Wie lange seid ihr schon in den Weiten des Internets unterwegs?

Wie lange seid ihr schon in den Weiten des Internets unterwegs?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    54

beren2707

Moderator
Teammitglied
[X] Mehr als 15 Jahre

Seit 1998 mit AOL. :D Wie ich die blöden Einwählsymbole mit dem Männlein gehasst habe, dazu das Gedudel vom 56K Modem :crazy:; seit 2005 gabs dann DSL, wenn auch zunächst nur 768er. :ugly:
 

sVnsation

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer kennt noch die AOL CDs? 100Stunden gratis testen :D:D
 

Anhänge

  • CD-146-H-AOL-7.0 - 100 Stunden gratis testen.jpg
    CD-146-H-AOL-7.0 - 100 Stunden gratis testen.jpg
    47,6 KB · Aufrufe: 91

Suebafux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Seit 1996 od 97, weiß nimmer genau. Zuerst 9.9k dann 14.4k Modem, abgerechnet wurde per Minute. Bin in dann auf ISDN umgestiegen und nicht viel später war dann das Kabel verfügbar.
 

Memphys

Software-Overclocker(in)
[X]10-15 Jahre

Wenn auch nur knapp, müssten aber mehr als 10 Jahre sein. Als kleiner Knirps mit Papa zusammen, der berufsbedingt als Informatiker ziemlich schnell nen Internetanschluss hatte.
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
Auch 15jahre, hab damals meinem bruder und meinem vater zugeschaut wie sies aufgebaut haben. Und dann ein update in Starcraft1 runtergeladen.

Haha das hat glaub damals den ganzen Tag gedauert.
Dann noch mit Freenet und ner Stopuhr XD
 

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
Seit 2005...mein erstes Steam Spiel war CS:Source nach ca 6 Stunden rumprobieren konnte ich es zum laufen bringen (man Steam war damals echt schei*e xD)
Eigentlich wars Half Life 2 - aber beim installieren dann die böse Überraschung mit dem Internet und ich hatte damals noch keins :( also gings zurück in den Laden...

15GB pro Monat. Skins, Mods, Trainer und co laden und Cheats/Tipps suchen, Youtube war da noch ein ganz anderes Kaliber als jetzt...das war mal was ^^ wie ich die Far Cry Patches gehasst habe die waren so riesig (hust 450mb mit maximal ~90KB/s). Ging dann über 15GB Volumen einmal = 120€ Gebühr :D (daraus wurde man gezwungen für jedes MB Protokoll zu schreiben um nicht drüber zu kommen :schief: )

und ja Call of Duty (ja das ohne garnix) ONLINE, omg es gab kaum was geileres (Bunny Hopping, Camping, Granatenspam) schöne Zeiten :devil:
Man wie ich die Leute mit "superschnellem DSL 3000" bei CoD beneided habe ^_^

Wenn ich es mit heute vergleiche - uh ich hab Lust auf XY, Mist nicht installiert - hmm 20GB - egal zocke ich halt 40min eben was anderes erst, bis schnell fertig wird :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
RyzA

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe damals auch mit einen 56k Modem angefangen und immer das Programm "Smart Surfer" benutzt. Damit konnte man sich die günstigsten Tarife anzeigen lassen und es hat vor Dialern geschützt.

Danach kam 768´er DSL, das war aber noch mit Volumenflat bei T-Online. Später 3000´er DSL mit echter Flat. Dann 6000´er bei einen anderen Anbieter und seit ca. 6 Jahren sind wir bei Unitymedia zuerst hatten wir 20 Mbit und jetzt 32Mbit. Wir könnten auch schon 50 Mbit haben, aber dann zahlen wir mehr und 32 Mbit reicht uns.:)

Das erste Onlinespiel was ich damals gezockt hatte war "Medal of Honor". Hat richtig Spaß gemacht... hatte auch nen Clan und ne CLanpage. Da haben wir CLanwars gemacht über Teamspeak usw.:daumen:
Dann vor 3-4 Jahren Battlefield: Bad Company 2. Zuletzt hatte ich Diablo 3 online gespielt, aber es dann radikal beendet, weil ich zu stark abgesuchtet habe.:ugly:

Naja, jetzt spiele ich keine Onlinegames mehr, nur noch Singleplayer.;)
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
Keine Ahnung mehr wann genau ich da eingestiegen war mit nem 56k Modem. War nur jedenfalls s**mässig langsam. Etwa um das Jahr 2000.
Dann ich glaub um das Jahr 2002 2003 kam dann das erste Kabel 500, da hatte ich auch den Anbieter gewechselt. Hab ich jedesmal geärgert, wolle Halo PC online zocken als es relased wurde und dann erstmal fast nur Pings ab 2000^^
Zur Zeit herrscht hier so etwas wie ein Internet-Geschwindigkeits-Krieg.
 

dsdenni

Volt-Modder(in)
Ich habe damals auch mit einen 56k Modem angefangen und immer das Programm "Smart Surfer" benutzt. Damit konnte man sich die günstigsten Tarife anzeigen lassen und es hat vor Dialern geschützt.

Danach kam 768´er DSL, das war aber noch mit Volumenflat bei T-Online. Später 3000´er DSL mit echter Flat. Dann 6000´er bei einen anderen Anbieter und seit ca. 6 Jahren sind wir bei Unitymedia zuerst hatten wir 20 Mbit und jetzt 32Mbit. Wir könnten auch schon 50 Mbit haben, aber dann zahlen wir mehr und 32 Mbit reicht uns.:)

Das erste Onlinespiel was ich damals gezockt hatte war "Medal of Honor". Hat richtig Spaß gemacht... hatte auch nen Clan und ne CLanpage. Da haben wir CLanwars gemacht über Teamspeak usw.:daumen:
Dann vor 3-4 Jahren Battlefield: Bad Company 2. Zuletzt hatte ich Diablo 3 online gespielt, aber es dann radikal beendet, weil ich zu stark abgesuchtet habe.:ugly:

Naja, jetzt spiele ich keine Onlinegames mehr, nur noch Singleplayer.;)

56K... Und Smart Surfer. Same here. War bis Januar 2012 in einem weißen Fleck (Kein DSL möglich). Dann wurde endlich ausgebaut. Ab da waren 50K VDSL möglich :devil:
 
K

Keksdose12

Guest
Seit etwa 2009 :D mein erster kontakt war glaube ich ein anno 1404 patch. Achja eine frage an euch "alte" leute ;D warum haben 56k modems geräusche gemacht ?
 

heldarious

Freizeitschrauber(in)
Ich weiss ja nicht was du unter alt verstehst aber ich selbst bin 18 Jahre alt und habe es selbst noch miterlebt wie man sich immer neu einloggen musste und dann pro Minute 1 Cent oder so was abgebucht wurde. Das ganze hat so gerauscht wie wenn ein Klinkenstecker von einer Box nicht richtig angeschlossen ist und dann diese "störgeräusche" entstehen. Warum das so ist...:ka:

Allerdings durfte ich nie lange weil man während dem nicht telefonieren konnte :haha:
 
Oben Unten