• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

welche am2 cpu?

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Kommt drauf an, was du haben willst, eher Leistung oder eher Preis oder etwas dazwischen.

Ich schmeiß mal 3800+/65nm, 5000+-5400+ und die Phenoms in den Raum.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich mir deine Graka anschaue, dann wäre der 5000+ schon a bisl überdimensioniert.
Wenn du dann aber ne neuere Graka á la 3870 dazu kaufst, könnte er bei niedrigen Auflösungen eher das Bremsen anfangen. Da eher dann den 5600+, wenn du noch mehr ausgeben wollen würdest.
Wenn du maximal 85 ausgeben willst, dann den hier.
Wenn du dir ne CPU tray bestellst, gehe ich mal davon aus, dass du schon über einen Kühler verfügst.
 
TE
T

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
möchte nen guten günstigen Preis mit einer akzeptablen Leistung für eventuell mal crysis& Co (nicht in high End Auflösungen)
- die CPU wird wenn die Phenoms "ausgereift" sind in ca. ³/4 Jahr wieder getauscht



- Phenom finde ich interessant aber etwas zu teuer für mein system
- der X2 3800 65nm ist glaube ich kaum schneller als mein X2 BE-2300 65nm
- 5600+ 90nm Windsor Kern 90Watt für 120 Euro = ungern / halte ich für schlechtes P/L ?

Entscheidung ist jetzt :
5000+ 65nm 2x512KB 69 / 5200+65nm 2x1MB 85 ?? was meint ihr
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Der Leistungsunterschied vom 5000+ 65nm 2x512KB 69 zum 5200+65nm 2x1MB 85 ist nicht wirklich spürbar und rechtfertigt den Preisunterschied nicht
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Mich würde interessieren wo du nen 5000er für 69 siehst.

Ich würde dir zum 5000+BE raten. Bei dem kannst du easy über den Multi übertakten und für 3ghz braucht der meistens keine Spannungserhöhung.
 

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
möchte nen guten günstigen Preis mit einer akzeptablen Leistung für eventuell mal crysis& Co (nicht in high End Auflösungen)
- die CPU wird wenn die Phenoms "ausgereift" sind in ca. ³/4 Jahr wieder getauscht



- Phenom finde ich interessant aber etwas zu teuer für mein system
- der X2 3800 65nm ist glaube ich kaum schneller als mein X2 BE-2300 65nm
- 5600+ 90nm Windsor Kern 90Watt für 120 Euro = ungern / halte ich für schlechtes P/L ?

Entscheidung ist jetzt :
5000+ 65nm 2x512KB 69 / 5200+65nm 2x1MB 85 ?? was meint ihr

Hä, wo kaufst du denn ein?!?! Viel zu teuer!

Der Leistungsunterschied vom 5000+ 65nm 2x512KB 69 zum 5200+65nm 2x1MB 85 ist nicht wirklich spürbar und rechtfertigt den Preisunterschied nicht

Richtig wenn dann gleich http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=190213
X2 6000+ => 115,36 :D
 
TE
T

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
übertakten? eher nicht, dafür sind meine Komponenten nicht gut genug

- über 100euro bin ich nicht bereit für ein amd dual core auszugeben

@ sockednc : wo kaufst du denn noch günstiger ein ???:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

sockednc

PC-Selbstbauer(in)
Also ich muss sagen, dass der AMD X2 6000+ das beste P/L hat.
Der 6400+ is mit knapp 140 zu teuer. Die 200 MHz kann man mit übertaktung auch um sonst bekommen.:D

mix-computer.de => spart am Service
alternate.de => mit sehr guten service
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
mhm, dann nimm den 5000+ für 69.
Wenn du den eh tauscht, dann spar dir die 16.
Nur nochmal so als Frage: Kühler hast , oder?
 
TE
T

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
mhm, dann nimm den 5000+ für 69.
Wenn du den eh tauscht, dann spar dir die 16.
Nur nochmal so als Frage: Kühler hast , oder?

ok, habe jetzt jemanden aus meiner Gegend gefunden der seinen X2 5200+ für 70 verkauft :ugly: ( www.kijiji.de ) ich denke das geld ist der noch wert....

zum kühlen muß son 0 8 15 standard Kühler herhalten bis ich noch was besseres finde.
 
Oben Unten