren Sie auf den Stick in den Ordner \efi\boot und benennen sie um in bootx64.efi – fertig.

Windows 7 vom USB-Stick installieren | c't Magazin
 
TE
S

Scheibes

Kabelverknoter(in)
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Warum solltest du Windows 7 nicht auf einer GPT-Partition installieren können?

Das wollte bei mir einfach nicht klappen. Habe auch extra die USB3.0 Treiber in die ISO Datei geladen. (Ging trotzdem nicht)
Hab dann etwas rum gegoogelt und bin über einen Beitrag gestolpert, wo stand dass es mit Windows 7 und GPT Probleme gibt.

Wenn es dennoch funktioniert wäre das natürlich toll.

Werde das mit dem USB Stick aber jetzt nochmal testen, da ich das mit der bootmgfw.efi nicht wusste.
 

Laudian

Moderator
Teammitglied
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Die USB3 Treiber wirst du allerdings auch auf den Stick kopieren müssen, wenn dein System ein Haswell oder neuer ist (oder du nutzt eine PS2 Maus / Tastatur), denn die neuen Systeme haben von Haus aus nur USB3 Support.

Mein Windows7 läuft auf jeden Fall auf einer GPT-Partition, machbar ist das also.
 
TE
S

Scheibes

Kabelverknoter(in)
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Ok danke für die Info.

Erstelle gerade nochmal einen Windows 7 USB Stick, das dauert wieder ein bisschen.
Sollte es dann wieder nicht klappen probiere ich das mit dem Dual Boot nochmal.

Werde auf alle Fälle hier berichten was bei beiden Ansätzen raus kommt und was er anzeigt.
 
TE
S

Scheibes

Kabelverknoter(in)
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

1. Versuch ist schonmal fehlgeschlagen. (WintoUSB)


USB 3.0 Stick (64GB) mit EasyUS Partition Master 13.5 wie folgt partitioniert und formatiert.

1. Partition = 57,64GB = NTFS (GPT) für Betriebsystem
240MB = 250MB = FAT32 (GPT) für EFI-Systempartition

Dann mit "WintoUSB" und der Windows 7 ISO-Datei das Windows 7 auf dem USB Stick installiert.
Eingestellt habe ich GPT für UEFI Boot.

Installation hat ca. 1,5 Std gedauert.

(Die bootmgfw.efi brauch ich ja gar nicht kopieren, da ich erst jetzt gesehen habe, dass die Anleitung oben für einen Installationsstick ist. Und den brauch ich ja nicht, sondern ich will das Betriebssystem auf den USB installieren und auch von diesem ins installierte Betriebssystem booten. In der EFI-Systempartion meines Sticks gibt es ja dann bereits die Datei bootx64.efi)

Dann habe ich versucht, via Bootmanager vom USB Stick das Betriebssystem zu booten.
Es kommt auch der Windows 7 Ladebildschirm mit dem "grünen" durchlaufenden Balken. Nach ca 20-30 sec kommt dann aber der Bluescreen mit dem Fehler "0x0000007B".

Egal was ich im Bios und im Bootmanager einstelle er startet nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Scheibes

Kabelverknoter(in)
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Habs nun endlich hinbekommen dass ich Windows 7 als Dual Boot installieren kann.
Mein Fehler war am Anfang tatsächlich dass der UEFI-Bootloader fehlte und ich das System somit nicht auf einer GPT-Festplatte installieren konnte.

Nun ist Windows 7 Professional installiert und läuft auch.

Problem:
Touchpad, WLAN und BT funktionieren nicht, da die Treiber vermutlich fehlen. Auf der Asus Homepage sind natürlich nur Windows 10 Treiber vorhanden.
Kriegt man das auch irgendwie zum laufen?

Modell ist wie gesagt ein Asus UX305CA Zenbook.


EDIT:
WLAN und BT gibt es zumindest Treiber bei Intel.
Aber mit dem Touchpad wirds schwierig, da das ja direkt von Asus kommt und da keine Treiber auf der Homepage angeboten werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Mich würde der Grund des ganzen Aufwandes interessieren!

Was verspricht du dir von einem Dual-Boot System?
Warum nicht einfach Win7 in einer VM installieren?
 
TE
S

Scheibes

Kabelverknoter(in)
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Habe hier zwei Programme die mit einer VM nicht laufen. (Warum auch immer)
Eine VM war auch mein erster Versuch die Programme zum laufen zu bekommen.
Aber auf einem normalen Windows 7 Gerät laufen die ohne Probleme.

Und die zwei Programme laufen hald nur auf Windows 7.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Win To Go für Windows 7 Professional

Um welche Programme geht's denn genau?

Und das Programm auf Win7 laufen und unter Win10 nicht ist relativ ungewöhnlich!
 
Oben Unten