• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

Heu Leutle,

hab seit gesten nen neuen PC (bei alternate zusammenstellen lassen). Einziges Problem ich will meine gehäuse Lüfter etwas runter steuern. dazu muss ich sie aber erst mal ans Mainboard (Gigabyte EX38-DS5) anschließen. aber wie?
die Lüfter ham nur nen nen 2 pin anschluss aber auf den MB ist ein 3 pin anschluss. außerdem hab ich keine stecker für die lüfter, sondern die sin mit losen kabeln irgentwie an des netzteil montiert.

weis da wer abhilfe? und hat wer nen tool mit dem ich die lüfterdrehzahl steuern kann? (nicht speedfan!! des funkt irgentwie net)

danke LG einstein
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

Du kannst auch 2-Pin-Lüfter an einem 3-Pin-Anschluss nutzen und meist auch per Speedfan regeln, sofern das Board unterstützt wird. Speedfan ist halt aufwendig, hier mal ein HowTo.

Verstehe ich das richtig, die Lüfter haben einen Stecker oder nur zwei lose Adern?

cYa
 
TE
Einstein

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

ja du verstehst richtig! sind nur 2 lose kabel, die in nem anschluss für nen laufwek stecken!!

danke für die anleitung.
 
TE
Einstein

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

mir iss da ne geniale Idee gekommen...
ich kauf nen verlängerungskabel mit nem 3 pin anschluss, steck des ins mainboard und schließ die anderen 2 kabel vom lüfter da irgentwie an (löten oder so).
ich denk dann müsste ich die regeln können, aber die drehzahl halt net auslesen.

oder lieg ich da falsch? meint ihr des geht?

lg einstein
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

Das sollte funktionieren.Und immer gut isolieren,am besten mit Schrumpfschlauch.
Ich kann mir aber fast nicht vorstellen das Alternate sowas verbaut.
Kannst du mal ein Foto Hochladen?
Allerdings kannst du dir,wenn es nicht absolut Silent sondern nur leise sein soll,
auch genausogut die hier bestellen.
 
TE
Einstein

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

jop werd ich gut isolieren ;-) wozu mach ich denn ne lehre als elektroniker?!

ich denk alternate hat nur das übernommen was NZXT geliefert hat.
die lüfter sind schon schön leise, das einzige was laut ist iss der luftstrom!
und ich brauch eigentlich net so viel! meine CPU dümpelt immer so bei 30°C rum (wenn die angaben von speedfan stimmen hab ne E8400) im bios stand glaub 40 naja trotzdem noch im rahmen.

so sieht des im moment bei mir aus:
http://www.pearl.de/images/large/pe-2585.jpg
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

Und der Lüfter hat nur 2 Kabelschuhe die einzeln auf die Pins vom Molexstecker gesteckt werden?
Das ist ja schon fast fahrlässig.
Da fällt mir eigentlich nur Freiluftverkabelung ein.
 
TE
Einstein

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

so leute kleiner tipp am Rande:

Macht das net was ich gemacht hab! funktioniert nicht, mit dem Anschluss.
werd mir dann wohl doch 2 neue lüfter kaufen, die regelbar sind.

und noch nen tipp: geht nie in den Pearl, wenn gewerbeschau ist ;-)

lg einstein
 
TE
Einstein

Einstein

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie Lüfer an Mainboard anschließen?

hey coole idee werd ich morgen nach der arbeit mal ausprobieren.
da hätte ich mir den kauf von 2 adapterkablen ja sparen können ...

danke nochmal
 
Oben Unten