• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

simninja

Schraubenverwechsler(in)
wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

hallo

ich bin neu hier und stelle euch gleich mal ein paar fragen:)

mein system
ich habe ein M2N-E SLI board (ASUS)
und den prozessor AMD X2 4800+
und 2x1GB Arbeitsspeicher 800
Lüfter ist ein frezzer 64 oder so

und da mein frage wie kann ich den cpu übertakten
bin blütiger anfänger:heul:

also was muss ich wie einstellen in bios???

danke im vorraus
 
TE
S

simninja

Schraubenverwechsler(in)
AW: wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

halllo

ich habe gesehen das manche sowas hochladen da mache ich das auch mal

ich weis zwar nicht ob euch das was bringt:haha:
http://s6.directupload.net/file/d/1276/emve2n3v_jpg.htm
http://s5.directupload.net/file/d/1276/etzmlljg_jpg.htm
http://s5.directupload.net/file/d/1276/hhz7p6ic_jpg.htm
http://s4.directupload.net/file/d/1276/qm59mr8f_jpg.htm
http://s2.directupload.net/file/d/1276/bi6th2zh_jpg.htm
http://s6.directupload.net/file/d/1276/xefiy3no_jpg.htm

hallo

mir ist grad auf gefallen das ich gar kein 4800+ habe sondern ein 4600+ keine ahnung wie ich drauf gekommen bin

also ich habe jetzt schon mal ein wenig rum probiert ich habe mal den cpu speed angehoben von 200 auf 230 oder so aber das seltsame ist wenn ich dann im cpu-z nach schaue habe ich dann weniger mhz wie das???
 
Zuletzt bearbeitet:

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

Hallo,

da ich einen ähnlichen Prozessor und Mainboard habe, glaube ich, dass ich dir helfen kann.

Hinweis: Beim Übertakten erlischt die Garantie der CPU.

1. Zuerst solltest du den HT-Takt Multiplikator von 5x auf 4x stellen.
2. Dann sollte die Memory Clock Frequency von 800 MHz auf 677 MHz gestellt werden.
3. Danach kannst du versuchen den Takt zu erhöhen, indem du die CPU Frequency in kleinen Schritten erhöhst (z.B. 5 MHz Schritte).
4. Nach dem erhöhen speicherst du die Einstellungen und testet die CPU z.B. mit Orthos (etwa 10 Minuten) auf Stabilität. Werden keine Fehler angezeigt, kannst du die CPU Frenquency um weitere 5 MHz erhöhen und wieder testen. Das ganze solltest du wiederholen bis Fehler angezeigt werden.
5. Dann solltest du die CPU Frequency wieder um 5 MHz senken und längere Zeit (am besten 24-48 Stunden) mit Orthos auf Stabilität testen. Entstehen wieder Fehler musst du die CPU Frequency wieder um 5 MHZ senken.
6. Sollte dir der erreichte Wert jedoch nicht reichen, kannst du die Spannung der CPU in kleinen Schritten erhöhen (0,0125-0,0250 V) bis maximal 1,45V (da der verwendetet Kühler nicht besonders Leistungsstark ist), aber unbedingt die Temperatur überwachen.
7. Nach der Erhöhung der Spannung geht es mit Schritt 3 weiter.
8. Wenn du bei maximal 1,45 V angekommen bist oder die Temperatur über 55°C steigt, hast du den maximalen Takt der CPU gefunden.
9. Für den seltenen Fall, dass du über eine CPU Frequency von 250 kommst, solltest du den HT-Takt auf 3x senken und wenn du über 2800 MHz kommst die Memory Frequency auf 533 MHz stellen, damit der RAM nicht übertaktet wird.

Während des Stabilitätstest solltest du unbedingt die Temperatur der CPU im Auge behalten. Diese sollte nicht über 55°C steigen, um eine Beschädigung der CPU zu vermeiden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

mfg
Darkniz
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

simninja

Schraubenverwechsler(in)
AW: wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

hallo

danke für die gute erklärung
ich habe das jetzt alles mal so durch geführt wie du es gesagt hast und es klapt auch sehr gut aber wenn ich den cpu speed über 220 mache bringt er fehlermeldungen z.b ein blauerbildschirm und dann wird windows neu gestartet. dann müsste man den vcore erhöhen (habe zur zeit 1,35v) aber leider kann ich bei meinen board nicht den vcore höher machen und da habe ich gelesen das man den vcore per pinmod erhöhen kann aber leider dann nur 1,5v und das ist doch bestimmt zuhoch oder???
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: wie AMD X2 4800+ Übertakten ?????

dann müsste man den vcore erhöhen (habe zur zeit 1,35v) aber leider kann ich bei meinen board nicht den vcore höher machen und da habe ich gelesen das man den vcore per pinmod erhöhen kann aber leider dann nur 1,5v und das ist doch bestimmt zuhoch oder???

Bei deinem verwendeten Kühler wird die Temperatur der CPU zu hoch werden und die CPU kann beschädigt werden. Bei meiner CPU habe ich mal 1,5 V eingestellt und selbst mit meinem leistungsstarken Zalman CNPS 9700 LED Kühler hatte ich Temperaturen von 55°C.

Ich weiß nicht, warum du die Spannung nicht erhöhen kannst, aber vielleicht funktiniert es mit dem Asus AI Booster

ftp://ftp.asus.com.tw/pub/ASUS/mb/so...ter_V20307.zip

Da kann man die Spannung und den Takt unter Windows ändern.
 
Oben Unten