• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche 2,5 HDD lohnt sich ?!

Snipes_Ghost

Kabelverknoter(in)
Moin zusammen,

also ich bin auf der Suche nach einer 2,5 HDD, die leise arbeitet und das ohne grosse Vibrationen. Hab mein System auf einer Silent Basis aufgebaut. Und das einzigste was mich derzeit tierisch nervt sind meine 2 WD HDD Platten, die wenn sie angehen nicht zu überhören sind und dazu noch in meinem Gehäuse leichte Vibrationen erzeugen. 2TB müssten es schon sein. Nutze sie als "Datengrab".

Habe mich mal was durchgestöbert. Und meistens steht überall das 2,5 HDD Platten heutzutage Leistung bringen aber dafür auch leise sind.

Also zb eine...
- Seagate ST2000LM015
- WD WD10JFCX (Red edit.)
- WD WD10JPVX (Blue edit.)

In den meisten Kommentaren zu diesen Platten liesst man aber auch ziemlich oft das die nicht lange halten oder doch recht laut sind. Also wiedersprüchlich zu den Produkteigenschaften.
Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrungen gesammelt mit diesen Festplatten ? Oder hätte sogar jemand ein HDD die auf meine Kriterien passt ?

Herzlichen Dank im vorraus.
 
C

colormix

Guest
ich kenne keine 3.5 WD mit 500/ 1 TB die laut sind starke Vibrationen haben
Vielleicht falsch eingekauft ?
Laut kenne ich nur von Seagate.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mit der Western Digital Red 3 TB solltest du glücklich werden. Annehmbar schnell und gehört zu den leisesten Platten die mir bisher untergekommen ist.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich hatte den Verdacht er würde denken bei 3,5" wäre es hoffnungslos. Deshalb meine Empfehlung.
 
C

colormix

Guest
ich weiß zwar nicht was der TE mit Silent Basis meint?
aber bei einem normalen PC würde ich immer 3.5 HDDs verbauten ,
dafür gibt es auch Wechselrahmen 3.5 falls dass das Problem sein sollte .
Meine PCs hier alle mit einer WD 3.5 die PCs sind sehr leise die HDDs höre ich
gar nicht da ist der leise Lüfter lauter.
 
Zuletzt bearbeitet:

gek0

Schraubenverwechsler(in)
Warum wechselst du nicht komplett auf SSDs ?
Bei den aktuellen Flashspeicherpreisen (die ja angeblich weiter fallen sollen), wäre das doch eine Überlegung wert, oder ?
 
C

colormix

Guest
Das macht er wahrscheinlich deswegen nicht weil 1TB und 2 TB SSDs noch teurerer .
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Es gibt leise 3,5" HDDs?
Wenn ich für Andere PCs baue, verwende ich nur 2,5" und/oder SSDs.
 
C

colormix

Guest
Soll ich dir alle WD Typen meiner 5 PCs nennen die ein unterschiedlicher Hersteller Datum haben?
Die HDDs sind in Allen sehr leise keine Vibrationen ,
mit dem PC mit dem jetzt grade on bin ist eine 1 TB Western Digital WDC WD10EARS-22Y5B1 verbaut, von der HDD merke ich nix wenn der PC hoch fährt ,das ist hier bei allen meiner PCs so .
 
C

colormix

Guest
Kostet etwa das gleiche kann auch eine Große nehmen,
ich sehe bei Guten HDDs keine Nachteile bei mir halten die sehr lange um die 10 Jahre
 

Tronado

Kabelverknoter(in)
Falls erstmal 1 TB reichen: Eine MX500 von Crucial solltest du mit 1 TB für 130 € finden, da lohnt sich keine HDD mehr, geschwindigkeitsmäßig und wegen der Ruhe im PC.
 
TE
Snipes_Ghost

Snipes_Ghost

Kabelverknoter(in)
ich weiß zwar nicht was der TE mit Silent Basis meint?
aber bei einem normalen PC würde ich immer 3.5 HDDs verbauten ,
dafür gibt es auch Wechselrahmen 3.5 falls dass das Problem sein sollte .
Meine PCs hier alle mit einer WD 3.5 die PCs sind sehr leise die HDDs höre ich
gar nicht da ist der leise Lüfter lauter.

Mit Silent Basis meine ich das alles darauf aufegbaut ist keinen mucks von sich zu geben. Und das klappt soweit sehr gut.
Wenn ich meinen Pc Hochfahre höre ich nicht mal das er hochfährt, was zugegeben manchmal sehr irritierent ist :).
Nur halt wenn meine HDD Platten hochfahren wirds unangenehm. Sie sind jetzt nicht Mega laut aber man hört sie halt schon deutlich.
Hab ein "bequiet Dark Base 700" Gehäuse. Dort kann man die HDD unter der Netzteilabdeckung verstecken so das man nur die Hardware wie Mainboard usw durch das Fenster sieht.
Nur die HDD schächte unter der Abdeckung sind nicht wirklich abisoliert was man schon deutlich zu hören bekommt.

Warum wechselst du nicht komplett auf SSDs ?
Bei den aktuellen Flashspeicherpreisen (die ja angeblich weiter fallen sollen), wäre das doch eine Überlegung wert, oder ?

Habe schon 2 SSD's verbaut über die das System läuft und über eine die Programme. Aber wie man überall liest ist die Haltbarkeit noch umstritten.
Und ich will nicht eines Tages den PC anmachen und merken das die SSD den geist aufgegeben hat und all meine Sachen futsch sind.
(Habe mir zwar ein Backup auf einer externen gemacht aber will nicht jedes mal wenn ich zb Musik hören will die externe anschliessen müssen)
Bei HDD weiss ich halt das diese verdammt lange halten.


Erstmal danke für die links habe mir mal die Bewertung dazu angesehen. Laut dieser Bewertungen das was ich suche :).
Zum Tipp vom vorredner, es gibt schon 2,5 WD Red Platten nur finde keine mit 2 TB.

Soll ich dir alle WD Typen meiner 5 PCs nennen die ein unterschiedlicher Hersteller Datum haben?
Die HDDs sind in Allen sehr leise keine Vibrationen ,
mit dem PC mit dem jetzt grade on bin ist eine 1 TB Western Digital WDC WD10EARS-22Y5B1 verbaut, von der HDD merke ich nix wenn der PC hoch fährt ,das ist hier bei allen meiner PCs so .

Ich habe derzeit auch 2x WD5003AZEX Black drinne die aber schon recht laut sind. Mir wurde öfters gesagt das 2,5 Platten um einiges leiser sein sollen.
 
C

colormix

Guest
ich habe eine Alte 3.5 1 TB Offen im einer Doc Station als Backup HDD laufen hatte ich nicht schon mal gesagt? die ist offen ohne Gehäuse darum herum, von der HDD höre ich nur ein ganz ganz leises Summen wenn die läuft beim hoch fahren ist die WD genauso leise .
Hatte ich das nicht schon mal gesagt? habe hier mehrere 3.5 WD Modelle in meinem PCs die sind überall sehr leise .
Für mich gibt es auch keinen Grund auf SSD umzusteigen .
 
TE
Snipes_Ghost

Snipes_Ghost

Kabelverknoter(in)
Also aus meiner Sicht lohnt es sich schon auf eine SSD zu steigen. Hatte vor meinem neuen System auch nur die 2 HDD (WD5003AZEX Black), und jetzt läuft halt alles über die SSDs und was soll ich sagen schneller trifft es nicht mal annähernd.
Und ja du hast es "schonmal" gesagt. Danke für deine Meinung, habe diese bei meinen Überlegungen mit eingespannt.

Aber wie viele vorredner vor die schon sagten, bin auf der Suche nach einer Leistungsstarken sowie leisen 2,5 Platte.

Habe da jetzt 2 Favoriten (2,5)
- Seagate ST2000LM015 2 TB
- Western Digital WD Blue Mobile 2TB

Was 3,5 angeht nur eine.
- Western Digital WD20EARS Caviar Green 2TB (Wobei hier die Leistung so lala sein soll)

Also die Kommentare zu diesen Platten sind ziemlich Positiv egal auf welcher Seite man so schaut.

Edit: Gibt es unterschiede von der Lautstärke bei 7200 U/min und 5400 U/min Platten ? Und dasselbe bei den 64MB bzw 128MB Cache ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
Ich habe seit Jahren mehrere 2,5" WD Black im Einsatz. Die sind ziemlich leise und dafür recht schnell (7200 rpm). Die WD Blue (hab auch eine) ist leiser bzw. nahezu lautlos aber dafür quälend langsam (5400 rpm). Als Datengrab sicher zu brauchen, aber für alles andere ist das nix.
 

001Piffi

Schraubenverwechsler(in)
Würde, wie vor mir auch schon gesagt, einfach eine SSD mit 1TB kaufen.. das bisschen mehr Geld ist es dann auch wert. Und die Haltbarkeit? Also da muss schon echt viel schief laufen.. Du wirst ja nicht 24/7 deine 1TB SSD vollschreiben, flashen, repeat.
 
Oben Unten