Special Wie schnell ist meine Grafikkarte? Mega-Rangliste mit 60 GPUs seit 2014

Oh je, da hab ich ja was vom Zaun gebrochen. Ich finde es einfach technisch und monetär sinnvoller, sich alle zwei Jahre eine GraKa für 1k zu kaufen, als alle vier Jahre eine für 2k.

Das ist einfach eine Persönliche Einstellung und hängt auch davon ab, wie sich die Karten in Zukunft so entwickeln. Ich persönlich kaufe mir jetzt dann eine 1000€ Karte und hoffe mal, dass mir die noch 5+ Jahre reicht .Sich die RTX GTX980ti bis zur RTX 3900 zu kaufen und dann etwas länger zu nutzen, war immer eine gute Idee. Mit keiner der 4Top Karten hat man etwas falsch gemacht. Mir persönlich wäre es viel zu teuer und aufwändig, mit alle zwei Jahre eine neue Karte.

Das ist aber auch Nebensache. Der eigentliche Punkt war, dass du deine Aussagen als allgemeingültig dargestellt hast und das war eben Blödsinn.

In welchen Spielen hast Du das schon so aktiviert? So ohne Mod und FSR 3.1

Es ist möglich und es wird wohl in Zukunft zunehmen.

Bietet Jemand mehr?

Anhang anzeigen 1461903

Das war mein Upgrade letztes Jahr :-D

GeForce 8400M G 256MB auf die GTX 260-192 mit 896MB. Ist zwar etwas her, aber bei der Leistung gab es die unglaubliche Steigerung von 2000%, das war ein krasser Unterschied. Einer der besten Karten, die ich je hatte und mit 150€ auch recht billig.
 
Ich persönlich kaufe mir jetzt dann eine 1000€ Karte und hoffe mal, dass mir die noch 5+ Jahre reicht
Wenn der persönliche Anspruch nicht zu hoch ist mag das sicher klappen.
Sich die RTX GTX980ti bis zur RTX 3900 zu kaufen und dann etwas länger zu nutzen, war immer eine gute Idee.
Was wieder in persönlichen Anspruch mündet.
Heute nutze ich in meinem Retro Rechner lieber die GTX 980 als die GTX 980Ti. Für Notfälle bleibt sie aber
GTX 980Ti.jpg

Mit keiner der 4Top Karten hat man etwas falsch gemacht.
Solange man damit zufrieden ist, hat man auch nichts falsch gemacht
Mir persönlich wäre es viel zu teuer und aufwändig, mit alle zwei Jahre eine neue Karte.
Manche haben damit kein Problem und wollen (auch wenn es nicht high End ist) aktuelle Features zeitnah mitnehmen.
 
heute die xbox show gesehen zu 100% alles am Pc mit breiter Erwähnung des gamepass.
Allein 2025 kommen min 6 games mit harten Anforderungen auf uns zu.
Dazu 5 neue ip da war kein indi game dabei.
Demzufolge wird entry bald extrem schwer zu stemmen sein und die 1000€ gpu gerade mal für entry 1080p reichen dank dlss/fsr Fokus.
Den das sah man, dazu kommt ein refresh der xsx digital das deutet darauf hin das Ms schon 2025 neue Konsolen bringen wird spätestens 2026
 
heute die xbox show gesehen zu 100% alles am Pc mit breiter Erwähnung des gamepass.
Allein 2025 kommen min 6 games mit harten Anforderungen auf uns zu.
Dazu 5 neue ip da war kein indi game dabei.
Demzufolge wird entry bald extrem schwer zu stemmen sein und die 1000€ gpu gerade mal für entry 1080p reichen dank dlss/fsr Fokus.
Wegen 6! Spielen soll soll das Einstiegslevel in PC Gaming auf einmal ne 1000€ GPU sein?
Was ist mit dem kleinen Rest?
https://www.golem.de/news/pc-gaming...und,im Onlineshop Steam veröffentlicht worden.
 
Das waren die mir aufgefallen sind der Rest war eher uninteressant da generisch Inhalt den zigsten held rettet die welt kann ich mir sparen.
Bei indi games vorgestern bei future game show war vieles pixelart und sehr unscharfe Bilder kann aber an yt gelegen haben.
gestern die playstation Titel waren dagegen sehr mau.
von den indis gefiel mir am besten hell of an office nobody wants to die und pneumata
Für mich persönlich kommen pro Jahr etwa10 spiele raus maximal 15 Spiele mit Interesse an Thema die 10 sind eher cpu oder gpu fordernd.
bsp von test drive un solar crown mal maximal gpu limitiert und auf vlow maximal cpu limitiert sehe ich auch selten diese spanne.
 
Zurück