Wie bekommt man Sponsoren?

Dr.med.den.Rasen

PCGH-Community-Veteran(in)
Tja ich wollte fragen was man alles so reinschreibt wenn man um ein Sponsoring bittet. Wenn muss man bei Aquatuning anschreiben?? Bei welchem Hersteller gibt es die meisten Chancen auf Sponsoring. Gibt es auch Teilsponsoring z.B. Gtx 580 3gb Kosten etwa 500, so dass man etwa 300-400 Euro zahlt und dann z.b Palit die restlichen 150 auf sich nimmt. Sehe in der Realitaet zwar anders aus ,weil sie die Karte keine 300 Euro kosten wuerde. Aber waere so etwas moeglich??
 
Zuletzt bearbeitet:

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wen du ein gescheites Projekt vorzeigen kannst könntest du Chancen haben. ;)
Formuliere es wie eine Bewerbung auf einen Job.
Aber Aquatuning hat sein Sponsoring übrigens eingestellt (sollte sich rumgesprochen haben).
 

maxe

PC-Selbstbauer(in)
Sponsoren sponsern dir eher keine teuren Grafikkarten, es liegt nicht in ihrem Sinn dir einen PC für dich zu schenken, sondern sie wollen durch ein gutes Tagebuch sich in ein möglichst gutes Licht stellen und vor allem potentielle Kunden werben. Generell wird eher billige Hardware gesponsert, zB. Aquatuning hat stets nur Artikel der Hausmarke Phobya herausgerückt. Nur bekannte Modder mit vielen erstklassigen Mods bekommen auch erstklassige Hardware gesponsert, meistens vom Hersteller direkt, Shops sind eher die Ausnahme.

Man muss sich beim Casemodding einfach erst einmal einen Namen machen, und dies geht nur durch harte Arbeit und viel Geschick und Erfahrung. Am wichtigsten ist aber die Kreativität.

Ich finde es gerechtfertigt, dass nicht jeder gesponsert wird, denn im Leben bekommt man nichts geschenkt, die Vorstellung von "man schreibt ne nette Mail und bekommt dann tolle Hardware" ist utopisch! Ich betone nochmal dass es definitiv nicht darum geht, dass du eine tolle Gaming-Graka bekommst, mit der du schön vor dich hin zocken kannst. Es sollte nicht dein primäres Ziel sein, dass für dich möglichst viel herausspringt, sondern es sollte dir vor allem um das Modding gehen. Es braucht gar keine tolle Hardware um einen schönen Mod zu machen, es zählt viel mehr die Freude dabei! Das Gesponserte sollte nur eine Erweiterung deiner Möglichkeiten beim Modding sein, weshalb ich finde, dass Werkzeug der sinnvollste Sponsoring-Güter ist.

Also spar dir erst mal etwas Geld für deinen ersten Mod zusammen, in der Zwischenzeit fallen dir bestimmt noch viel bessere Ideen für dein Projekt ein, außerdem hat man ein ganz anderes Verhältnis zu seinem PC, wenn man alles selbst "erspart" hat. Du kannst ja auch schon mal mit deinem Mod beginnen, die eigentliche Hardware braucht man ja eh erst zum Schluss.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg bei deinem Mod, mit der richtigen Einstellung kommst du vielleicht mal groß raus und bedenke, dass jeder mal klein angefangen hat.

Grüße maxe

PS: Auch ich hab früher neidisch auf Tagebücher geschaut, bei denen ein oder mehrere Sponsoren Teile hinzugaben. Doch je länger man sich mit Modding beschäftigt, destso weniger sieht man auf die Teile, der Look, das Konzept und das Design rücken immer mehr in den Vordergrund.
Ich plane ein Casecon, aber ich habe nicht vor mich sponsern zu lasen, ich finde ich habe es gar nicht "verdient", denn ich habe ja auch noch nichts Nennenswertes vorzuweisen. Nach groben Berechnungen wird das Casecon so ca 700€ kosten, fast die Hälfte davon wird in Material wie Plexiglas, Sleeve, LEDs, Werkzeug etc. fließen. Das ganze soll dann ein Media- und Homeserver-PC werden, für das Geld könnte ich auch einen normalen Gaming-PC kaufen, doch das wäre mir zu langweilig, mir ist der Spaß am Modding und ein perfektes Ergebnis wichtiger als die relative Rentabilität obwohl ich ein Schüler mit eher kleiner Geldbörse bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

P@inkiller

PC-Selbstbauer(in)
Maxe hat alles wichtige gesagt und mir meine tolle Antwort (die in etwa den selben Sinn hatte) vor der Nase weg geschnappt;-)

MfG
P@inkiller
 

Lan_Party

BIOS-Overclocker(in)
So sieht es aus. Das ist genauso wenn an eine Firma aufbauen will es fehlt das nötige Geld und Sponsoren gekommst du nur wenn du auch etwas vorweisen kannst. Also erstmal klein Anfangen und sich dann Lamm steigern.
 

Psytis

Freizeitschrauber(in)
ich würde ja sowieso erst mal mit alter hardware anfangen irgendwelche mods zu machen.
eine NV 580 macht den Mod nicht besser.
 

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
Maxe hat es sehr treffend beschrieben :daumen:

Ich denke bei Hardware wie CPU/Mainboard/Graka etc. sieht es als unbekanner Neuling extrem schwierig aus auch nur Rabatte zu bekommen.
Bei Dingen wie WaKü/Case/Sleeve kann man auch nach Rabatten bei den Shops fragen. Ich denke da sieht es besser aus als mit Hardware.

Meiner Meinung auch sinnvoller, da:
1. teure Hardware den Mod nicht unbdingt schöner macht. Klar steigt das Ansehen, wenn tolle Highend-Hardware verbaut ist, denoch sind Mods mit alter Hardware nicht minderinteressant.
2. das Artikel sind, die zum Mod beitragen. Damit fördert man den Mod aktiver als mit toller Hardware.
Schließlich willst du auch bei deinem Projekt unterstützt werden...

PS: Wenn ich Herr Palit wäre würde ich auch keinem Rabatte auf Hardware geben... am Ende schickste da eine 500€-Karte hin und rauskommt ein "Mod" wo 3 LEDs eingebaut werden und Ende ist.
 
TE
TE
Dr.med.den.Rasen

Dr.med.den.Rasen

PCGH-Community-Veteran(in)
Ok danke für die Antworten. Es geht mir ja auch nicht darum möglich wenig zu zahlen sondern um aus dem Budget was vernünftiges zu machen. Ist ja letzendlich auch egal. deann werde ich die Cpu und die Grak halt ganz selber bezahlen.
 
TE
TE
Dr.med.den.Rasen

Dr.med.den.Rasen

PCGH-Community-Veteran(in)
Beiträge haben wircklich nichts mit können zu tun. Ich mein wenn ein professioneller modder aus einem anderen forum sich hier anmelden würde würde er auch irgendwann 64 Beiträge haben. Sagt ja dann nichts über seine Leistung aus. ist ja dann aber klar das der nicht so eine frage nach Sponsoren hier im forum stellt. Können hat nichts mit beiträgen zu tun bestes Beispiel DasRegal.Ein relativ guter casecon und trotzdem nicht sonderlich viele beiträge, für die Zeit die er hier im Forum ist. Das heißt nicht das das auch auf mich zutrifft.
 

Kaktus

Volt-Modder(in)
Versetze dich mal in die Lage eines Sponsors. Die bekommen jeden Tag massig Anfragen. Jetzt gilt es zu sortieren. Nach welchen Kriterien würdest du sortieren?

Du musst einmal bedenken das jedes Sponsoring Geld kostet und kein Hersteller gibt auch nur einen Cent für etwas aus, von dem er nichts zurück bekommt, in Form von Werbung. Da muss man erst mal sehen wo ein Projekt gestartet wird, ob man den dortigen Kundenstamm überhaupt ansprechen möchte und ob man dort nicht so oder so schon einen guten Stand hat, sprich, keine Werbung benötigt.
Dann ist die Frage der Person. Kann diese etwas? Hat sie etwas vorzuweisen und wie gut sind die bisherigen Tests. Hat die Person nichts vorzuweisen, ist diese Person völlig uninteressant, da man sie nicht abschätzen kann.

Dann die Frage was er eigentlich will. Eine Grafikkarte für 300-400€? Kannst du vergessen. Samples solcher Karten sind rar und selbst Redaktionen müssen sich teilweise darum bemühen und Samples untereinander teilen. Das du so ein Stück Hardware behalten darfst, kannst du gleich vergessen. Gleich was du für ein Projekt hast, der Aufwand lohnt für den Hersteller nicht im Verhältnis zu den Kosten.

Sei mir nicht böse, aber du bist in meinen Augen etwas Naiv. Was hast du den bisher gemacht? Irgendwas? Was kannst du vorweisen? Woher weiß der Hersteller das du etwas kannst? Schlechte Tests, schlechte Tagebücher und schwache Modds gibts wie Sand am Meer. Ein Grund warum das Sponsoring wieder stark rückläufig ist. Selbst Samples zum Testen werden nicht mehr so verteilt wie früher. Zumindest für Private Leute die in Foren testen wollen.

Solange du nichts vorweisen kannst, werden deine Anfragen bei den Herstellern im Mülleimer landen. Denn sei dir gewiss, du bist nur einer von sehr sehr vielen die Fragen. Ohne Beweise für dein Können, ohne Beweise das du einen Mod machen kannst, dazu noch in der Lage bist ordentliche Texte zu verfassen, wirst du nichts bekommen.

Fang mit etwas kleinem an... zeig was du drauf hast... mach auf dich aufmerksam. Erst dann wird das "vielleicht" etwas. Ich kann nur wiederholen, du bist nur einer von hunderten die Fragen. Und weniger als eine Handvoll bekommt etwas. und solch teure Teile muss man oft auch zurück geben.
 

Kaktus

Volt-Modder(in)
Euer Lager dürfte ja voll sein... :D

Aber so weit ich weiß, gebt ihr ja auch nichts raus? Wobei... wenn du jetzt mit "Manchmal schon" antwortest, dürfte euer Postfach bis heute Abend völlig überlaufen :lol:

Ich finde nur das einige recht unrealistisch sind. Und nicht selten sogar, das Hersteller oder andere (Ihr?) ja, Samples und Sponsring betreiben "müssen". Ich weiß on Herstellern die mir gesagt haben das die teilweise täglich mehrere Anfragen dieser Art bekommen. Wenn die jedem Samples geben würden oder bei jedem Sponsoring betreiben würden.... könnten die gleich ihr Hauptlager öffnen mit einem Schild davor "Nehmt euch was ihr braucht" :ugly:
 

t1r3xx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
am besten man mach ein paar casemods und schreibt dazu gute tagebücher und dann kann man vllt hoffen das man mal teile geliehen bekommt um das schlussfoto zu machen.. aber zu verschenken hat keiner was
 

floric

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur mal so (ich habe eigentlich keine Ahnung von sowas), aber eine ordentliche Rechtschreibung und ein ehrlicher Brief für eine Hilfe an einem großen Projekt mit entsprechendem Know-How sind sicher entscheident.
Ich würde jetzt auch gerne mal Coolermaster, Antec, Sharkoon oder irgendeine andere tolle Firma anschreiben, um ein gut durchlüftetes Gehäuse zu bekommen, aber die Welt besteht nun mal nicht aus reiner Nächstenliebe und Großzügigkeit.
Die Firmen müssen auch was an uns verdienen und so ihr Angebot finanzieren. Und Sponsern eines Projekts hat nun mal nur den Hintergrund von guter Werbung. :)
Einfach bis zum nächsten Geburtstag warten, in den Ferien (oder regulär) hart arbeiten oder die Oma fragen (mach ich nicht ;) ) und ein bisschen später hast Du deine Wasserkühlung. :D
 
Oben Unten