• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Konsole soll ich mir nach der E3 holen ?

Lucanio12

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

nun einige Stunden nach MS und Sonys Vorstellung bezüglich dem Aufgebot für 2015-2016 bin ich nun in der Überlegung mir eine Konsole zu holen. So nun nach dem revü passieren lassen, muss ich doch sagen, dass beide ihre Highlights hatten!!! Nur welche von denen hats denn nun mehr gebracht mit der XBox 360 Kompatibilität, Halo, Der Brille und co hat Microsoft den Vogel abgeschossen. Da hatte Sony nicht ganz so krasse Dinger mit einigen neu Ankündigungen, bei denen man nicht weis ob diese so toll werden. Naja unterm Strich bin ich nun etwas unschlüssig und weis nicht, was ich tun soll ...

wäre Nett ein wenig Hilfe zu bekommen, welche Konsole das bessere Lineup hatte

MfG
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
wäre Nett ein wenig Hilfe zu bekommen, welche Konsole das bessere Lineup hatte

Das ist doch rein subjektiv.

Du solltest dich für die Konsole entscheiden, mit der du besser zurecht kommst.
Haben dir die X1 oder die PS4 Spiele besser gefallen?
Hast du Präferenzen was den Controller angeht?

Das Hololens könnte ein Knaller werden.
Genau so die Abwärtskombi. Da muss man aber abwarten wie das umgesetzt wird und was da alles an Titel erscheinen. Auf Sonys Möglichkeit mit PS Now gebe ich persönlich nichts.

Wenn du total unschlüssig bist, wäre es nicht schlecht beide Konsolen mal zu testen. Zur Not selbst ein paar Wochen/Monate probieren und bei Nichtgefallen wieder verkaufen.
 
K

Kinguin

Guest
Ich würde ehrlich gesagt abwarten, wenn es dir nur um die paar Exklusives geht, kann man bei einem guten PC vorausgesetzt und je nachdem wie es mit dem Freundeskreis aussieht erstmal abwarten.
Und dann wirst du sehen wie sich das entwickelt - kannst ja später immer noch zu schlagen.

PS: auch wenn ich kein Minecraft Fan bin, fand ich die HoloLens Präsentation ebenso auch interessant.
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Kauf doch einfach beide, dann musst du dich auch nicht entscheiden. Kosten zusammen weniger als ein guter Spiele-PC
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Das ist wohl kurzfristig gedacht...

Selbst die ramschigsten Spiele für Konsole kosten 40-50 € zu Release. Die Top Titel über Wochen hinweg 60€+.
Dafür bekomme ich auf dem PC aber eine ganze Armada an Zeitfressern.
Es gibt sogar richtig gute F2P-Sachen wie DOTA, LOL und einige Fun-Shooter für den PC (Team Fortress, Plants vs. Zombie Garden Warfare oder wie das heißt)

Ich würde nach den Exklusivtiteln gehen. Mit TR (2013) hatte ich vor 2 Jahren im Sommer viel Spaß. Der Nachfolger wird bestimmt auch nett.

Vom Innenleben nehmen sich die Konsolen ja nichts. Mittelklasse CPU aus 2012 mit 800 - 1100 Shader Grafik, die in FHD für die typische Konsolenwiederholrate 30FPS langt. Geschwindigkeitsgefühl kommt für mich da nicht auf.

Die Abwärtskompatiblität würde ich nur zählen lassen, wenn man viele alte Spiele hat, und die immer mal wieder herauskramt.
Aber die muss man halt auch immer noch installieren. Mit einem lahmen Internet ist das auch keine echte Freude.

Ich habe "nur" eine PS3 und Wii (alt). Die Next Gen hat unseren Haushalt noch nicht erreicht. Deshalb enthalte ich mich mal mit der Empfehlung.
Den XBOX Controller finde ich allerdings besser. (Habe den für den PC)
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
Aktuell würde ich mir keine holen sondern noch weiter abwarten. Wenn du einen starken Rechner hast machen die Konsolen aufgrund mangelnder Exclusives sowieso keinen Sinn. Ansonsten musst du das selbst entscheiden Sony wird auf lange Sicht wieder bessere und vor allem mehr Exklusivtitel haben. Multi-Platform Titel laufen in der Regel auf der PS4 besser aber wenn es dir um Framerate oder Auflösung geht würde ich sowieso zum PC raten. Ich persönlich hab die One damals günstig gekauft und bereue es nicht wirklich. Ich zocke zwar hauptsächlich am PC aber ab und zu spiele ich doch eine Runde Forza oder Fifa und auch MCC ist nicht zu verachten.

MfG
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Hallo,

nun einige Stunden nach MS und Sonys Vorstellung bezüglich dem Aufgebot für 2015-2016 bin ich nun in der Überlegung mir eine Konsole zu holen. So nun nach dem revü passieren lassen, muss ich doch sagen, dass beide ihre Highlights hatten!!! Nur welche von denen hats denn nun mehr gebracht mit der XBox 360 Kompatibilität, Halo, Der Brille und co hat Microsoft den Vogel abgeschossen. Da hatte Sony nicht ganz so krasse Dinger mit einigen neu Ankündigungen, bei denen man nicht weis ob diese so toll werden. Naja unterm Strich bin ich nun etwas unschlüssig und weis nicht, was ich tun soll ...

wäre Nett ein wenig Hilfe zu bekommen, welche Konsole das bessere Lineup hatte

MfG

Dir kann keiner das denken abnehmen. Warum schaust du dir nicht einfach and was es für Spiele gibt und was noch angekündigt ist und entscheidest einfach was dich anspricht. Kann doch nicht so schwer sein.
 

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Ich hatte schon beide Konsolen und habe beide auch wieder verkauft :D
Keine Konsole kommt an einen PC ran.
 

PremiumToaster

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ich mir eine Konsole kaufen müsste würde ich wohl zu einer PS4 greifen, allerdings bin ich froh dass ich nicht muss und auf PC spielen kann :D
 

TSR2000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich habe beide (One und PS4) zu Hause stehen und zocke schon seit knapp 30 Jahren auf Konsole.
Ich war noch nie so von einer neuen Generation enttäuscht, wie von dieser.
Jedesmal, wenn ich denke Oh, nur eine kurze Runde zocken, darf man erst mal eine halbe Ewigkeit Updates ziehen (ich habe eine 25000er Leitung). Oder das die Spiele jetzt Daten auf der HDD installieren. Die 500GB der One sind mit nur wenigen Spielen voll. Meine PS4 hat eine SSHD bekommen und die One eine externe 3TB HDD. Damit geht es.
Wenn Du Dich also für eine Konsole entscheiden willst, nimm auf jeden Fall eine von den neu angekündigten mit 1 TB HDD, oder denke an eine externe.
Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschließen.
Ausschlag geben die Exklusiv-Titel und Deine Vorlieben.
Auch der Freundeskreis kann ausschlaggebend sein.
Der Vorteil zum PC ist mMn, dass man sich um keinerlei Kompatibilität Gedanken machen muss (schafft meine Hardware das Spiel noch).
Allerdings kann man den PC auch jederzeit aufrüsten und die Spiele sind günstiger.
 
Oben Unten