• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 bootet nicht mehr

Lui

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hallo,
ich habe gestern abend updates von windows installiert und wollte den Rechner 2 std. später wieder starten.
Das ging jedoch nicht.Dann habe ich von dem Update gehört was den rechner zum abstürzen bringt. Hab auch den Trick mit dem Abgesicherten Modus versucht komme jedoch nicht in diesen rein da sich immer die windows Starthilfe zwischenschiebt. Die automatische reperatur funktioniert nicht und die Wiederherstellung läuft und läuft aber nichts passiert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen bei fragen einfach posten!! Werd diese so schnell wie möglich beantworten.

Danke

Lui
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Ein Update das den Rechner zum abstürzen bringt?

Meinst du vllt. das was einen Bluescreen auslösen kann? Wenn ja, das gibt´s nur bei Windows 7 32-Bit. ;)

Was ich mir vorstellen kann ist, das deine HDD einen Schaden hat.
 
TE
Lui

Lui

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Glaube ich nicht da ich mit der Rettungscd von PCGH noch auf die Platte zugreifen kann.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Starte den Rechner über die erweiterten Systemstartoptionen (F8 - wie zum abgesicherten Modus) und wähle dort den Eintrag "mit der zuletzt bekannten Systemkonfiguration starten".

Hilft das?
 
TE
Lui

Lui

Komplett-PC-Aufrüster(in)
habe ich auch schon versucht immer noch das gleiche problem!! Verstehe echt nicht warum sich die Starthilfe so vordrängt.
 

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
warum installierst dus nich einfach neu? is zwar schade um die daten, aber das bringt ja alles nix. wer weiss, was da verkehrt läuft...
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Boote mit der Win7 CD und gehe in die Eingabekonsole. Gebe dort den Befehl "BCDEDIT /Set recoveryenabled no" ein (ohne ""). Win7 sollte dann ohne Starthilfe starten.

Hilft dies auch nichts, würde ich wie NuTSkuL Win7 neu installieren. Geht schneller, als noch tagelang daran herum zu operieren.
 
TE
Lui

Lui

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich hab die befehle versucht aber es erscheint immer folgende meldung:"Fehler beim Verweisen auf den angegebenen eintrag. Das system kann die angegebene Datei nicht finden.

ich weis echt nich mehr was ich machen soll:(

Habs auch mit diesem befehl versucht:

1. In Windows 7 die Eingabeaufforderung als Administrator starten. / Start command prompt as Administrator

2. bcdedit /set {default} bootstatuspolicy ignoreallfailures

fertig. Die Starthilfe wird nicht mehr angeboten.



Um dies RÜCKGÄNGIG zu machen ist folgender Befehl nötig / To UNDO this and enable Startup repair, use the following command:

bcdedit /set {default} bootstatuspolicy displayallfailures


Hat aber genausowenig gebracht.

Ich denke ich versuch die daten zu sichern und installiere windows neu aber vll hat ja jmd noch ne idee^^
 

newjohnny

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also: Festplatte an eine anderen Rechner schmeißen, Daten sichern und neuinstallieren. Alle anderen sinvollen Optionen schließen sich ja anscheinend aus..
mfg
 
TE
Lui

Lui

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habs jetzt neu installiert hab nu aber ein andres problem^^
und zwar habe ich eine platte vorher in drei partitionen geteilt.
1. für win 7; 1 für Win XP; 1 für daten.

Ich habe die Win 7 und Xp Partitionen formatiert und gelöscht und wollte den Speicherplatz zusammenlegen. Nun kann ich aber in der Win 7 install die partitionen nich zusammenmachen.
Auch ist es nicht möglich die XP Partition nachher über den gerätemanager als eigene Partition zu erstellen. Da is dann ein grüner Rahmen um die XP und meine Daten Partition.
Hoffe jmd kann helfen^^

Lui
Um die
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Die mit dem grünen Rahmen sind dann erweiterte Partitionen (logische Laufwerke). Richtig?
Du müsstest dann entweder die Erweiterung aufheben (damit sind dann aber auch deine Daten futsch, die müsstest du vorher sichern), oder du wandelst die logische Parition(en) in primäre Partitionen um. Das Umwandeln geht hervorragend mit Acronis Disk Director (für Win7 64 bit ab Version 11). Diese kannst du dir hier Acronis - Partitionen erstellen und Festplatten partitionieren, Partition-Manager-Software, Tool zur Festplattenverwaltung, Boot Manager als Testversion runterladen. Evtl. reicht die Testversion aus, ohne dass du das Programm kaufen musst.
 
Oben Unten