• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche externe Festplatte

D

dogy

Guest
Da meine Festplatte voll ist, brauch ich ne Speicherplatzerweiterug in Form einer weiteren HDD. Aus praktischen Gründen denke ich dabei an eine externe (500 GiB). Gibt es irgendwelche gewichtigen Gründe gegen eine externe Festplatte?
Ich schwanke zwischen 3 Modellen:
1) Buffalo 500GB DRIVESTATION COMBO USB2. FIREWIRE HD W/ TURBOUSB IN NMS
http://www.techmania.ch/name/brand/842984/cat/path/details.htm?sessionID=1207

2) Western Digital MyBook Essential 500GiB
http://www.digitec.ch/?param=toppreise&wert=119199

3) Western Digital MyBook 2 Essential 500 GiB
http://www.digitec.ch/?param=toppreise&wert=143158

Gibt es da signifikante Unterschiede betreffend Funktionen, Anschlüsse und deren Speed, Lautstärke oder Ahnliches?

Thx für die Hilfe jetzt schon mal
 

Henner

Ex-Redakteur
Es spricht nicht viel gegen eine externe Platte. USB und Firewire bremsen den Datentransfer allerdings aus, Laufwerke mit E-SATA-Anschluss sind deutlich schneller - sofern das Mainboard einen entsprechenden Anschluss hat.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Vorteil einer 'kleineren' USB-Lösung ist das Wegfallen einer externen Stromversorgung. Die Platte belegt dann zwei USB-Ports und ist somit von einer zusätzlichen Stromversorgung unabhängig.

Die Plattengrößen beschränken sich dabei auf 2,5" Laufwerke mit den üblichen Kapazitäten. Auf USB 2.0 Anschlüsse sollte beim Rechner geachtet werden.
 
TE
D

dogy

Guest
hmmm....mein Mainboard (P35-DS3P) hat ne Slotblende mitgeliefert, welche E-SATA ermöglicht. Wie gross ist denn der Übertragungsgeschwindigkeitenunterschied zwischen USB 2.0/ WireWire und E-SATA in der Praxis? Kennt ihr gute externe E-SATA HDD's?
 
Oben Unten