Datenrate beim Übertragen von der externen USB 3.0 Festplatte auf PC liegt bei 1,5Mb/s.

MetpleK

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Community,

Ich habe ein großes Problem und weiß selbst nicht mehr weiter. Ich besitze diese externe USB3.0 Festplatte : Western Digital WDBACX0010BBK My Passport Essential SE: Amazon.de: Computer & Zubehor .

Dort habe ich 250GB Datensicherungen mit unseren Familienvideos und andere Daten drauf. Seit gestern Nacht versuche ich nun die die 250GB Daten von der Festplatte auf meinen Rechner zu übertragen und dabei fängt die Datenrate jedes mal bei 100Mb/s an und fällt nach wenigen Sekunden auf ca. 1,5 Mb/s. So würde die Übertragung fast einen ganzen Tag dauern.

Was ich probiert habe:

- Sowohl für das Mainboard als auch für die Festplatte habe ich alle aktuellen Treiber installiert. doppellt und dreifach.
- an einem anderen Rechner probiert. Hat nicht geholfen. Selbes Problem.
- ein anderes USB 3.0 Kabel für die Festplatte probiert. Hat ebenfalls nicht geholfen.


Diese Maßnahmen haben leider alle nicht geholfen. Die Datenrate bleibt weiterhin bei ca 1,5mb/s.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter und bin sehr verzweifelt. Hat jemand evtl eine Idee die mir weiter helfen könnte?


Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.


Mit freundlichen Grüßen


MetpleK
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du versucht ob das gleiche Problem an USB 2.0 & 3.0 Ports hast?
Direkt am Mainboard versucht?
Was sagt CrystalDiskInfo?
Sonst kannst du ja auch in den Amazon Kommentaren lesen, dass einige Probleme haben welche die Platte für Backups benutzen.
Benutzt du Windows 10 (evtl das gleiche Problem? USB Stick - Schreibgeschwindigkeit )?
 
ich habe auch schon oft daten von der internen festplatte auf die externe festplatte geschoben und das selbe problem. das problem tritt aber nur dann auf, wenn man viele kleine daten auf einmal verschiebt. eine datei, um bei deinem beispiel zu bleiben, mit 250gb, würde bestimmt nicht so lange dauern, wie 10.000 kleine dateien, die 250gb ergeben.

rein logisch betrachtet: wenn du gestern nacht angefangen hättest mit dem übtertragen und den pc über nacht hättest durchlaufen lassen, wärst du bestimmt schon fast fertig. tja, wenn die lösungssuche für die zeitersparniss länger dauert als die zeitersparniss.

nichts desto trotz hätte ich zu dem problem auch gerne eine sinnvolle antwort, um für die zukunft gewissheit zu haben.
 
Hast du versucht ob das gleiche Problem an USB 2.0 & 3.0 Ports hast?
Direkt am Mainboard versucht?
Was sagt CrystalDiskInfo?
Sonst kannst du ja auch in den Amazon Kommentaren lesen, dass einige Probleme haben welche die Platte für Backups benutzen.
Benutzt du Windows 10 (evtl das gleiche Problem? USB Stick - Schreibgeschwindigkeit )?

Hallo :)

1. Ja habe es am Mainboard direkt versucht. Auch an 2.0 USB. Leider keine Besserung.
2. Habe das Bild von CrystalDIsk hochgeladen. Bin irgendwie selbst zu sehr leihe um zu verstehen was das bedeutet.
3. Ich benutze Windows7 und habe mit allen anderen USB Datenträger keinerlei Probleme.
 

Anhänge

  • Festplatte.jpg
    Festplatte.jpg
    208 KB · Aufrufe: 144
Das Problem kennen glaube ich viele wenn es um kleine Dateien geht.

Übertrage ich Bilder oder Musik über das Netzwerk dann habe ich so ca. 70mb die Sekunde
Bei Videodateien hingegen habe ich die volle Übertragungsrate über ein GB Netzwerk

Geht es hin zu kleinen Dateien wie z.B. Programmen die ich mir abegspeichert habe, dann droppt die Rate auch mal gerne auf so zwischen 20-40 MB die Sekunde.

1,5 ist natürlich richtig heftig.

Notfalls mal intern anschließen`?
Dann geht aber die garantie hops.

Hast du versucht ob das gleiche Problem an USB 2.0 & 3.0 Ports hast?
Direkt am Mainboard versucht?
Was sagt CrystalDiskInfo?
Sonst kannst du ja auch in den Amazon Kommentaren lesen, dass einige Probleme haben welche die Platte für Backups benutzen.
Benutzt du Windows 10 (evtl das gleiche Problem? USB Stick - Schreibgeschwindigkeit )?

Die Tipps auch mal befolgen / eventuell hat die Platte ja einen Defekt.

Hallo :)

1. Ja habe es am Mainboard direkt versucht. Auch an 2.0 USB. Leider keine Besserung.
2. Habe das Bild von CrystalDIsk hochgeladen. Bin irgendwie selbst zu sehr leihe um zu verstehen was das bedeutet.
3. Ich benutze Windows7 und habe mit allen anderen USB Datenträger keinerlei Probleme.

Naja aber das Vorsicht kannst du als Laie aber auch deuten oder?

Du solltest damit beginnen mal die Daten zwischenzuspeichern und dir ne neue externe zu holen.
 
ich habe auch schon oft daten von der internen festplatte auf die externe festplatte geschoben und das selbe problem. das problem tritt aber nur dann auf, wenn man viele kleine daten auf einmal verschiebt. eine datei, um bei deinem beispiel zu bleiben, mit 250gb, würde bestimmt nicht so lange dauern, wie 10.000 kleine dateien, die 250gb ergeben.

rein logisch betrachtet: wenn du gestern nacht angefangen hättest mit dem übtertragen und den pc über nacht hättest durchlaufen lassen, wärst du bestimmt schon fast fertig. tja, wenn die lösungssuche für die zeitersparniss länger dauert als die zeitersparniss.

nichts desto trotz hätte ich zu dem problem auch gerne eine sinnvolle antwort, um für die zukunft gewissheit zu haben.

Ich habe es die Nacht durchlaufen lassen und als ich morgens aufgewacht bin waren gerade mal an die 10% durch. Dann habe ich versucht eine Große Videodatei von 15GB einzeln zu übertragen und da hatte ich das selbe Problem. Fing bei 100mb/s an und war nach wenigen Sekunden bei 1mb/s angekommen. :(
 
Also 1MB waren es am ende eigentlich immer aber zwischenzeitlich ging es auch mal runter auf 200kb/s. :(
 
Naja aber das Vorsicht kannst du als Laie aber auch deuten oder?

Du solltest damit beginnen mal die Daten zwischenzuspeichern und dir ne neue externe zu holen.


Ja natürlich. Ich meinte damit, dass ich die genaue Problematik nicht erkenne. Also bist du der Meinung, dass die Platte einfach komplett hin ist?
 
naja, komplett hin ist sie noch nicht hin. ich meine da steht vorsicht und nicht schlecht, lange dauert es aber auch nicht mehr.

zumindest würde ich beginnen, mir eine neue externe platte zu kaufen und alle daten auf die interne platte zu sichern - egal wie lange es dauert.
 
Zurück