• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10: Spiele mit Safedisc-Kopierschutz starten nicht, u.a. Battlefield 1942

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: Spiele mit Safedisc-Kopierschutz starten nicht, u.a. Battlefield 1942

Wenn ältere Spiele nicht mehr starten: Die erste finale Version von Windows 10 wird von Microsoft ohne Treiber für den Safedisc-Kopierschutz ausgeliefert. Entsprechende Spiele können aufgrund dessen nicht mehr gestartet werden, darunter beispielsweise Battlefield 1942. Hunderte Klassiker werden so mit Windows 10 unbrauchbar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Windows 10: Spiele mit Safedisc-Kopierschutz starten nicht, u.a. Battlefield 1942
 
S

smutjesmooth

Guest
Einfach Crack reinkopieren und das Spiel läuft auch auf Windows 10. ;-)
 
D

darthbomber

Guest
@smutjesmooth
Genau, wenn der Kopierschutz bockt, wirdr einfach enschärft. :daumen:
Hab ich bei älteren Spielen auch schon bei 7 und 8 erlebt.
 
F

FortuneHunter

Guest
Aus diesem Grunde kaufe ich seit Jahren keine Spiele mehr auf CD/DVD.

Aber damals war ja alles besser. :ugly:

Für die Spiele, die ich noch auf CD/DVD habe oder die anderweitig nicht mit Windows 10 verträglich sind habe ich mir einen Extra-PC aus Gebrauchtteilen zusammengezimmert und mit einer Windows 7 Lizenz aktiviert die noch auf einem der Gehäuse klebte.
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Die erste finale Version von Windows 10 wird von Microsoft ohne Treiber für den Safedisc-Kopierschutz ausgeliefert.
Sofern Microsoft kein Update mit den nötigen Treibern bringt, können Hunderte Klassiker nicht mehr gespielt werden.
Und was hat Safedisc mit Microsoft zu tun, liebe PCGH? Safedisk ist von der Firma Macrovision und nicht von Microsoft somit ist Macrovision (bzw. Rovi Corporation nach der Namensänderung) für die Safedisc Treiber zuständig. Statt Microsoft sollte man Macrovision/Rovi bzw. DRM generell kritisieren.
:daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darthbomber

Guest
Aber damals war ja alles besser. :ugly:
Ich erinnere da nur an den Starforce-Kopierschutz...der war echt nervig. Da frag ich mich echt grad wirklich, was schlimmer ist: Steam, Uplay, Origin und Co. oder dieser Kopierschutz? Ok, eigentlich Steam und Co., Spiele mit Starforce kann man immerhin weiterveräußern.
 

AMG38

Freizeitschrauber(in)
Und was hat Safedisc mit Microsoft zu tun, liebe PCGH? Safedisk ist von der Firma Macrovision und nicht von Microsoft somit ist Macrovision (bzw. Rovi Corporation nach der Namensänderung) für die Safedisc Treiber zuständig. Man kann es sich natürlich einfach machen und Lügen in die Welt setzen, wie ihr (PCGH) das macht, anstatt Macrovision bzw. DRM generell zu kritisieren. Die PCGH Redakteure haben wohl schon lange den Status "Recherche" abgelegt und reihen sich in die gleiche Richtung wie die BILD Zeitung ein. :daumen2:
Es ist doch Microsofts Aufgabe die nötigen Dateien und Registry Einträge ins OS einzupflegen und dieses so zur Verfügung zu stellen. Die Rede ist doch nicht von speziellen Gerätetreibern
 

slaper688

PC-Selbstbauer(in)
Aus diesem Grunde kaufe ich seit Jahren keine Spiele mehr auf CD/DVD.

Aber damals war ja alles besser. :ugly:

Für die Spiele, die ich noch auf CD/DVD habe oder die anderweitig nicht mit Windows 10 verträglich sind habe ich mir einen Extra-PC aus Gebrauchtteilen zusammengezimmert und mit einer Windows 7 Lizenz aktiviert die noch auf einem der Gehäuse klebte.

ja wars auch bis die ersten Programme und Brenner auf den Markt kamen und alles Kopiert wurde . Ob Windows oder Spiele alles war dran und heute Kopierschutz und alle jammern . Dann gibt es noch Leute die Steam und die andere Mafia reich machen . Ich würde gerne da bei sein wenn Steam Pleite geht .
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Es ist doch Microsofts Aufgabe die nötigen Dateien und Registry Einträge ins OS einzupflegen und dieses so zur Verfügung zu stellen. Die Rede ist doch nicht von speziellen Gerätetreibern
Nein. Es ist Aufgabe von Rovi bzw. Macrovision Safedisc Windows 10 kompatibel anzubieten bzw. einen Patch zur Verfügung zu stellen damit es auch unter Windows 10 funktioniert.
Wenn AMD/NVIDIA keine Treiber mehr für deine Grafikkarte anbieten ist es auch nicht die Schuld von MS wenn die Karten dann nicht mit dem Betriebssystem laufen. Da müsste dann auch der GraKa Hersteller nachbessern.
Warum sollte MS irgendwelche Einträge für fremde Firmen vornehmen, die nichts mit dem generellen OS zu tun haben?
 

AMG38

Freizeitschrauber(in)
Nein. Es ist Aufgabe von Rovi bzw. Macrovision Safedisc Windows 10 kompatibel anzubieten bzw. einen Patch zur Verfügung zu stellen damit es auch unter Windows 10 funktioniert.
Wenn AMD/NVIDIA keine Treiber mehr für deine Grafikkarte anbieten ist es auch nicht die Schuld von MS wenn die Karten dann nicht mit dem Betriebssystem laufen. Da müsste dann auch der GraKa Hersteller nachbessern.
Warum sollte MS irgendwelche Einträge für fremde Firmen vornehmen, die nichts mit dem generellen OS zu tun haben?
Ich bin davon ausgegangen, dass sich an der Kompatibilität nichts geändert hat, aber das ist nur eine Vermutung.
 

REv0X

Freizeitschrauber(in)
Es ist doch Microsofts Aufgabe die nötigen Dateien und Registry Einträge ins OS einzupflegen und dieses so zur Verfügung zu stellen. Die Rede ist doch nicht von speziellen Gerätetreibern

Sicherlich nicht.
MS kann das zwar tun(machen sie ja auch, Windows hat ja schon viele Treiber integriert) aber sie sind sicherlich nicht verpflichtet für jeden Mist die Treiber einzupflegen.
Stellt MS über Windows keine bereit muss eben der Hersteller selber ran, in diesem Fall also Macrovision.
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Ich bin davon ausgegangen, dass sich an der Kompatibilität nichts geändert hat, aber das ist nur eine Vermutung.
Bei jeder Windows Version ändert sich im Hintergrund irgendwas. Mag sein das ein Großteil noch funktioniert, aber trotzdem ist nicht gesagt das es so funktioniert wie es sollte. Was glaubst du warum Firmen ihre Rechner so selten die Betriebssysteme aktualisieren und lieber etwas länger bei alten Versionen bleiben bzw. sogar bei Windows Updates diese erst später einspielen (und von der IT vorher getestet werden). Nämlich um zu testen ob diese mit dem aktuellen Betrieb überhaupt kompatibel sind oder dabei andere Programme "zerschießen".
 
Zuletzt bearbeitet:

Brehministrator

BIOS-Overclocker(in)
Wenn die Spiele schon ziemlich alt sind, ist auch eine virtuelle Maschine (vorzugsweise VirtualBox) mit z.B. Windows 7 als Gastbetriebssystem eine gute Alternative :daumen: VirtualBox bietet inzwischen ganz brauchbare Unterstützung für 3D-Hardwarebeschleunigung, und so erspart man sich ein Dual-Boot-System, nur weil man einmal im Monat so einen alten Schinken spielen will ;)
 

plusminus

BIOS-Overclocker(in)
Windows 10 kann man sich komplett sparen, ist sogar unterm Strich noch schlechter als W8 :daumen2:

Update ZWANG.

Hardware ZWANG

Daten Schnüffelei nicht abstellbar!

Alte Lizenz verfällt nach 3 Monaten! Somit ist es auch nicht kostenlos!

Hunterte Games laufen nicht mehr!

Viele Gerätetreiber nicht verfügbar!

USW............


Danke aber NEIN Danke ;)
 
K

KrHome

Guest
Aus diesem Grunde kaufe ich seit Jahren keine Spiele mehr auf CD/DVD.

Aber damals war ja alles besser. :ugly:

Für die Spiele, die ich noch auf CD/DVD habe oder die anderweitig nicht mit Windows 10 verträglich sind habe ich mir einen Extra-PC aus Gebrauchtteilen zusammengezimmert und mit einer Windows 7 Lizenz aktiviert die noch auf einem der Gehäuse klebte.
Alternativ hättest du die Spiele auch mit einem NoCD Patch versehen können. Ich habe mir damals für alle meine CD/DVD Spiele vorsichtshalber schonmal nen Crack gezogen, da jedes neue Windows Probleme mit alten Kopierschutzsystemen macht. Bzw. ist das nicht korrekt. Eigentlich müsste es heißen: Der Kopierschutz macht Probleme mit einem neuen Windows, da er tief ins System eingreift und auf ein spezifisches OS zugeschnitten ist.

Es ist doch Microsofts Aufgabe die nötigen Dateien und Registry Einträge ins OS einzupflegen und dieses so zur Verfügung zu stellen. Die Rede ist doch nicht von speziellen Gerätetreibern
Siehe oben: Es ist Aufgabe des Kopierschutzanbieters diesen an neue Betriebssysteme anzupassen.
 

iknowit

Gesperrt
Battlefield 1942
Datum der Erstveröffentlichung: 28. Juni 2002

Windows 10 Release
Juli 2015

Dazwischen liegen 13 Jahre.

Hunterte Games laufen nicht mehr!

blablabla... blablabla... blablabla

Viele Gerätetreiber nicht verfügbar!

NOCH nicht. Die Hardwarehersteller liefern die innerhalb der nächsten paar Monate nach.

Daten Schnüffelei nicht abstellbar!

Och. Im Gegensatz zu Android oder iOS nicht der Rede wert.
Facebook installieren und Fotos (inkl. GPS Stempel) auf Instagram laden, aber sich dann über Windows 10 aufregen. Alles klar. *gähn*

Einfach Crack reinkopieren und das Spiel läuft auch auf Windows 10.

Die alten Schinken jene nicht laufen bekommt man bei GOG/Steam/Origin um 1€.
 
Zuletzt bearbeitet:

makikatze

PC-Selbstbauer(in)
Windows 10 kann man sich komplett sparen, ist sogar unterm Strich noch schlechter als W8 :daumen2:

Update ZWANG.

Hardware ZWANG

Daten Schnüffelei nicht abstellbar!

Alte Lizenz verfällt nach 3 Monaten! Somit ist es auch nicht kostenlos!

Hunterte Games laufen nicht mehr!

Viele Gerätetreiber nicht verfügbar!

USW............


Danke aber NEIN Danke ;)

Ich glaub, das ist der unsachlichste und unkonstruktivste Beitrag, den ich seit langer Zeit in einem Forum gelesen hab und basiert zum Großteil auf Schwachsinn, daher geb ich dir hiermit den offiziell ersten makikatze Clown-Award.
clownaward.jpg
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Sicherlich nicht.
MS kann das zwar tun(machen sie ja auch, Windows hat ja schon viele Treiber integriert) aber sie sind sicherlich nicht verpflichtet für jeden Mist die Treiber einzupflegen.
Stellt MS über Windows keine bereit muss eben der Hersteller selber ran, in diesem Fall also Macrovision.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass auch Microsoft Spiele mit Safedisc verkauft hat, die betroffen sind. Wenn der Microsoft-Support in solchen Fällen nur dazu raten kann, das Spiel ohne Kopierschutz ein zweites Mal zu kaufen, dürften einige Kunden verärgert sein.
 

Brehministrator

BIOS-Overclocker(in)
Windows 10 kann man sich komplett sparen, ist sogar unterm Strich noch schlechter als W8 :daumen2:

In 2-3 Jahren, wenn eine nennenswerte Anzahl an Spielen auf DX12 setzt, wirst du dir trotz aller Vorbehalte auch Windows 10 installieren, wetten? ;)

Als Gamer ist man einfach zur Zeit (noch) auf das jeweils aktuelle Windows angewiesen... Ich will damit nicht sagen, dass ich das gut finde, aber es ist leider nun mal so.
 

Wynn

Komplett-PC-Käufer(in)
Externer Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für weitere Informationen besuche bitte unsere Datenschutzerklärung.

Es gab schon damals Ärger mit Starforce, Tages, Protec CD, Cactusshield als Vista rauskam

Da hilft wirklich nur noch ein crack damit das spiel startet
 

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Ich erinnere da nur an den Starforce-Kopierschutz...der war echt nervig. Da frag ich mich echt grad wirklich, was schlimmer ist: Steam, Uplay, Origin und Co. oder dieser Kopierschutz? Ok, eigentlich Steam und Co., Spiele mit Starforce kann man immerhin weiterveräußern.

Ich auch :ugly: gequält und besiegt musste ich kapitulieren und zum Keks wechseln

Heute erinnert mich mein Nick an die Tage und Stunden in denen ich verzweifelt versucht habe King Kong zum laufen zu kriegen.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Ist doch gut wenn MS diesen Müll nicht mehr in Windows drin hat. Zur Not einfach mal nach einem Crack schauen im Netz.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Ich erinnere da nur an den Starforce-Kopierschutz...der war echt nervig. Da frag ich mich echt grad wirklich, was schlimmer ist: Steam, Uplay, Origin und Co. oder dieser Kopierschutz? Ok, eigentlich Steam und Co., Spiele mit Starforce kann man immerhin weiterveräußern.

äh nein.
Das Problem ist ja das es neben Starforce & Safedisc noch weiter Kopier"schutz" Programme gab die selbst damals schon ärger machten.
Auch könnte es schon Probleme machen die "akt." Patches zu finden da es einfach kaum noch Seiten gibt die die anbieten.
Abgesehen davon finde ich gibt es ein riesen Unterschied von Steam, GoG, Uplay, Origin und Co.
Unter dem Strich ist es heute mit Steam & GoG deutlich besser als mit dem CD/DVD Mist.
Man hat zwar heute auch / andere Probleme aber unter dem Strich läuft es besser.
 

Laforma666

PC-Selbstbauer(in)
Ich werde für meine Original Software kein Crack nutzen.
Es hat zu laufen.
Wenn ich mich Cracks anfangen muss....:schief:

mmh, deine originale laufen doch problemlos, wenn du die systemvoraussetzungen einhaeltst, die du mit der lizenzvereinbarung beim installieren abgenickt hast. und ich behaupte einfach mal, keiner der publisher der safdisc-geschuetzen spiele hat angegeben, dass du ihr spiel unter windows 10 spielen kannst. ergo hat alles seine richtigkeit.

p.s. ich kann meinen norton commander fuer dos auch nicht mehr unter windows ausfuehren, das es kein dos fenster mehr gibt. verlang ich deshalb von symantec jetzt den norton commander zu aktualisieren, weil ich den ja vor knapp 24 jahren fuer teuer geld gekauft habe? wohl kaum...
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Ganz ehrlich, ich finde es gut, dass M$ endlich alte Zöpfe abschneidet und den Mist aus Windows rauswirft. Wenn sie ganz toll wären, würden sie es zum nachinstallieren anbeiten, aber daran glaube ich leider nicht.

Und ich habe meine ganzen alten Spiele eh lange gecrackt, einfach weil zwei meiner drei Rechner kein DVD-Laufwerk haben....
 

JTRch

Software-Overclocker(in)
Doch noch ein paar Titel darunter die man evt. gerne mal wieder angeschaut hätte:

Games Name/Title
Protection On Original CD
A2 Racer Goes USASafeDisc 2
Abomination The Nemesis ProjectSafeDisc
Age Of Empires II: The Age Of Kings
Safedisc v1.30.010
Age Of Empires II: The Conquerors ExpansionSafedisc v1.45.011
Age Of MythologySafedisc 2.70.030 (Disc 1 only)
Age of Sails 2SafeDisc 2 & CD Checks
Age Of Wonders 2
Safedisc 2.70.030
Airport Inc.SafeDisc
Alpha Centauri: Alien Crossfire
SafeDisc
American McGee's Alice SafeDisc 2
AnachronoxSafeDisc 2 & CD Checks
Anstoss ActionSafeDisc 2
Aquanox
SafeDisc 2
AquariumSafeDisc
Arcatera The Dark BrotherhoodSafeDisc
Army Men 2SafeDisc Or Possibly None; Depends On Release Date Which You Purchased Game.
Army Men Air TacticsSafeDisc
Army Men Toys in SpaceSafeDisc
Army Men: World War Operation MeltdownSafeDisc
Autobahn Racing TotalSafeDisc
AztecaSafeDisc
B17 Flying FortressCD Checks & Possibly SafeDisc
BallerburgSafedisc 2.51.020
Battlecruiser MilleniumSafeDisc 2
Battle RealmsSafeDisc 2
Battlefield 1942
Safedisc 2.60.052
Battlefield 1942 v1.2Safedisc 2.80.010
Beachhead 2002
SafeDisc
Biohazard 3 Last escapeSafeDisc 2
Black & White
Safedisc 2.10.030
Black & White - Creature IsleSafedisc 2.51
Blood 2: The ChosenSafeDisc
BraveHeartSafeDisc & CD Checks
Bundesliga Manager 2001SafeDisc
Bundesliga Stars 2000SafeDisc
Bundesliga Stars 2001SafeDisc
Capitalism 2SafeDisc 2 & CD Checks
Carmageddon 2SafeDisc
Championship Manager 99/00SafeDisc
Championship Manager 00/01SafeDisc & CD Checks
Championship Manager 3SafeDisc
Championship SurferSafeDisc
Civilization 3
Safedisc 2.40.010 & CD Checks
Close Combat IV Battle of the BulgeSafeDisc
Close Combat 5 Invasion NormandySafeDisc
Codename: EagleSafeDisc
Comanche 4SafeDisc 2, CD Checks, Illegal TOC.
Combat Flight Simulator 2
SafeDisc
Command & Conquer: Generals
Safedisc 2.80.010
Command & Conquer: Red Alert 2Safedisc 2.05.030
Command & Conquer Red Alert 2 - Yuri's RevengeSafedisc 2.40.010
Command & Conquer: RenegadeSafedisc 2.51.021 & CD Checks
Command & Conquer: Tiberian SunSafedisc 1.11.000, OverBurn, Illegal TOC.
Command & Conquer: Tiberian Sun- Firestorm ExpansionSafedisc 1.11.000
Commandos 2SafeDisc 2 & Securom
Commandos: Beyond The Call Of DutySafeDisc
Conflict Desert Storm
SafeDisc 2
Conflict ZoneSafeDisc 2
Cossacks: Art of WarSafedisc 2.51
Cricket 2002Safedisc 2.60.052
Crimson Skies
SafeDisc
Crusaders of Might & MagicSafeDisc
Cueball World, Jimmy White's SafeDisc 2
CutthroatsUnknown?? Possibly SafeDisc & CD Checks
Dark Age 2SafeDisc 2
Dark Project
SafeDisc
Dark Project 2 (German Version)SafeDisc 2
Dark Project 2 (US Version)SafeDisc 2
DarkstoneSafeDisc
Dark VengeanceSafeDisc & CD Checks
Deep FighterSafeDisc
Defcon IV: Codename EagleSafeDisc & CD Checks
Delta Force 3: Land Warrior
SafeDisc 2
Demise Rise of the Ku'TanSafeDisc
Demolition RacerSafeDisc
Deus Ex
CD Checks & SafeDisc (Depending which country you bought the game.)
Diablo 2
SafeDisc or Possibly Securom R2
Diablo 2: Lord of DestructionSafeDisc or Possibly Securom R2
Dick Johnson V8 ChallengeSafedisc 1.35.000
Discworld NoirSafeDisc
Divine Divinity
SafeDisc v2.60.052
Dracula 2SafeDisc
Dragon FireSafeDisc 2
DragonRiders Chronicles of PernSafeDisc 2
Dragons Lair 3DSafeDisc 2 & CD Checks
Driver
SafeDisc & CD Checks
Dungeon Keeper 2SafeDisc
e-RacerSafeDisc 2
Earth 2150 Escape from the Blue PlanetSafeDisc
Empire Earth Art of ConquestSafeDisc 2 Or SecuRom New v-4.82.01.0027
Empire of the AntsSafeDisc
Erotica Island SafeDisc 2
Europa Universalis
SafeDisc
Europe Racer Europa RaserSafeDisc 2 & CD Checks
European Air WarSafeDisc & Overburn
Evil TwinSafeDisc 2
ExpendableSafeDisc
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Windows 10 kann man sich komplett sparen, ist sogar unterm Strich noch schlechter als W8 :daumen2:

Update ZWANG.
Ich bin ehrlich gesagt für den Update Zwang, einfach weil ich schon viel zu oft sehen musste, wie Meldungen ala "wichtiges Sicherheitsupdate verfügbar" lapidar mit "nicht mehr nachfragen" unterbunden, und so nachhaltig Schwachstellen im System belassen wurden.

Nur bei OEM-Installationen - und da war das bei W7 zumindest theoretisch nicht anders.

Daten Schnüffelei nicht abstellbar!
Klar ist das abstellbar, einfach den Rechner vom Netz trennen :ugly:. Spaß, in dem Punkt gebe ich dir Recht.

Alte Lizenz verfällt nach 3 Monaten! Somit ist es auch nicht kostenlos!
Das macht keinen Sinn. Es ist ein Tausch, niemand hat gesagt dass M $ einfach Lizenzen verschenkt. Wenn ich dir anbiete 15€ gegen 10€ zu tauschen, "verfallen" deine 10€ auch, und trotzdem würde sich niemand beschweren.
Hunterte Games laufen nicht mehr!

Viele Gerätetreiber nicht verfügbar!

Tja, das bringt eben das viel geforderte Abschneiden alter Zöpfe mit. Irgendwo müssen die Einsparungen ja herkommen, mein Windows 7 verbraucht auch doppelt so viel Speicher auf der Platte wie Windows 10. Ich finde es jedenfalls gut, dass M$ endlich mal ein wenig Abwärtskompatibilität opfert, um Windows wieder zu einem modernen, resourcenschonenden OS zu machen. Und wir reden hier ja nicht über jüngste Hard- und Software die vernachlässigt wird, sondern über 10+ Jahre. Jede Software, die in den Zeiten von Windows 7 oder jünger entstanden ist sollte problemlos laufen, es sei denn natürlich es wurde immer noch XP als Target gesetzt.

Und bedenke bitte, dass das OS gerade mal eine Woch alt ist. Viele Firmen, z.B. Creative haben ja angekündigt ihre Treiber zu aktualisieren, von daher sollte sich die Situation in Zukunft etwas entschärfen.

Danke aber NEIN Danke ;)

Tja, wenn du meinst. Ich bin mit Windows 10 rundherum zufrieden.
 

SimonG

Freizeitschrauber(in)
Es wird Zeit Safedisk komplett einzumotten und offiziell einen generischen Launcher bereitzustellen, der jedes Safedisk-Spiel ohne CD-Checks startet. Schaden würde das niemandem mehr. Leider wird es dazu wohl nicht kommen.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Gibt doch bestimmt Cracks mit denen sich das Problem lösen lässt. Ist doch immer schön, wenn Programme mit drittanbieter Tools besser laufen, als in der originalen Version.

Oder MS muss eben eine neue Datei signieren.
 

latinoramon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
es fehlen mehr wie nur diese eine datei.....
erst muss die signatur bei windows ausgeschaltet werden, dann kann man das Problem lösen, wenn man ältere games im komp modus installiert,
die fehlenden dateien werden kopiert und auch ausgeführt.
ganz einfach geht es aber auch wenn man ein ne platte hat mit windows 8.1 und 10 oder win 7 und 10. dann startet man
von win 7 oder 8 und kopiert den inhalt von "SysWOW64" in das win 10 "SysWOW64" verzeichnis. die vorhandenen nicht ersetzen,
nur die fehlenden kopieren lassen, das ganze auch bei "System32" und den ordner "inf".
das funktioniert, hab ich selbst getestet. wobei ich auch ein backup von den registrierungseinträgen und den kopierschutzes der ganzen games habe und ausgeführt habe.
mit den reg einträgen gibt es kleine tools, da hat man in hand umdrehen die ganzen reg einträge von den ganzen games.
Ich habe knappe 4 TB games, ich hätte kein bock jedesmal die games zu installieren...... das habe ich auch so bei win 8 gemacht und bei win 10 funktioniert das genau so.
zumindest bis jetzt. Ich habe noch nicht alle games durchgetestet ob sie starten......
 

billy336

Komplett-PC-Käufer(in)
ich finds zwar auch schade, aber nur halb so schlimm, da sich VMs in letzter Zeit sehr weiterentwickelt haben. Hab ein Windows XP über Vmware laufen und da läuft bisher jedes ältere Spiele (bis auf Links LS 99) Für die ganz alten gibt es Dosbox (welches Win 10 kompatibel ist).

Außerdem gibt es genug cracks und No-CD Patches im Internet und eine Menge älterer Games bei gog.com

Also in meinen Augen gibt es IMMER eine Möglichkeit ein altes Spiel zum Laufen zu bringen...
 
L

longtom

Guest
Aber damals war ja alles besser. :ugly:

War es auch !
Keiner mußte jeden Patch Installieren den er nicht wollte (bestes beispiel Diablo Lord of Destruction 1.13)
Alle Spiele liefen auch ohne Internetverbindung und hatten Netzwerkunterstützung (ist heute leider sehr selten der Fall )
Man konnte jederzeit Installieren ohne Internet ausserdem ein Segen für leute mit langsamer Leitung .
Der weiter Verkauf von Spielen war kein Thema ,mach das mal mit deinen Steam /Uplay / Origin/ EA Spielen .
Von den Beilagen in der Verpackung fang ich garnicht erst an.
Ausserdem waren die Kartons im Regal meist sehr dekorativ und waren jederzeit greifbar .
 
F

FortuneHunter

Guest
War es auch !
Keiner mußte jeden Patch Installieren den er nicht wollte (bestes beispiel Diablo Lord of Destruction 1.13)
Alle Spiele liefen auch ohne Internetverbindung und hatten Netzwerkunterstützung (ist heute leider sehr selten der Fall )
Man konnte jederzeit Installieren ohne Internet ausserdem ein Segen für leute mit langsamer Leitung .
Der weiter Verkauf von Spielen war kein Thema ,mach das mal mit deinen Steam /Uplay / Origin/ EA Spielen .
Von den Beilagen in der Verpackung fang ich garnicht erst an.
Ausserdem waren die Kartons im Regal meist sehr dekorativ und waren jederzeit greifbar .

Was verstehst du an ALLES nicht? Diese dämlichen Kopierschutzmaßnahmen haben mich manchmal den letzten Nerv gekostet.

Zu deinen Punkten.

Keiner mußte jeden Patch installieren der er nicht wollte <- Dafür suchst du heute stundenlang, wenn du ein altes Spiel patchen willst und manche Patches findest du nicht mehr. Also eher zwiegespalten.
Man konnte jederzeit installieren ohne Internetverbindung <- Ja stimmt ... Heute habe ich Sicherheitskopien auf einer externen Platte und außerdem alle Spiele sowieso installiert.
Der Weiterverkauf von Spielen war kein Thema, mach das mal mit deinen Steam/UPlay/Origin(EA) Spielen <- Ist für mich nie ein Thema gewesen, da ich ein Sammler bin.
Von den Beilagen in den Verpackungen fang ich gar nicht erst an <- Das ist etwas dem ich auch hinterhertrauere.
Außerdem waren die Kartons im Regal meist sehr dekorativ und waren jederzeit greifbar <- ... Bis es zu umfangreich wurde ... Ich habe alle meine Kartons beim letzten Umzug entsorgt und die ganzen CD/DVD in einem Alukoffer archiviert. Die Handbücher und Goodies befinden sich in 2 weiteren Kartons. Was die greifbarkeit angeht ... Alle meine Games befinden sich auf meinen Festplatten und nehmen rund 6,33 GByte TByte ein ... Sie sind auch jederzeit greifbar und zwar in Sekunden ohne erst 10-20 Minuten installiert zu werden und noch anschließend 10 Minuten mit patchen zu verbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

azzih

Guest
Dual Boot rofl, macht einfach ein Crack drauf und fertig. Im Internet spielt eh keiner mehr BF1942 und auf Lans lief das Ding vor 10 Jahren schon mit Crack.
 
Oben Unten