• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welches NT?

moonrail

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo zusammen,
ich bin ein bisschen verwirrt. In der PCGH-Ausgabe 09/2007 war ein Netzteil-Test. Dort wurde angegeben, dass das Be quiet BQT E5-400W 6 Lüfteranschlüsse hat. Aber auf der Be quiet Website und auch bei geizhals.at werden nur 3 Lüfteranschlüsse angegeben. Problem ist nämlich, dass ich mir ein NZXT Zero kaufen möchte und das hat ja immerhin 8 Lüfter. Das Gigabyte P35-DS3, welches ich mir ebenfalls zu kaufen gedenke, hat auch nur 4 Lüfteranschlüsse, wobei ich nicht weiss, ob da noch der CPU-Lüfter von abgeht.
Frage: Was ist jetzt richtig und wenn das NT nicht reicht, welches würdet ihr mir empfehlen? Sollte mind. 400 Watt haben.
 
X

xrayde

Guest
Das sagt das Datenblatt:

Anschlüsse

* 20/24 Pin Connector
* 6x HDD & 1x FDD Anschlüsse
* 2x 12V P4 Stecker (1x P8)
* 4x SATA Anschlüsse
* 1x PCI-Express Anschluss
* 3x FAN Connector

Hier zu saugen:

http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?action=dn&StoryID=18#

Wie auch immer, ich würde mir kein NT nach der Anzahl der Molex-Stecker kaufen und dann womöglich noch ein größeres und teureres holen.

Guck Dir mal das Teil an hier, so etwas ähnliches habe ich schon länger erfolgreich in Gebrauch(Name gerade entfallen, daher finde ich es im Net gerade nicht, heißt irgendwas mit "...bay"):

http://www.textorm.com/images/produit/S1580162.jpg

http://www.pc-look.com/boutik/Prod_...ts-Power-Station-Mini-Box-A2359__4169_fr.html

EDIT:

Ah, hier, das ist er:

http://www.overclockmania.net/oc2/info.php?id=p791
 
TE
moonrail

moonrail

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das sagt das Datenblatt:



Hier zu saugen:

http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?action=dn&StoryID=18#

Wie auch immer, ich würde mir kein NT nach der Anzahl der Molex-Stecker kaufen und dann womöglich noch ein größeres und teureres holen.

Guck Dir mal das Teil an hier, so etwas ähnliches habe ich schon länger erfolgreich in Gebrauch(Name gerade entfallen, daher finde ich es im Net gerade nicht, heißt irgendwas mit "...bay"):

http://www.textorm.com/images/produit/S1580162.jpg

http://www.pc-look.com/boutik/Prod_...ts-Power-Station-Mini-Box-A2359__4169_fr.html

EDIT:

Ah, hier, das ist er:

http://www.overclockmania.net/oc2/info.php?id=p791

Danke für die Antwort. Tut mir leid, aber ich kann kein Französisch, oder welche Sprache es auch ist, deshalb muss ich weiter dumm fragen...:D
Ist das ein Adapter von ... Steckern auf 4Pin? Und wo müsste ich den anschliessen?
PS: Soweit ich weiss haben die Lüfter vom NZXT Zero nur 4Pin Stecker.

EDIT: Hmm ... im Datenblatt steht, dass bis zu 3 Gehäuselüfter angeschlossen und von der Lüftersteuerung geregelt werden können. Könnte das eventuell heissen, dass man noch mehr anschliessen kann, nur nicht von der Lüftersteuerung steuern lassen kann? *hoff,hoff*:crazy: Und ich sehe gerade, dass beim 400 Wtt Modell nur eine Grafikkartenstromleitung vorhanden ist bräuchte ich für eine 8800GT nicht zwei???
 
Zuletzt bearbeitet:

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
Problem ist nämlich, dass ich mir ein NZXT Zero kaufen möchte und das hat ja immerhin 8 Lüfter. Das Gigabyte P35-DS3, welches ich mir ebenfalls zu kaufen gedenke, hat auch nur 4 Lüfteranschlüsse, wobei ich nicht weiss, ob da noch der CPU-Lüfter von abgeht.

Die Frage ist ob man wirklich 8 (in Worten acht) Lüfter regeln will oder muß.
Reicht es nicht die Hälfte langsam laufen zu lassen und je zwei auf der Zu und Abluftseite temperaturgesteuert laufen zu lassen, um damit die Spitzen auf zu fangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
moonrail

moonrail

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Frage ist ob man wirklich 8 (in Worten acht) Lüfter regeln will oder muß.
reicht es nicht die Hälfte langsam laufen zu lassen und je zwei auf der Zu und Abluftseite temperaturgesteuert laufen zu lassen, um damit die Spitzen auf zu fangen.

Mir wäre es sogar recht ALLE Lüfter auch CPU, obwohl der ja sowieso vom MB gesteuert wird, auf voller Drehzahl laufen zu lassen, denn ich zocke mit Headset und mach mir nichts aus Lautheit. Heisst das, dass ich sowieso alle Lüfter anschliessen kann (egal ob mit Lüftersteuerung oder nicht)?
 

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn es nur darum geht alle Lüfter laufen zu lassen, kannst Du ja ein paar zusammenschalten. Parallel laufen sie normal schnell, in Reihe (maximal 2 Stück) mit halber Drehzahl.
Die Steuerung braucht man ja nur, wenn sie so langsam wie möglich laufen sollen. Und das abhängig von einer Grenztemperatur, die man einstellen kann.

Aber für die Spitzenhitze im Case, z. B. im Sommer, reichen ja auch zwei oder drei, die Temp gesteuert sind, und da reicht auch die Board oder Nt Steuerung.
Der rest läuft halt immer.
 
Oben Unten