• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wieso geht mein pc beim spielen aus

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, mein Pc stürzt ständig ab und ich weiss nicht wo dran es liegen kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Die PCI-E2-Led(Grafikkartensteckplatz) geht als erstes aus, als zweites geht die EZ Debug LED Cpu an(Cpu nicht erkannt oder fehlerhaft) und dann schaltet sich alles ab. Die grüne Led von der Grafikkarte und die Leds von meiner Tastatur/Maus bleiben an. Hinten betätige ich den Ein/Ausschalter und dann den Power Knopf zum erneuten starten.

Ein Video vom Ausschalten:
YouTube

Mainboard: MSI b350 gaming pro carbon
CPU : amd ryzen 7 1700 oc 3.8 Ghz
Betriebssystem : windows 10 64bit
Speicher : G.Skill AEGIS F4-3000C16D-16GISB Memory 16GB DDR4 (2x8GB)
Netzteil : be quiet! Pure Power 10 CM ATX 500W PC Netzteil BN277
Grafikkarte : ZOTAC GeForce GTX 1080TI AMP Extreme 11GB GDDR5 X 352 bit VRReady
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klutten

Moderator
Teammitglied
Sei bitte so nett und fabriziere keine weiteren Doppelposts. Danke. ;)

Ich möchte den Sonntag in der Sonne genießen und nicht dir hinterher räumen.
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Sei bitte so nett und fabriziere keine weiteren Doppelposts. Danke. ;)

Ich möchte den Sonntag in der Sonne genießen und nicht dir hinterher räumen.

Im Sorry, hab erst im Nachhinein gesehen, dass man zitieren kann und wollte eig die anderen Posts dann löschen, ging aber nicht.
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Ja dann gehts zwar, aber ich dachte oc wäre für die hardware kein problem

Entscheide dich mal... :ugly:

Wenn du kein OC betreibst, warum diese Aussage?

Wie ist denn deine Kühlung und welche Temperaturen liegen unter Last an?

Eventuell auch ein UEFI Problem. Gibt es eine aktuelle Version für dein Board und ist sie schon aufgespielt?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ja dann gehts zwar, aber ich dachte oc wäre für die hardware kein problem

Wie du bemerkst ist dem nicht so. ;)
Meine GPU hat keine OC, die ist von Werk ein Beast und ohne OC bei der CPU stürzt der PC zwar beim spielen nicht ab, aber wenn ich zusätzlich streame und die CPU dadurch stark belaste, dann schon.

1.) Nur weil eine Grafikkarte ab Werk übertaktet ist bedeutet das NICHT zwangsläufig dass sie das stabil kann. Das ist in den allermeisten Fällen so aber nicht immer (die Hersteller flashen da auch nur auf normale Chips höhere Taktraten drauf die quasi alle normalen Karten auch können, checken ne Minute obs läuft und das wars).

2.) Wenn deine CPU ohne OC stabil ist und mit OC bei hoher Last abstürzt - welchen Beweis willst du noch haben dass deine Übertaktung erstens instabil und zweitens dein problem hier ist? :ka:
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Entscheide dich mal... :ugly:

Wenn du kein OC betreibst, warum diese Aussage?

Wie ist denn deine Kühlung und welche Temperaturen liegen unter Last an?

Eventuell auch ein UEFI Problem. Gibt es eine aktuelle Version für dein Board und ist sie schon aufgespielt?

Hatte das vergessen zu erwähne my mistake.. Das ist sehr komisch bei mir ich verstehe das auch nicht. Wenn ich beim übertakteten cpu einen stresstest mache passiert nix und temp ist 64°C. Beim gpu passiert beim stresstest auch nichts da ist temp 68°C. Aber beide gleichzeitig stürzt der pc nach paar minuten. Ich dachte vllt kommt mein Mainboard mit den Spannungen nicht klar, also wenn bei aufeinmal ausgelastet sind und ich glaube netzteil problem kann man auch ausschließen, weil 500 watt sollten reichen? Zocken geht garnet mit 3.8 ghz stürzt nach paar minuten. Und jetzt kommt das kommische: wenn die nicht übertakte cpu beim streamen coden muss und ich placebo einstelle bei osb macht sich die auch in die hose... alles sehr komisch. Was ist ein uefi problem? Ja bios ist aktuell auch alle Treiber

Wie du bemerkst ist dem nicht so. ;)


1.) Nur weil eine Grafikkarte ab Werk übertaktet ist bedeutet das NICHT zwangsläufig dass sie das stabil kann. Das ist in den allermeisten Fällen so aber nicht immer (die Hersteller flashen da auch nur auf normale Chips höhere Taktraten drauf die quasi alle normalen Karten auch können, checken ne Minute obs läuft und das wars).

2.) Wenn deine CPU ohne OC stabil ist und mit OC bei hoher Last abstürzt - welchen Beweis willst du noch haben dass deine Übertaktung erstens instabil und zweitens dein problem hier ist? :ka:

Es macht sich halt immer erst bemerkbar wenn ich an der cpu was mache.. und cpu ist auch ohne oc nicht stabil
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
UEFI ist das neue BIOS. :D

Das Pure Power 10 sollte eigentlich selbst diese Konfiguration stemmen können, aber da hätte ich persönlich eher auf das Straight Power 11 gesetzt. Niemals am NT sparen!

Mit was testet du die CPU/GPU unter Stress?

Was sagt den die Mainboard Temperatur unter Last? Und wie (also mit was) kühlt du dein Gehäuse?

Die einzelnen Temperaturen klingen schon mal gut. Zumindest eigentlich weit weg von irgendwelchen automatischen Abschaltungen.

Das die CPU unter Stock (ohne OC) schon spinnt ist wirklich... :ugly: Welche Spannung legt das Board denn dort an?

Edit: Schon wieder Doppelpost... wenn du aus zwei unterschiedlichen Postings Zitate brauchst benutze bitte das Symbol rechts neben den Zitieren-Button!
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
UEFI ist das neue BIOS. :D

Das Pure Power 10 sollte eigentlich selbst diese Konfiguration stemmen können, aber da hätte ich persönlich eher auf das Straight Power 11 gesetzt. Niemals am NT sparen!

Mit was testet du die CPU/GPU unter Stress?

Was sagt den die Mainboard Temperatur unter Last? Und wie (also mit was) kühlt du dein Gehäuse?

Die einzelnen Temperaturen klingen schon mal gut. Zumindest eigentlich weit weg von irgendwelchen automatischen Abschaltungen.

Das die CPU unter Stock (ohne OC) schon spinnt ist wirklich... :ugly: Welche Spannung legt das Board denn dort an?

Edit: Schon wieder Doppelpost... wenn du aus zwei unterschiedlichen Postings Zitate brauchst benutze bitte das Symbol rechts neben den Zitieren-Button!

In Aussicht: 750 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum

cpu: cpu-z und prime 95 und gpu:furmark oder 4k zocken :D

60C. Meine Cpu mit arctic mx4 paste und ben nevis Luftkühler. Vorne 3x140 be quiet pure wings 2, oben(Ecke) 1x140 be quiet pure wings 2, hinten(Ecke) 1x120 be quiet pure wings 2, Gehäuse ist pure bass 600 von be quiet. Alle werden über DC am Gehäuse außer der von der CPU(PWM) geregelt.

ja hab das beste raus geholt mit der Platzwahl der Luftkühler und Equipment, deswegen habe ich so gute Temp-Werte und das ohne Wasserkühlung.

Werde ich nochmals testen und bekannt geben. Ist ja auf jeden fall dann auf Auto eingestellt.

ok habs jetzt verstanden auch wenns mit diesem post nicht so aussieht, aber will nicht wieder doppelpost machen! Blutiger Anfänger..
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
In Aussicht: 750 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum

Das ist natürlich besser, aber das P11 mit 550 Watt reicht völlig oder willst du irgendwann mal SLI nutzen?

cpu: cpu-z und prime 95 und gpu:furmark oder 4k zocken :D

CPU-Z ist zum Benchen suboptimal, der interne Bench ist eher was zum Vergleich der einzelnen CPUs die in der Auflistung des Progs sind.

60C. Meine Cpu mit arctic mx4 paste und ben nevis Luftkühler. Vorne 3x140 be quiet pure wings 2, oben(Ecke) 1x140 be quiet pure wings 2, hinten(Ecke) 1x120 be quiet pure wings 2, Gehäuse ist pure bass 600 von be quiet. Alle werden über DC am Gehäuse außer der von der CPU(PWM) geregelt.

Lese ich da die Zahl 60 °C echt jetzt oder hat meine Brille mal eine Säuberung nötig? Bei der Lüfter Anzahl müssen die ja fast stehen. :what:

Das ist für ein Mainboard echt zuviel, selbst wenn die Graka die Abwärme an das Board bläst und der Sensor in die Nähe des Graka Ports verbaut wurde.

ja hab das beste raus geholt mit der Platzwahl der Luftkühler und Equipment, deswegen habe ich so gute Temp-Werte und das ohne Wasserkühlung.

Wenn das mit den 60 °C stimmt am Mainboard... ist es nicht das Beste.

Selbst ohne Wakü hat mein Board nur selten 45 °C angezeigt. :D

Werde ich nochmals testen und bekannt geben. Ist ja auf jeden fall dann auf Auto eingestellt.

Das die Spannung auf Auto steht ist nätürlich auch suboptimal Boards geben da gerne mal zuviel Spannung. Deins wohl nicht sonst wär der Prozzi ohne OC ja stabil. Wundersam....

(QUOTE) ok habs jetzt verstanden auch wenns mit diesem post nicht so aussieht, aber will nicht wieder doppelpost machen! Blutiger Anfänger..(/QUOTE)

So setzt man die Zitate Funktion richtig ein... natürlich mit eckigen Klammern. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Das ist natürlich besser, aber das P11 mit 550 Watt reicht völlig oder willst du irgendwann mal SLI nutzen?

CPU-Z ist zum Benchen suboptimal, der interne Bench ist eher was zum Vergleich der einzelnen CPUs die in der Auflistung des Progs sind.

Lese ich da die Zahl 60 °C echt jetzt oder hat meine Brille mal eine Säuberung nötig? Bei der Lüfter Anzahl müssen die ja fast stehen. :what:

Das ist für ein Mainboard echt zuviel, selbst wenn die Graka die Abwärme an das Board bläst und der Sensor in die Nähe des Graka Ports verbaut wurde.

Wenn das mit den 60 °C stimmt am Mainboard... ist es nicht das Beste.

Selbst ohne Wakü hat mein Board nur selten 45 °C angezeigt. :D

Das die Spannung auf Auto steht ist nätürlich auch suboptimal Boards geben da gerne mal zuviel Spannung. Deins wohl nicht sonst wär der Prozzi ohne OC ja stabil. Wundersam....

Nein nur wegen der Effizienz, wenn überhaupt..

Also dann doch nur mit Prime testen?

ja scheinbar hat mein Mainboard es nicht leicht mit der Grafikkarte, weil die sehr viel Strom zieht und deswegen heiß wird. Ich würde gerne mal wissen wie viel max Spannung meine Grafikkarte vom Mainboard bekommt und ob es an der Grenze ist, aber weiß nicht wo ich gucken muss. Hab mal ein Bild hinzugefügt:

Eigentlich setzte ich auch den Wert fest, aber der hat ohne oc nur 3 ghz und mit boost 3,2. Hab amd cool n quiet aktiviert.

Ich vermute einfach ich hätte ein Board mit x370 Chipsatz holen müssen, weil die mehr Spannung geben können..
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Nein nur wegen der Effizienz, wenn überhaupt..

Die Effizienz ist auch bei der E Reihe gut... zumindest wirst du im Geldbeutel über Jahre hinweg nicht wirklich was merken.

Also dann doch nur mit Prime testen?

Bei der CPU um möglichst schnell was zu merken ja, dafür natürlich mit AVX und die neuste Version.

ja scheinbar hat mein Mainboard es nicht leicht mit der Grafikkarte, weil die sehr viel Strom zieht und deswegen heiß wird. Ich würde gerne mal wissen wie viel max Spannung meine Grafikkarte vom Mainboard bekommt und ob es an der Grenze ist, aber weiß nicht wo ich gucken muss. Hab mal ein Bild hinzugefügt:

Eigentlich setzte ich auch den Wert fest, aber der hat ohne oc nur 3 ghz und mit boost 3,2. Hab amd cool n quiet aktiviert.

Für Spannungen und Temperaturen hat sich das Programm HWiNFO sehr bewährt... nur mal so als Tip.

Ich vermute einfach ich hätte ein Board mit x370 Chipsatz holen müssen, weil die mehr Spannung geben können..

Ja das vermute ich auch... sparen ist bei sowas nicht immer ne gute Idee. :D
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Habe den Fehler gefunden: Hab bei der VGA den Core Glocke runter genommen und siehe da, mein System ist stabil. Davor hat sie vllt 2050 mhz geschafft, und jetzt ist sie unter 2 ghz stabil. Hab nochmal gegeoogelt und viele beschweren sich über die gleichen Probleme mit der VGA. Ich überlege jetzt, ob ich die Karte zwecks Garantie zurück schicken soll.

Danke nochmal an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Auf Garantie wirst du die nicht per Garantie getauscht bekommen, denn ohne jetzt nach den garantierten mindest Boosttakt der Graka zu schauen, weiß ich das dieser weit unter 2 GHz liegt.

Das der Hersteller nichts dafür kann, das deine Ambitionen über 2 GHz zu kommen nicht erfüllt werden ist dir wohl nicht bewusst. :ugly:

Sei froh das der PC jetzt stabil läuft und erfreue dich an der Leistung die... wie ich schon erwähnt habe Pro CPU/GPU eh unterschiedlich ist!
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Aber ich habe an der Karte nichts gemacht, also sie geht automatisch auf über 2ghz ohne dass ich sie übertaktet habe, das hängt ja vom powerlimit und temperaturlimit. Dann kann man doch davon ausgehen, dass der Hersteller das garantiert oder, sonst wäre ja eine maximalgrenze gegeben?

Eine andere Frage: der Hersteller schlägt einen Netzteil mit mindestens 600 watt vor, wieso sollte man net weniger nehmen wenns ausreicht?
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Aber ich habe an der Karte nichts gemacht, also sie geht automatisch auf über 2ghz ohne dass ich sie übertaktet habe, das hängt ja vom powerlimit und temperaturlimit.

Auch und von der Chipgüte, der Kühlung und der jeweiligen Anwendung. Das alle über 2 GHz kommen garantiert der Hersteller aber keineswegs. Der Hersteller garantiert nur den Takt den die Karte halten kann und der steht in den technischen Daten des jeweiligen Modells.

Dann kann man doch davon ausgehen, dass der Hersteller das garantiert oder, sonst wäre ja eine maximalgrenze gegeben?

Da liegt ein Denkfehler vor... alles was über der Taktrate in den Angaben der technischen Daten der Modellreihe liegt ist ein Bonus! Ein eventuelles OC Höchstmaß garantiert kein Hersteller, weil für jeden Chip extra herauszufinden wie weit er kommt ein viel zu großer Aufwand wäre.

Eine andere Frage: der Hersteller schlägt einen Netzteil mit mindestens 600 watt vor, wieso sollte man net weniger nehmen wenns ausreicht?

Soweit ich dich beraten habe lege ich dir sogar Nahe ein Gerät unter den 600 Watt zu nutzen. :D

Der Hersteller gibt nur da ein Mindestwert vor, weil der Hersteller der Graka nicht wissen kann welches NT ein User einbaut. Die meisten reiten ja auf der "Geiz ist geil"- Welle und kaufen sich ein 750 Watt Modell für 50 € (Beispiel) , das da irgendwas nicht hinhauen kann ist ein Mangel an Kenntnis der ja wohl kaum dem Hersteller der Graka zuzuschieben ist. :stick:
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Aber ich habe an der Karte nichts gemacht, also sie geht automatisch auf über 2ghz ohne dass ich sie übertaktet habe, das hängt ja vom powerlimit und temperaturlimit. Dann kann man doch davon ausgehen, dass der Hersteller das garantiert oder, sonst wäre ja eine maximalgrenze gegeben?
In diesem Fall, wenn Du die Ruhe und Muße hast, kannst Du sie reklamieren. Das wird dann einige Wochen dauern, mit 50% Wahrscheinlichkeit bekommst Du dieselbe Karte wieder, mit 25% eine andere gebrauchte und mit 25% eine neue, so grob geschätzt.

Parallel kannst Du es mit besserer Kühlung versuchen, also sowaol mit höghger gedrehten und oder mehr Lüftern im gehäuse auch auch, mit einer angepassten Lüfterkurfe. Aber auch mit "nur 2GHz" kann man ja überleben. Schön finde ich es aber nicht, wenn eine Karte unter Werkseinstellung abschaltet. Ich würde reklamieren, ich habe aber auch imme reine Zweitkarte im Schrank.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Er soll sie reklamieren, weil seine Graka die vom Hersteller einen garantierten Takt von 1645 MHz und einen Boot von 1759 MHz hat, seine gewollten OC Ergebnisse von über 2 GHz nicht erreicht und das auch noch auf Garantie? :what:

Das Hin und Her kann man ihm doch ersparen.

Ich verstehe das anders: Das ist eine Zotac und da zahlt man viel für ordentlich Takt. Dann sollte er auch eingehalten werden
Aber ich habe an der Karte nichts gemacht, also sie geht automatisch auf über 2ghz ohne dass ich sie übertaktet habe...
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Ja und... der garantierte Boost liegt bei 1759 MHz und das was sie halten soll sind 1645 MHz. Erst wenn sie ständig unter den 1645 MHz läuft wird sich ZOTAC darauf einlassen. Das lese ich hier aber nirgends und so wird es auch nicht sein... daher kein Garantiefall.

Leihst du ihm eine während seine weg ist, damit er zocken kann, nur damit er seine alte wiederbekommt nach vielleicht 6 Wochen? :D
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Ja und... der garantierte Boost liegt bei 1759 MHz und das was sie halten soll sind 1645 MHz. ..
Man kauft eine Karte, steckt sie in den Rechner und sie geht unter Belastung aus.
=> Reklamation

Natürlich kann man mit Lösungen wie Taktreduzierungen das Problem lösen,
aber will man das bei einer neuen Karte? Und was macht der Chip in einem Jahr?

Ich sagte ich, dass das ärgerlich lange dauern könnte
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Es macht sich halt immer erst bemerkbar wenn ich an der cpu was mache.. und cpu ist auch ohne oc nicht stabil

Dann stellt er die Graka Core Clock runter und schon läuft der Prügel ohne Probleme.

Kommt dir das nicht komisch vor?

TE was ist denn nun mit der CPU, hast du die nach der Graka Core Clock Verringerung noch übertaktet oder läuft die jetzt auf Stock 3,0 GHz?
 
TE
2

23badbaz

Schraubenverwechsler(in)
Dann stellt er die Graka Core Clock runter und schon läuft der Prügel ohne Probleme.

Kommt dir das nicht komisch vor?

TE was ist denn nun mit der CPU, hast du die nach der Graka Core Clock Verringerung noch übertaktet oder läuft die jetzt auf Stock 3,0 GHz?

Seitdem ich den Takt bei der VGA runter gestellt habe, ist meine CPU oc 3,8 Ghz. Ich muss mal leider wieder korrigieren. Ich hab mich doch getätuscht, gestern ging es problemlos mit knapp unter 2 ghz und heute nur Abstürze. Musste bei MSi Afterburner die Core Clock auf den niedrigsten Wert einstellen ca 1645 mhz, um problemlos spielen zu können.
Außerdem liegt es nicht an der CPU weil: Hab die Cpu alleine mit stresstest prime95 getestet und jedesmal ist nur das Bild eingefroren(als ich den optimalen Spannungswert für die Cpu einstellen wollte). System an aber nicht bedienbar.

Und beim Spielen schaltet sich der ganze Pc ab und ich muss den PC vom Strom entfernen. Und das passiert auch wenn ich einen stresstest bei der Grafikkarte mache, alles geht aus.
 
Oben Unten