• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Guten Tag, liebes PCGHX- Forum und ihre Community :D

Ich werde mir in 1-2 Monaten einen neuen Rechner bestellen, da mein jetziges System nicht mehr ausreicht.
Meine aktuelle PC-Zusammenstellung sieht so aus:

https://www.mindfactory.de/shopping...220bf521c1e4d63a8c83433accef9c06dc4b0cab2617e

Ich hoffe mal, dass der Link funktioniert.

Meine Frage ist nun folgende:

Welche GPU sollte Ich mir kaufen?

Zurzeit stehe Ich zwischen der GTX 770 und der R9 280x.

Wie ihr an der Konfig sehen könnt habe Ich versucht alles so billig wie möglich zu halten, da Ich keine Lust habe für ein teureres Case oder nen i7 unnötig mehr Geld auszugben.

Welche Karte sollte Ich nehmen?
Sind diese Karten fürs Downsampling auf 4k geeignet?

Wie siehts mit der Performance von den Karten mit dem Systen bei folgenden Spielen aus:

GTA IV/EFLC - Wenn möglich 4k und Grafik/Texturmods wie z.B. den iCEnhancer (Vielleicht halten mich jetzt manche für bescheuert :D Ich stelle bei GTA diese Anforderungen nur, weils mittlerweile sechs Jahre alt ist und ohne Mods aussieht wie Pustekuchen :D )
Crysis 3 - Welche Einstellungen liefern mir ein flüssiges Erlebnis?
Call of Duty: Ghosts - Läufts auf Ultra mit FullHD (oder gar mit 4k? )
Tomb Raider - 1080p und Maximale Einstellungen (TressFX oder 4k möglich?)
GRID 2 - Wirds hier auf Ultra in 4k laufen?
Call of Duty: Black Ops 2 - Ultra Settings in 4k?
Battlefield 3/4 - Ultra Settings auf FullHD?
Metro 2033 - FullHD & Max Settings?
Sleeping Dogs - Max Settings & 4k/FullHD?
Need for Speed: Most Wanted - Max Settings & 4k?
Need for Speed: Rivals - Max Settings & 4k/FullHD
Far Cry 3 - Max Settings & FullHD?

Das waren jetzt ein paar Spiele, die Ich bereits besitze mit meinen Vorstellungen, falls diese völlig übertrieben sind, sagts mir Bitte. Ich kann die Leistung nich einschätzen, da Ich zurzeit ein Notebook habe mit nem i7-3610QM und ner 660m habe. :D

MfG, EinNormalerForumUser :)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
In den Rennspielen auf Hoch vielleicht realisierbar. Für hohe native Auflösungen ist eine Amd gut, doch Downsampling ist schwierig einzustellen. Bei Auflösungen jenseits von FullHD muss es eine gut übertaktete R9 290 oder Gtx 780 sein, dass du 45-60fps hast.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Wie wäre es denn mal mit ein bisschen eigen initiative :schief:

Benchmarks gibt es überall im Netz und diese zu finden ist nicht schwer.

Für 4K wirst du um EINIGES tiefer in die Tasche greifen müssen. Das schafft keine Single Graka.

ASUS Radeon R9 280X DirectCU II TOP im Test
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

FULL HD, ja definitiv, ultra natürlich nicht
 
A

azzih

Guest
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Such dir die Benchmarks selbst zusammen, 2 Minuten google und du hast alle Infos.

GTX770 und R9 280x sind ähnlich gut. Wegen mehr Vram und besserem Spielepaket sowie Mantle Unterstützung würd ich eher die AMD Karte bevorzugen. Achja und 4k, das schaffen die wenigsten Konfigurationen irgendwie flüssig darzustellen bei anspruchsvollen Spielen.
 
TE
EinNormalerForumUser

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Es ist nicht so, dass Ich selber zu faul bin um irgendwas zu suchen, da beide Karten ungefähr gleich gut sind konnte Ich mich nicht entschieden, Ich werde wahrscheinlich zur 280x von Sapphire greifen. Da Ich nur zu wenigen der genannten Spiele Benchmarks finden konnte und zu 4k gar keine habe Ich nachgefragt. Aber ok, das mit 4k fällt schonmal flach :D Ich versuche mal weitere Tests zu finden.

Vielen Dank für alle bisherigen Antworten.
MfG, EinNormalerForumUser :)
 

n3ts4k

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Bis auf das Netzteil ist das ein gutes System, aber lass uns einfach warten bis Threshold kommt und das bestätigt ;) .
4k wirst du damit nicht erreichen, aber deine anderen Anforderungen werden schon locker erfüllt.
 
TE
EinNormalerForumUser

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Okay. Was ist am Netzteil falsch? Irgendwelche Alternativen, die nicht sehr viel teurer sind? :)

MfG, EinNormalerForumUser :)
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Top dein System. Als Netzteil würde ich dir ein bequit! Straight Power e9 450 W oder mit CM 480 W empfehlen.

Klar ist es teuer aber da du ein PL Top System planst rate ich dir beim Herz nicht zu sparen.
Wird dich aber 30€ mehr kosten beim Modularen.

4k ist eh noch nicht Massentauglich bzw ohne Dual Gpu nicht realisierbar.

Die 280 sollte aber für deine Anforderungen reichen.

Gehäuse ist Geschmackssache keine Frage. Ich persönlich hab mir ein teueres geholt mit den Hintergrund ich will nicht ein neues mit dem Nächsten Rechner ;)

Meins ist das Nanoxia Deep Silence 2.

Das ist keine Kritik nur eine andere Sichtweise ;)

Edit:

Naja Falsch bezieht sich auf die Qualität der verwendeten Komponenten. Bzw. ob auch alle Schutzmechanismen vorhanden sind und auch greifen.
Wichtig auch Multi Rails zur Stromversorgung das heißt 2 Rails für GPU und der Rest für die anderen. Ist besser da so die Sicherungen ehr greifen.

Bequit hat wie alle auch Leichen im Keller.

Das Thermaltake Hamburg wird für eine Abschaltung bei 900W gelobt.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

e9 480w be quiet.
Ansonsten kommts halt auf deine anforderungen an:
Amd:
Mantle, dx11.2, mehr compute leistung, schnelleren und größeren vram.
Nvidia:
Shadowplay, physx, treiberinternes downsampling...

Die qual der wahl.
Gruß
 
TE
EinNormalerForumUser

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Vielen Dank für all eure Antworten :)

Würde diese Netzteil ausreichen:

be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191) Preisvergleich | Geizhals EU

Wenn ja, dann würde Ich das nehmen, weil manche meinten, dass es mit 400-500w eng wird.

Ich bin eher für die 280x, wie funktioniert das Downsampling bei AMD? Geht das dort überhaupt?
Naja, das mit dem Gehäuse ist so ne Sache.. dieses hier erschien mir einfach P/L-Technisch am besten, da es für den Preis bereits Lüfter hat, hat es den irgendwelche Nachteile im Gegensatz zu teureren Cases?

MfG, EinNormalerForumUser :)
 
TE
EinNormalerForumUser

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Okay, Danke :)
Ich habe noch ein paar Fragen..
Was bringt DirectX 11.2 für Vorteile?
Was genau bedeutet Compute Leistung?
Und wie funktioniert das bei AMD mit dem Downsampling. Ich hab gerade gesucht, aber nur das Treiberinterne von Nvidia gefunden.
Ich weiß, dass Ich einigen wahrscheinlich mit der ganzen Fragerei auf die Nerven gehe, aber seitdem Ich mein Notebook vor ca. 1,5 Jahren bekommen habe, habe Ich mich mit dem PC-Markt gar nicht mehr beschäftigt und kenne mich dementsprechend nicht mehr so gut aus.

MfG, EinNormalerForumUser
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Okay, Danke :)
Ich habe noch ein paar Fragen..
Was bringt DirectX 11.2 für Vorteile?
Was genau bedeutet Compute Leistung?
Und wie funktioniert das bei AMD mit dem Downsampling. Ich hab gerade gesucht, aber nur das Treiberinterne von Nvidia gefunden.
Ich weiß, dass Ich einigen wahrscheinlich mit der ganzen Fragerei auf die Nerven gehe, aber seitdem Ich mein Notebook vor ca. 1,5 Jahren bekommen habe, habe Ich mich mit dem PC-Markt gar nicht mehr beschäftigt und kenne mich dementsprechend nicht mehr so gut aus.

MfG, EinNormalerForumUser

Macht nix dafür sind wir ja da :devil:
Dx11.2 ist noch einen ticken komfortabler aber eigentlich nicht wirklich weltbewegend.
Compute leistung ist unter anderem dafür da z.b. physik effekte zu berechnen, nvidia beschneidet sie aber um ihre chips effizienter zu machen... was dann auf kosten der physx leistung geht, womit sie sich dann ins eigene fleisch schneiden.
Gruß
 

n3ts4k

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Es ist überdimensioniert, aber für eine qualifizierte Aussage zu Alternativen bin ich leider der falsche Ansprechpartner. Falls Threshold nicht selber auftaucht schreib ihn mal.
Was ich dir aber dennoch raten kann ist nicht am Netzteil sparen.

Edit: na da haben wir ja einige Alternativen. Das hab ich nun davon meinen Beitrag nicht gesendet zu haben ;)
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Wegen Gehäuse: Am Ende muss es dir gefallen. Mit leisen Lüften geht dein auch. Will es nicht schlecht reden. Ist nur meine Ansicht lieber mehr und länger was häm


Vorne 2 rein hinten 1 raus.

Die Verarbeitung ist idr besser. Mens ist auch gedämmt zB..
Dann ist CM hinter den MB möglich.


Netzteil ist eine gute Wahl ;)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Ne also das e9 würd ich schon nehmen... dat passt doch ;)
Gruß
 

Teo_90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Für deine gewünschten Settings brauchst du ein SLI System ;)
 
TE
EinNormalerForumUser

EinNormalerForumUser

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Ja, das hätte Ich mir eigentlich schon denken können. Teo_90 was hälst Du davon meinen neuen PC gegen dein System zu tauschen? :D
Eines der wichtigsten Spiele ist für mich GTA IV, dafür konnte Ich leider überhaupt keine Benches finden, wie würde es ohne Mods laufen, welche Mods könnte Ich da einfügen?

Jetzt bin Ich verunsichert.. Ist das Case, was Ich habe nun Gut oder schlecht? :D

Den Artikel übers Downsampling werde Ich mir gleich mal durchlesen. Hoffentlich verstehe Ich dann auch irgendwas von dem Zeugs :D

MfG, EinNormalerForumUser :)

€: Wie siehts eig. mittlerweile mit AMD-Karten bei GTA IV/EFLC aus, machen die immernoch Probleme?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

GTA 4 läuft immer beschissen. Egal welche Grafikkarte, egal welche CPU, egal welche Settings.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welche GPU ist für meine Anforderungen ausreichend?

Optimierung heißt dat stichwort ;)
Gruß
 
Oben Unten