Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

nukey

Kabelverknoter(in)
Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Hallo :)

Erstmal etwas zu meinem System:

CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
Mainboard: ASUS M4A785TD-V EVO, Sockel AM3, ATX
Grafikkarte: Sapphire HD 5850 1GB GDDR5 PCI-Express
RAM: 4GB Kit OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7
Gehäuse: Antec Nine Hundred, ATX
Netzteil: Enermax Pro82+ 525W
Laufwerk: LG GH22NS50 bare schwarz
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit

Ich habe den Computer, platztbedingt, auf meinem Schreibtisch neben meinem Monitor. An Standartlüftern etc. wurde nichts geändert.

Bei normalen Office-Betrieb und beim Filme gucken ist es schon sehr laut, was ziemlich störend ist.

Meine Fragen wären nun:

Was kann ich zusätzlich kaufen / ersetzen, damit der Computer leiser wird?
Dabei wäre es mir sehr lieb, wenn ich das Mainboard nicht ausbauen müsste)
Was benötige ich: Kühler, Lüfter, Lüftersteuerung...?

Eine Verbesserung der Kühlleistung ist natürlich auch gerne im gleichen Atemzug gesehen.

Über konkrete Vorschlägere bzw. mit mehreren Alternativen, welche zu meinen Komponenten und vor allem in mein Gehäuse passen, wäre ich Euch sehr dankbar! :)

Bei Fragen o.ä. stehe ich antürlich gerne zur Verfügung.

Beste Grüße,
Nils
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

naja würde den cpu kühler erst gegen nen mugen 2 oder so tauschen und die gehäuselüfter halt auch gegen gute leise ;-)
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Die Lüfter:
3* Klick
1* Lüftersteuerung "billig" (aber ausreichend) Klick

CPU Kühler würd ich Dir den: Klick empfehlen - weil Du dafür das Mainboard nicht ausbauen musst...

und - Wärmeleitpaste gleich verbessern... = Kühler = Leiser... Klick

und wenn Du es richtig "leise" haben willst: Klick

so und nun Gute Nacht :D
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Käaseeeeee, folge meine empfehlung!

CPU Kühler: Caseking.de » CPU-Kühler » Sockel AM2/AM3 (AMD) » Cooler Master » Cooler Master Hyper TX 3 CPU-Kühler - Intel/AMD braucht keine wärmeleztpaste kaufen gute paste ist bei dem dabei!

Lüfter: Caseking.de » Lüfter » Noiseblocker » Noiseblocker BlackSilent Fan XL1 - 120mm Sind leise! 1000-RPM dazu gute kühlleistung für denn preiß!

wenn du die lüfter steuern möchtest kannst du dir das hier noch holen!
Caseking.de » Silent PC » Lüfter-Controller » Scythe Kaze Server 5,25 Zoll Fancontroller - black etwas teuer aber technik von feinsten!

dämm matrial braucht man nicht unbedingt!

hoffe das passt dir!
verbesserungen sind erwünscht! wenn mein post net passt!

MFG
Mo
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Der coolermastee ist ziemlich schlecht Kauf lieber den muhen 2 oder noctua nhd14 oder corsiar h 50/70 und unbedingt Ne gute wlp
Lüfter wurde ich noisblocker bequiet oder enermax empfehlen
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Der TX3 ist nicht schlecht, nur nicht unbedingt für 125W CPUs gedacht. Einen Noctua D14 braucht es aber auch bei weitem nicht. Und ein Corsair H70 ist nicht leise.

@nukey
Bei dem CPU-Kühler wäre der Mugen 2 schon eine gute Wahl. Nicht teuer, sehr leise und sehr hohe Kühlleistung. Ansonsten kannst du dir meine Tests durch lesen. Einen ersten Überblick bekommst du hier.

Bei der Grafikkarte wäre es gut zu wissen ob das eine im Referenzdesigne ist oder ein eigenes Designe. Verlinke mal bitte die Karte auf der zu sehen ist welcher Kühler auf der Karte ist. Unter Umständen hast du einfach pech und wirst die Grafikkarte nicht leise bekommen. Aber abwarten.

Gehäuselüfter brauchst du erst mal nicht. Wenn sie dir zu laut sind, kann man diese eigentlich über das Mainbord regeln. Alternativ mit einer Lüftersteuerung oder mit Adaptern. Stell aber erst mal fest was dir eigentlich zu laut ist.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

der coolermaster ist preisleistungs bester Kühler moemtan!

klar gibs besser aber da bezahlt man ein haufen mehr! habs nur vorgeschlagen weils für denn preiß das beste ist momentan! (TX3)

wenn dir der preis nix macht dann würde ich zum corsair H70 greifen oder ALTERNATE - HARDWARE - Cooling - CPU-Kühler - Thermalright Silver Arrow RT

noisblocker sind meines wissens einer der besten gehäuse lüfter! die am markt zu haben sind!
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Und nochmal... das H70 ist laut. Wie kommt ihr eigentlich immer auf den Kühler wenn es um "leise" geht? Habt ihr das Ding schon mal Live erlebt?

Und der TX3 muss bei 125W TDP unter Last ziemlich aufdrehen. Der ist günstig und sehr gut, aber nicht für diese TDP-Klasse.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Und nochmal... das H70 ist laut. Wie kommt ihr eigentlich immer auf den Kühler wenn es um "leise" geht? Habt ihr das Ding schon mal Live erlebt?

Und der TX3 muss bei 125W TDP unter Last ziemlich aufdrehen. Der ist günstig und sehr gut, aber nicht für diese TDP-Klasse.
ich hab denn H70 im betrieb mit 2 Noiseblocker sieh hier das ist so leise das hört man net ich kanns bestätigen! hab auch stromwandler-kabel dran! sodass die pumpe jetz nur noch mit 1186 läuft! ohne wandler-kabel hatte ich 1400 ungefähr! das ganze ist sau leise!"
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Dann frag ich mich wozu du dir das Ding gekauft hast. Mit leisen Lüftern und einer gedrosselten Pumpe ist das Ding schwächer als ein Mugen 2 (bei gleicher Lautstärkeentwicklung). :ugly: Ich hab das Ding zum Testen da gehabt und ohne das die Pumpe auf voller Leistung läuft und ohne Durchsatzstarke Lüfter ist das Ding reine Geldverschwendung. ;)

70€ - H70
20€ - 2 gute Lüfter
=
90 €

Mugen 2 - 35€
und dann kein deut schwächer sondern stärker.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Dann frag ich mich wozu du dir das Ding gekauft hast. Mit leisen Lüftern und einer gedrosselten Pumpe ist das Ding schwächer als ein Mugen 2 (bei gleicher Lautstärkeentwicklung). :ugly: Ich hab das Ding zum Testen da gehabt und ohne das die Pumpe auf voller Leistung läuft und ohne Durchsatzstarke Lüfter ist das Ding reine Geldverschwendung. ;)

70€ - H70
20€ - 2 gute Lüfter
=
90 €

Mugen 2 - 35€
und dann kein deut schwächer sondern stärker.
ja ok der preiß ist hoch aber der h70 ist besser, hab das ding. es ist leise und kühlt bombe sieh hier kann stunden lang spielen und komm net über 55grad! im idle betrieb hab ich 35grad! , du hast es gestest und ich habs hier und hab mich anscheint länger damit befasst wie du! sonst würdest du net immer behaupten das der H70 laut wäre! ich kann mit besten gewissen sagen das der H70 auch sehr leise zubetreiben ist!
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Und nochmal, damit stehst du nicht besser da als mit einem Mugen 2. Glaub es oder las es. Ich hab mittlerweile über 70 Kühler getestet und das H70 ist stark und laut. Trimmt man ihn auf leise, gibt es mehr als ein Dutzend Luftkühler die günstiger und besser sind.
Allein das drosseln der Pumpe verngert die Leistung um 2-3°. Und was glaubst du wie sehr sich Lüfter auswirken die anstatt mit 1600 1/min nur mit 600 1/min drehen? Stell mal alles zurück und teste dann noch mal deine Temperaturen. Aber bitte auch bei gleicher Umgebungstemperatur.

55° sind nicht die Welt unter Last. Das schaffen sehr viele Kühler nahezu lautlos. Aber wie gesagt, immer ein gutes Stück günstiger.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Und nochmal, damit stehst du nicht besser da als mit einem Mugen 2. Glaub es oder las es. Ich hab mittlerweile über 70 Kühler getestet und das H70 ist stark und laut. Trimmt man ihn auf leise, gibt es mehr als ein Dutzend Luftkühler die günstiger und besser sind.
Allein das drosseln der Pumpe verngert die Leistung um 2-3°. Und was glaubst du wie sehr sich Lüfter auswirken die anstatt mit 1600 1/min nur mit 600 1/min drehen? Stell mal alles zurück und teste dann noch mal deine Temperaturen. Aber bitte auch bei gleicher Umgebungstemperatur.

55° sind nicht die Welt unter Last. Das schaffen sehr viele Kühler nahezu lautlos. Aber wie gesagt, immer ein gutes Stück günstiger.
hab ich alles schon durch! da ist der pc etwas lauter und so viel kühler ist der dann auch net! es geht um 2grad! wenn ich das normal laufen hab! vielleicht hast du recht das es für weniger geld was gleichwertiges gibt
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Guten Morgen :)

Erstmal vielen Dank für die Vorschläge und Ratschläge!

Kurz vorweg:

Grafikkarte sollte diese Version sein:
http://www.hardwareoverclock.com/Graka/Sapphire-Radeon-HD-5850-024.jpg

Ich habe vorhin mal den Boxed-Lüfter mit dem Finger kurz angehalten, um die Geräuschequelle zu überprüfen und habe gemerkt, dass ca. 90% der Lautstärke, welche mich stört, von diesem ausgeht. Grafikkarte ist eigtl. im normalen Betrieb kaum zu hören, restlichen 10% sind eigtl. die Standartlüfter.


Dass der Mugen2 sehr gut sein soll, das habe ich auch schon in mehreren Testberichten und Usermeinungen gelesen.

Das Problem ist, dass ich den Computer bzw. die Einzelteile mit Mühe und Not zusammengebaut habe und für den Mugen2 das Mainboard ja wieder komplett ausbauen müsste. Und ich weiß nicht, ob ich den Kühler als Laie montiert bekomme.
(Muss man den Alpenföhn Groß Clockner eigtl. auch via Backplate montieren?)

Desweiteren herrscht in meinem Computer leider ziemliches Chaos, wie man im Dateianhang erkennen kann - weiß aber auch nicht wohin mit den ganzen Kabeln, damit es etwas ansehnlicher aussieht...:huh:

Bei den Lüftern wären also:

Noiseblocker BlackSilent Fan XL1
oder
Bequiet Silentwings USC

in Verbindung mit dem Scythe Kaze Master Ace eine gute Kombination?


Beste Grüße und besten Dank,
Nils
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Ich würde eher die Noiseblocker BlackSilentPro nehmen. Etwas Besseres wirst du ansonsten kaum finden. Wenn du die Version mit 700 oder 900 1/min nimmst, brauchst du auch nichts mehr regeln.

Auf der Liste von mir siehst du gleich welcher Kühler verschraubt und welcher per Klammern befestigt wird und wohin die dann blasen. Den Groß Clockner musst du auch über Backplate verschrauben.

Aber am Ende wäre das vielleicht eine Möglichkeit mal deinen Rechner zu zerlegen und alles sauber zu verbauen. Das sieht ja extrem wüst aus.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Ich würde vielleicht doch den Coolermaster TX3 nehmen, auch wenn er unter Last nicht leise ist.
Soweit ich weiß kann man den optimal ausrichten ohne das MB auszubauen und billig ist er auch.

Vielleicht kannst du den Prozessor ja noch undervolten.
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Noch mal zum Thema MB ausbauen, dass ist wirklich sehr einfach, ein paar Schrauben herausdrehen, das MB herausnehmen, den Kühler montieren und das MB wieder einbauen. Wenn du verrätst, wo du noch Probleme hast dann können wir dir da ein wenig helfen, weil es kaum gute bzw. leise Kühler gibt, die sich ohne einen Mainboardausbau montieren lassen ;)

Grüße Ampeldruecker
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Also habe nochmal drüber nachgedacht und Eure Ratschläge scheinen mir echt die vernünftigste Möglichkeit zu sein. Muss ich mich einfach mal konzentriert dransetzen.

Habe mir nun für mich selber mal zwei Varianten zusammengestellt:

Variante 1:

CPU-Kühler: Caseking.de » CPU-Kühler » Sockel AM2/AM3 (AMD) » Scythe » Scythe Mugen 2 CPU-Kühler Rev.B SCMG-2100

3 x Lüfter: Caseking.de » Lüfter » Noiseblocker » Noiseblocker BlackSilent Fan XL1 - 120mm

Frage hierzu: Den Lüfter des Mugen2 so lassen wie er ist, oder auch durch einen Noiseblocker ersetzen?


Variante 2:

Neues Gehäuse: Caseking.de » Gehäuse » Aluminium Gehäuse » Silverstone SST-TJ07-B TemJin - black

Der Rest, also Kühler und Lüfter, wie oben genannt.

Sinn & Zweck soll sein, dass der Tower ein bisschen größer ist und für mich als Laie, so denke ich, besser geeignet ist, um an die Komponenten zu kommen und den Kabelsalat ein bisschen in den Griff zu bekommen.

Muss ich jedoch erstmal die Finanzen checken, ob es sich lohnt :daumen:


Wäre diese Zusammenstellungen denn so in Ordnung nun? Auf Lüftersteuerung werde ich wohl nun am Anfang verzichten und erstmal die Ergebnisse abwarten.


Grüße :)
 
AW: Wie bekomme ich mein System leiser bzw. kühler?

Ich rate dir zu diesen Noisblockern. Sie sind ihr Geld absolut wert.

Beim Gehäuse hast du eigentlich schon übertrieben. Ich empfehle dir hier das Fractal Define R3. Es ist vollgedämmt, bietet aber, sofern gebraucht, Platz für 7 Lüfter. Hat eine sehr gute Plattenentkopplung, Platz für jeden Kühler und lange Grafikkarten. Es ist recht hochwertig und hat zwei sehr leise Lüfter schon mit dabei. Da würde ich die vorhanden vorne einbauen und einen Noiseblocker hinten. Das reicht.
 
Eigentlich ists übertrieben wenn dich nur der kühler stört. Tausch doch erst diesen und wenns nicht reicht kauf dazu.
 
Zurück