• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Wasserkühlung für Ryzen 7 5800x

Dyniixx

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

Da mir der 5800x zu warm und zu Laut in Kombination mit der Grakka wird, suche ich eine alternative zur Luftkühlung.
Aktuelle Hardware
Gehäuse: Be quiet Silent Base 600 mit 3 Gehäuselüftern (alternativ be quiet Pure Base 600 muss dann aber mit meinem Kind reden )
CPU: 5800x
CPU: be quiet! Dark Rock 4 Pro (mit 2 Lüftern)
WLP: Artic Silver 5
Grakka: RTX 3080
MB: Gigabyte Aorus x570 Ultra

IDLE ca. 33°C
CB R23 Multi ca. um die +/- 90°C
3D Mark Timespy CPU Stresstest 85°C
Satisfactory ca. +/- 80°C

CPU-Lüfter drehen mit 1500 + rpm die Lautstärke ist echt nervig trotz Headset ( Logi 935).

Was passt in das Gehäuse und wie ist die Kühlleistung z.B. bei AIO Systemen

Danke
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
Eher man an der Kühlung viel Geld verbrennt - versuch das mal mit undervolting.
Entweder über Curve Optimizer bei dem PBO (Negativ Offset setzen, würde mit -15 all-core anfangen, wenn instabil - zahl verringern).
Oder halt klassisch Vcore runter.

Ich habe mit dem Curve Optimizer bei meinem wenig rausbekommen, dafür sehr viel mit dem Vcore, ist aktuell mit negativem Offset 0,040V und da geht noch was. Senkt die Temperatur deutlich, über 80°C krieg ich den aktuell nicht.

Was AIO angeht, die werden hier nicht besser sein.

Lüfter kannste runterregeln, selbst mit 800RPM sollte die Temperatur nicht runtergehen. Weil die Hitze gar nicht zum Kühler kommt :D

Wenn du wirklich gute Leistung bei der Kühlung willst, wird das richtig teuer - allein der TechN AM4 Block (aktuell der beste für AM4) kostet 105€ mit Lieferung, die gesamte custom-WaKü mit gutem Gehäuse dürfte weit über 500€ kosten. Erst dann wirst du einen merklichen Unterschied haben.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Ich hatte mal das gleiche Gehäuse..... Da kannst du Lüfter und WaKü verbasteln wie du lustig bist! Das Gehäuse hat einen eher schlechten Airflow... und wo die Luft nicht durch geht, kann sie auch nichts kühlen! Wenn du so potente Hardware möchtest, und das ganze auch leise sein soll... fängt die Überlegung beim Gehäuse an! Ist leider so, habe das gleiche Lehrgeld bezahlt! SilentBase 600 --> FractalDesign R6 -- > FractalDesign 7XL.
 
TE
D

Dyniixx

Kabelverknoter(in)
Danke für eure Info ...
Muss das erstmal meiner Geschäftsleitung / Finanzministerin verkaufen :ugly::hail::lol:
 

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
Da musst du nix verkaufen, Undervolting spart dir sogar Strom wenn man das richtig macht (Powertarget begrenzen etc.) xD
 

Stefan_96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die AIO wird dir nicht viel bringen. Zumindestens keine 280er.

zum Vergleich:​

  • AIO: NZXT X62 Kraken 280er Radiator
  • WLP: Revoltec Diamond Thermal Grease
  • Case: NZXT S340 mit voller NZXT Gehäuselüfter Bestückung
  • CPU: Ryzen 5800x @ 4850 Mhz Boost.

3D Mark Timespy CPU Stresstest: zum Schluss in der Spitze bis 86,6 Grad bei mir.

Unter reelen Gaming Bedinungen natürlich weit drunter. IDLE ähnlich wie bei deinem Dark Rock 4 Pro 33 bis 35 Grad.


1611678654966.png


VG Stefan
 
TE
D

Dyniixx

Kabelverknoter(in)
Naja das Gehäuse ist doch schon etwas arg klein für die Hardware. So hier mal die aktuellen Temperatur im Idle mit offenen Gehäuse.

1611683296657.png

Die AIO wird dir nicht viel bringen. Zumindestens keine 280er.

zum Vergleich:​

  • AIO: NZXT X62 Kraken 280er Radiator
  • WLP: Revoltec Diamond Thermal Grease
  • Case: NZXT S340 mit voller NZXT Gehäuselüfter Bestückung
  • CPU: Ryzen 5800x @ 4850 Mhz Boost.

3D Mark Timespy CPU Stresstest: zum Schluss in der Spitze bis 86,6 Grad bei mir.

Unter reelen Gaming Bedinungen natürlich weit drunter. IDLE ähnlich wie bei deinem Dark Rock 4 Pro 33 bis 35 Grad.


Anhang anzeigen 1352205

VG Stefan
Deshalb auch die Frage welche Wakü. Also lohnt sich eine AIO in diesem Gehäuse nicht.
Ich hatte mal das gleiche Gehäuse..... Da kannst du Lüfter und WaKü verbasteln wie du lustig bist! Das Gehäuse hat einen eher schlechten Airflow... und wo die Luft nicht durch geht, kann sie auch nichts kühlen! Wenn du so potente Hardware möchtest, und das ganze auch leise sein soll... fängt die Überlegung beim Gehäuse an! Ist leider so, habe das gleiche Lehrgeld bezahlt! SilentBase 600 --> FractalDesign R6 -- > FractalDesign 7XL.
Bei Alternate gabes keins mehr und Mindfactory war vom FratalDesgin 7XL nur noch eins. Das hab bestellt und sollte morgen als UPS express kommen. :love:
Mit offenen Gehäuse nur noch 78°C im 3D Mark und im CB R23 14915 Punkte sind es max 87°C

1611685064544.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten