Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Colin Graham, Animation Director des Open-World-Action-Adventures Watch Dogs, gibt im Gespräch mit Gamingbolt preis, dass das Spiel mehr als 13.000 einzigartige Animationen besitzen wird. Überdies merkt er an, dass die Auflösungen der Konsolen-Versionen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest stehen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Jop schön, aufwendig wird das Spiel auf jedenfall. Ist ja auch über 5 Jahre in der Entwicklung. Ich wäre jetzt bereit für Watch Dogs, grob.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Warum lassen sie den den User nicht einfach selber an der Konsolenvariante die Auflösung einstellen?

Hast du dir den Kommentar nochmal durchgelesen bevor du ihn abgeschickt hast, ich glaube nicht, sonst hättest du hier nicht so ein blödsinn losgelassen.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Die PS4 Auflösung ist doch schon bekannt: echtes Full HD; also 1080p .
Wird Zeit dass das Spiel rauskommt, die News werden echt immer "unnötiger" - DIe Anzahl der Animationen interessiert mich jetzt nicht so schrecklich :lol:
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Die PS4 Auflösung ist doch schon bekannt: echtes Full HD; also 1080p .
Wird Zeit dass das Spiel rauskommt, die News werden echt immer "unnötiger" - DIe Anzahl der Animationen interessiert mich jetzt nicht so schrecklich :lol:

Spätestens wenns nur eine Animationsstufe für... alles gibt interessierts dich bestimmt. :ugly:
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Wie kommt man auf so eine blöde Idee? :O
Im ersten Moment klingt das verflucht dumm, aber wenn man mal kurz mit dem Gedanken spielt, dann kommt einem das gar nicht mal mehr so abwegig vor:
Das Spiel setzt auf OpenWorld, daher kann man über die Sichtweite recht komfortabel die Performance anpassen. Dann fehlt nur noch nen Switch, der einem zwischen 720P/ großer Sichtweite und 1080P/ geringer Sichtweite wählen lässt...
Klar, erfordert noch nen bisschen Feinjustierung (besonders müssen Schatten in der 1080P-Version etwas zurückgeschraubt werden, denn die belasten ja gerne auch mal die ROPs), aber prinzipiell sicher machbar!
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Im ersten Moment klingt das verflucht dumm, aber wenn man mal kurz mit dem Gedanken spielt, dann kommt einem das gar nicht mal mehr so abwegig vor:
Das Spiel setzt auf OpenWorld, daher kann man über die Sichtweite recht komfortabel die Performance anpassen. Dann fehlt nur noch nen Switch, der einem zwischen 720P/ großer Sichtweite und 1080P/ geringer Sichtweite wählen lässt...
Klar, erfordert noch nen bisschen Feinjustierung (besonders müssen Schatten in der 1080P-Version etwas zurückgeschraubt werden, denn die belasten ja gerne auch mal die ROPs), aber prinzipiell sicher machbar!

Du weist schon, dass die meisten auf Konsolen zurück greifen, weil sie genau auf solche Justiererein keinen Bock haben.
Man will sich einfach auf die Couch packen und datteln und nix anderes. Das ist ja grad der unheimliche Vorteil der Konsole, keine rumspielerei in den Optionen und es sieht bei allen der gleichen Konsole gleich aus.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Du weist schon, dass die meisten auf Konsolen zurück greifen, weil sie genau auf solche Justiererein keinen Bock haben.
Man will sich einfach auf die Couch packen und datteln und nix anderes. Das ist ja grad der unheimliche Vorteil der Konsole, keine rumspielerei in den Optionen und es sieht bei allen der gleichen Konsole gleich aus.

Ich leg auch meine CD´s ins PC-Laufwerk installiere sie und pack die CD wieder zurück in die Hülle, wo ich sie nie wieder anrühren brauch. Ich starte das Spiel und alles ist auf ordnungsgemäß auf Ultra bzw. Hoch (Je nachdem wie Entwickler es denn bennenen) und ich fang an zu spielen. Brauch auch nix justieren oder rumspielen, damit das Spiel funktioniert.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Hm ich dachte es wäre klar das die PS4 Version 1080p hat.
Ich hoffe es bleibt dabei.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Im ersten Moment klingt das verflucht dumm, aber wenn man mal kurz mit dem Gedanken spielt, dann kommt einem das gar nicht mal mehr so abwegig vor:
Das Spiel setzt auf OpenWorld, daher kann man über die Sichtweite recht komfortabel die Performance anpassen. Dann fehlt nur noch nen Switch, der einem zwischen 720P/ großer Sichtweite und 1080P/ geringer Sichtweite wählen lässt...
Klar, erfordert noch nen bisschen Feinjustierung (besonders müssen Schatten in der 1080P-Version etwas zurückgeschraubt werden, denn die belasten ja gerne auch mal die ROPs), aber prinzipiell sicher machbar!

Das würde einen der größten Vorteile, nämlich dass es bei jedem gleich aussieht -besonders wichtig im Multiplayer blabla, keine Ahnung wie oft ich das schon schrieb-, vollkommen zunichte machen.
Wenn ich auf der Konsole zock, will ich mich mit sowas nich beschäftigen, da es mich am Rechner einfach nur nervt, eben spätestens beim Multiplayer.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Das würde einen der größten Vorteile, nämlich dass es bei jedem gleich aussieht -besonders wichtig im Multiplayer blabla, keine Ahnung wie oft ich das schon schrieb-, vollkommen zunichte machen.
Wenn ich auf der Konsole zock, will ich mich mit sowas nich beschäftigen, da es mich am Rechner einfach nur nervt, eben spätestens beim Multiplayer.
Na und? Die Auflösungsdiskussionen nerven doch mittlerweile genauso!
Wenn sich jetzt eh schon plötzlich alles um Bildqualität dreht---die in der LastGen irgendwie immer ein PC-Only-Ding war!
Außerdem wäre ja trotzdem jede PS4/ XBOX One im Multiplayer gleichaufgestellt. Ob jetzt Variante 1 oder 2 beim Spieler läuft, kann doch den anderen schnurz sein, oder?

Die Hardwarepower ändert sich ja trotzdem nicht...

Un jetzt mal ehrlich: Konsolen funktionieren heute auch nicht mehr ohne regelmäßige Updates und dem sonstigen Schwachfug---wieso nicht also gleich freie Wahl zwischen Bildqualittät und Grafik?
90% fassen den Regler doch eh nie an...
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Ich steig aus, mit Ankündigung.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

PC an, Watch Dogs installieren, 1080p @ 60 FPS oder 1440p @ 60 FPS genießen, fertig. :D
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Erstmal Uplay installieren und Account anlegen, einloggen und dann losspielen :D

Nö,
ich starte Watch Dogs ganz einfach per Steam, Uplay startet von selber im Hintergrund, ich weiß nicht wieso sich so viele Menschen aufregen.
Ist zwar Software die nicht sein muss, aber stören tut es sicher nicht.
Titanfall hab ich auch an Steam gehängt, ich starte es also per Steam und Origin öffnet sich im Hintergrund ohne dass ich es bemerke.
Die meisten Leute haben sowieso extrem viel Software Müll auf dem PC, und zu 90% gibt es das Uplay Gemecker doch sowieso nur um sich das Spiel illegal zu ziehen.
 
AW: Watch Dogs: Mehr als 13.000 einzigartige Animationen, Auflösung steht noch nicht fest

Weiß auch nicht was das Problem bei Uplay ist. Ist von Steam und Origin sogar der unaufdringlichste Dienst wie ich finde.
 
Zurück