• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

I

Imens0

Guest
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

ja 400mhz schaffen die auf jeden fall. Das ddr2-800 gibt ja den fsb an. doch weil das double-data-rate heißt ist der "echte FSB" verdoppelt. also für 300mhz FSB braucht man Ram mit mindestens DDR2-600.
der ddr2-800 wird auch noch mehr schaffen als 400mhz FSB allerdings ist das nicht garantiert
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

MDT ist nunmal kein typischer OC Speicher, hier kannst du Glück haben das was geht oder eben Pech das nichts geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

MDT ist nunmal ein typischer OC Speicher, hier kannst du Glück haben das was geht oder eben Pech das nichts geht.

Hm, MDT und OC-Speicher? Nie gehört...

Schaue mal hier rein, da gehts genau um MDT-DDR800: Klick

BTW:
Ich habe 2x1GB von MDT DDR800.
OC? No way, no go. Stabil bis 400MHz, darüber macht er die Grätsche.
Aber was anderes wird ja auch von einem stabilen RAM nicht verlangt, oder?
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

Meine laufen mit 433MHz stabil bei 1,9V und 5-5-5-18, habe 4x 1024MB im PC.

EG
 

Myrkvidr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

laut PCHG geht der MDT auf 480mhz also DDR2 960:nicken:

Da haben sie aber echt Glück gehabt bzw. gut gehende Exemplare erhalten. Den meisten DDR2-800 von MDT geht - zumindest was das Overclocking-Potential angeht - ziemlich schnell die Puste aus.
Einige Benutzer beschweren sich teilweise darüber, daß der Speicher nicht einmal mit den angegebenen Werten stabil laufen soll - das kann ich jedoch nicht bestätigen (ich habe schon diverse davon verbaut und auch mal kurz angetestet, bevor Aeneon so gnadenlos günstig geworden ist).
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

der MDT DDR800


macht auf jeden fall

5-5-5-12 bei 450MHz 1,8V

habe schon viele kits verbaut und die gingen alle auf DDR900@5-5-5-12@1,8V

aber dann ist langsam schluß mehr ist nicht drin

A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (Vitesta Extreme Edition)

gehen DDR900@4-4-4-12 2,0V
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wie gut lassen sich MDT DDR2-800er auf einem P35-DS3R übertakten?

Die A-data wollt ich mir zulegen gehen die mit höheren Latenzen auch auf DDR2 1000.
 
Oben Unten