• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 Update-Problem und Programme starten nicht

Designer_Guru

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

bei meinem neuen Dell Inspiron 7506 2n1 kann ich einige Apps gerade nicht öffnen (z.B. Windows Store, die Intel-Programme). Außerdem kann ich einige Windows-Updates nicht herunterladen/installieren (Fehlercode 0x80070002). Ein weiteres Problem, das eventuelle damit zusammenhängt: Der Bildschirm ändert fast immer automatisch seine Helligkeit, wenn ich ein neues Fenster öffne oder innerhalb eines Programms auf Schaltflächen klicke (es ist also nicht die automatische Helligkeitsänderung).

Ist es möglich, dass die Bildschirmprobleme mit der Software zusammenhängen? Überlege nämlich den Laptop sonst zurück zu schicken.

Habe für das 0x80070002-Problem bereits die gängigen Lösungen ausprobiert. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
 
TE
D

Designer_Guru

Schraubenverwechsler(in)
Der erste Befehl funktionierte nicht:
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.
CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)


Beim zweiten kam das heraus:
Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, die teilweise nicht repariert werden konnten.
Bei Onlinereparaturen finden Sie Details in der CBS-Protokolldatei unter
windir\Logs\CBS\CBS.log. Beispiel C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log. Bei Offlinereparaturen
finden Sie Details in der durch das /OFFLOGFILE-Kennzeichen angegebenen Protokolldatei.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Der erste Befehl funktionierte nicht:
Gib mal "J" ein.
Beim zweiten kam das heraus:
Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, die teilweise nicht repariert werden konnten.
Bei Onlinereparaturen finden Sie Details in der CBS-Protokolldatei unter
windir\Logs\CBS\CBS.log. Beispiel C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log. Bei Offlinereparaturen
finden Sie Details in der durch das /OFFLOGFILE-Kennzeichen angegebenen Protokolldatei.
Dann hat das System fehlerhafte Dateien.

Da der Laptop kein optisches Laufwerk hat, kann man einen System-USB-Stick erstellen,
davon booten und das System über die Reparaturfunktion reparieren lassen.
System dateien gibt es hier:
https://www.deskmodder.de/blog/2021...1-19043-iso-esd-inkl-updates-deutsch-english/ ,
den Stick (>8GB) kann man mit Rufus erstellen:
https://rufus.ie/de/ .
 

PeaceTank

PC-Selbstbauer(in)
Hatte das Problem auch bei dem Laptop meiner Eltern. Am Bildschirm liegt es nicht. Bei meinen Eltern hat sich das Win Update verschluckt , es war noch 2004 und zusätzlich 20H2 installiert. Habe auch viele Sachen ausprobiert( Reparatur Option beim Booten, manuelle Installation der fehlerhaften Updates, etc....) hat leider nichts gebracht. Hatte noch eine Backup Festplatte liegen, habe die eingebaut und dann die Updates aufgespielt. Das hat dann geklappt ohne Windows neu aufzusetzen.

Falls es andere Wege gibt und die Funktionieren ,Bitte hier reinschreiben als
LÖSUNGEN
für andere mit demselben Problem .
 
Zuletzt bearbeitet:

Birdy84

Volt-Modder(in)
Hallo zusammen,

bei meinem neuen Dell Inspiron 7506 2n1 kann ich einige Apps gerade nicht öffnen (z.B. Windows Store, die Intel-Programme). Außerdem kann ich einige Windows-Updates nicht herunterladen/installieren (Fehlercode 0x80070002). Ein weiteres Problem, das eventuelle damit zusammenhängt: Der Bildschirm ändert fast immer automatisch seine Helligkeit, wenn ich ein neues Fenster öffne oder innerhalb eines Programms auf Schaltflächen klicke (es ist also nicht die automatische Helligkeitsänderung).

Ist es möglich, dass die Bildschirmprobleme mit der Software zusammenhängen? Überlege nämlich den Laptop sonst zurück zu schicken.

Habe für das 0x80070002-Problem bereits die gängigen Lösungen ausprobiert. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
Windows Update zurück gesetzt? DISM Prüfungen ausgeführt?
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da der Laptop kein optisches Laufwerk hat, kann man einen System-USB-Stick erstellen,
davon booten und das System über die Reparaturfunktion reparieren lassen.
System dateien gibt es hier:
https://www.deskmodder.de/blog/2021...1-19043-iso-esd-inkl-updates-deutsch-english/ ,
den Stick (>8GB) kann man mit Rufus erstellen:
https://rufus.ie/de/ .
besser ist hier den Stick mit dem Media Creation Tool vom Microsoft zu erstellen ist problemfreier...
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Ich hab viel öfter Probleme mit dem Creation Tool gehabt, als mit Rufus.
Bei mir ist es anders rum :ka:
Das MCT ist allerdings viel einfacher in der Handhabung für Unerfahrene.
Würde damit auch starten. Wenn das nicht klappt, kann man dann Rufus ausprobieren.

Eine iso von deskmodder.de würde ich aber parallel trotzdem schon ziehen, spart Zeit falls man doch auf Rufus zurückgreifen muss. ;)

PS:
DISM Prüfungen ausgeführt?
Das wäre allerdings noch einen Versuch wert bevor man irgendwas anderes Startet.

 
Oben Unten