• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Bhim

Kabelverknoter(in)
Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Hi PCGH Community,

ich nutze im Wohnzimmer einen PC als HTPC in dem eine gute alte Auzentech X-Fi Home Theater verbaut ist. Da der Hersteller schon lange insolvent ist, gibt es dafür keine Treiber mehr und Creative ist auch nicht eingesprungen. Die einzige Abhilfe bisher war das Daniel K X-Fi Support Pack, aber das wurde zuletzt vor zwei Jahren als Version 4.0 aktualisiert.

Nun gab es in der Windows 10 Version 1903 ein Problem mit X-Fi Treibern, dass die Soundkarte ohne Update unbenutzbar machte. Creative hat dafür ein Treiberupdate veröffentlich, aber wie oben beschrieben gab es logischerweise keins für Auzentech X-Fi Karten. D.h. Version 1903 wurde mir bei Windows Update zwar als verfügbar angezeigt, aber dankenswerterweise nicht zur Installation angeboten, da mein PC „nicht bereit dafür sei“. Jetzt ist ja Version 1909 erschienen und zu meiner großen Überraschung fehlt die Warnung und ich könnte die Installation nun anstoßen. Heißt das der Fehler mit den alten X-Fi Treibern ist behoben oder fehlt die Kompatibilitätsprüfung für das Problem bei der neuen Version und ich stehe doof da, sollte ich nun auf die 1909 aktualisieren?

Hat da irgendjemand verlässliche Infos oder schon Erfahrungswerte gesammelt? Eine erste Internetsuche sagt mir, dass es noch zu früh ist für so eine spezifische Frage.^^

Gruß,
Bhim
 
Zuletzt bearbeitet:

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Mach ein Backup von deinem System. Installiere das Win 10 1909 Update und schau ob alles funktioniert. Wenn es nicht funktioniert, Rollback von 1909 zu 1903.
Man kann die "Funktions Updates" um 365 Tage verschieben, was die meisten User empfehlen würden.
Da die Soundkarte 7 - 8 Jahre alt ist und ihre Dienste erweist, würde ich vielleicht/eventuell nach einer neuen Karte Ausschau halten. ( Deine Entscheidung ;) )
 
TE
B

Bhim

Kabelverknoter(in)
AW: Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Ja, so würde ich normalerweise auch vorgehen, nur das meine Backuplösung ein Windows Home server 2011 war und der inzwischen neben einem eigentlich nicht mehr tragbaren Patchlevel, einfach auch an vielen Ecken und Enden nicht mehr funktioniert, unter anderem beim Clientbackup!
https://www.drwindows.de/images/smilies/biggrin.gif
:-( Sonst hätte ich das ganze schon längst probiert^^ Mal schauen, wann ich Zeit und Lust finde, so ignoriere ich das Thema 1909 am HTPC einfach erst einmal weiter weg, genau wie zuvor schon 1903. Sollte ich neue Erkenntnisse gewinnen bzw. es ausprobiert habe, melde ich mich aber natürlich wieder hier.^^ Zurückstellen ist aber nicht nötig, es wird ja weiterhin als optionales Update angeboten und nicht selber angestoßen (was sich trotzdem wie gesagt von 1903 unterschiedet, welches als "veröffentlich aber für den PC wegen Inkompatibilitäten als nicht zur Installation verfügbar angezeigt wurde).
 
TE
B

Bhim

Kabelverknoter(in)
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

Bhim

Kabelverknoter(in)
AW: Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Klappt, nach der Anleitung hier im Forum. Wichtig, diese Reihenfolge:

Erzwingen der Treibersignatur deaktiviert !
Addon For Daniel k X-FI SPP 4.0 Auzentech Forte 7.1 W10 1903 V2 24.06.19.rar ,die Setup.exe als Anministrator ausführen!
Dabei sollte dieses Fenster erscheinen:
Anhang anzeigen 1069512
Und genau so auswählen.
Dann nichts machen bis die Meldung kommt, PC Neustart!
XFI_SupportPack_4_0 installieren (als Administrator!!!) ausführen und Siehe Bild die Nummer 6 Hacken entfernen (Audio Drivers!)
Anhang anzeigen 1048376
Und genau so auswählen.
Dann nichts machen bis die Meldung kommt, PC Neustart!
XFI_SupportPack_4_0 installieren (als Administrator!!!) ausführen und Siehe Bild die Nummer 6 Hacken entfernen (Audio Drivers!)
Anhang 1048376
 
TE
B

Bhim

Kabelverknoter(in)
AW: Windows 1909 ohne 1903 Problem mit alten Treibern für Auzentech X-Fi Soundkarte?

Hehe, ist nur ein Zitat aus dem anderen Thread, ist nciht von mir^^ "Haken" wäre natürlich richtig =) Ansonsten, siehe das verlinkte Bild im Thread.
 
Oben Unten